Antwort schreiben 
Ich bin so, wie ich bin
Verfasser Nachricht
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #11
RE: Ich bin so, wie ich bin
Schön, dass so alte Threads noch gelesen werden.

Zitat: Ehem... washi benutzen eigentlich nur alte Männer oder Leuzte mit best. Dialekt. Keine Frauen.

Stimmt. Ich muss damals das ta von watashi vergessen haben.

Zitat: Wie ist es damit: これが私なんです。

Kommt mir irgendwie zu "deutsch" vor, bin mir aber nicht sicher.

正義の味方
15.03.05 23:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #12
RE: Ich bin so, wie ich bin
Der Thread riecht zwar schon etwas komisch, so alt wie der ist, aber ich würde vielleicht sagen:

俺は俺なんだ。

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
15.03.05 23:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.616
Beitrag #13
RE: Ich bin so, wie ich bin
Zitat:
Zitat: 俺はこんあもんです。

"俺" kannte ich nicht, hab´s aber ruckzuck im "Langenscheidts Großwörterbuch" gefunden unter 2a8.25: ore, ich. (Ich versteh immer noch nicht, warum zongoku dieses schöne Buch loswerden will, holt´s Euch!).

Also eine Dame würde folglich sagen:

わしはこんなもんです。Oder?

ich habe das Großwörterbuch auch sehr gern, kränke mich aber, daß ich mich auf 79 Radikale einstellen mußte, wo ich doch seinerzeit so brav alle Radikale eifrigst gelernt habe. Da versöhnt mich KanjiQuick jetzt wieder, auch von Hadamitzky, aber mit den 214 ausgestattet.

16.03.05 09:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ich bin so, wie ich bin
Antwort schreiben