Antwort schreiben 
Im Tierpark Ueno...
Verfasser Nachricht
Yano


Beiträge: 2.683
Beitrag #1
Im Tierpark Ueno...
hat eine Riesenpanda-Dame namens Shi-shi o.s.ä. geworfen. Zwillinge wie es heißt. Einen haben sie im TV gezeigt, er wiege ca. 160g, sie haben ihn in einen Brutkasten getan, er schien sehr rege zu sein.
Anscheinend war es für das ANN-Repoterteam nicht schwer, Beispiele für Freude im Publikum zu filmen.
23.06.21 21:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
梨ノ木


Beiträge: 183
Beitrag #2
RE: Im Tierpark Ueno...
(23.06.21 21:29)Yano schrieb:  hat eine Riesenpanda-Dame namens Shi-shi o.s.ä. geworfen. Zwillinge wie es heißt. Einen haben sie im TV gezeigt, er wiege ca. 160g, sie haben ihn in einen Brutkasten getan, er schien sehr rege zu sein.
Anscheinend war es für das ANN-Repoterteam nicht schwer, Beispiele für Freude im Publikum zu filmen.

Zum ersten Wurf der Panda-Dame シンシン im Jahr 2017 gibt es hier noch einen abrufbaren Standby-Podcast.

Und hier ist ein Bericht zur aktuellen Zwillings-Geburt.
23.06.21 22:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 3.435
Beitrag #3
RE: Im Tierpark Ueno...
母子ともに健康で da freue ich mich, dass ich Mutter und Kind erkenne. Und die Lesung - ON? Kun? bibiko.kanji.de hilft weiterhoho

24.06.21 21:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.683
Beitrag #4
RE: Im Tierpark Ueno...
Die beiden Panda-Welpen (sagt man eigentlich "Welpen"?) waren wieder im Fernsehen. Sie sind wohl noch nicht viel gewachsen, haben aber ein dünnes Fell entwickelt, in dem die schwarzen Ohren und die anderen typischen schwarzen Flecken schon ein bißchen erkennbar sind.
Beide seien gesund, und eine Bestimmung des Geschlechts mache man vorerst nicht, hieß es aus Ueno.
02.07.21 22:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Im Tierpark Ueno...
Antwort schreiben