Antwort schreiben 
Interessanter Erfahrungsbericht
Verfasser Nachricht
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #11
RE: Interessanter Erfahrungsbericht
Nur eine kleine Randinformation: Zumindest einer hatte es erreicht, in die japanische Gesellschaft aufgenommen zu werden. Klar, die Zeiten waren andere, aber ich finde die Lebensgeschichte dieses Mannes höchst beeindruckend:

Miura Anjin

Ach ja, und noch einer fällt mir ein (das ist sogar ein aktuelles Beispiel) - und auch diese Lebensgeschichte finde ich beeindruckend:

Muho

Und zum Thema: Ich denke auch, dass das Ziel nicht darin liegen kann, Japaner zu werden. Aber man kann versuchen, sich so gut wie möglich an eine Gesellschaft anzupassen, ohne dabei gleich seine Identität zu aufzugeben und seine Herkunft zu verleugnen (was, wie schon erwähnt, ja schon allein aufgrund unseres für Asiaten fremdartigen Aussehens unmöglich ist).

Wenn man sich seiner Herkunft bewusst ist und sich als Ausländer zwar geschmeidig in der japanischen (oder irgendeiner anderen) Gesellschaft bewegen kann, sich aber trotzdem der eigenen Identität und Herkunft bewusst und darauf stolz ist, könnte ich mir vorstellen, dass dies eher honoriert wird, als der krampfhafte Versuch, sich in einen Japaner zu verwandeln.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.03.10 17:46 von Shino.)
25.02.10 09:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koorineko


Beiträge: 913
Beitrag #12
RE: Interessanter Erfahrungsbericht
Nun ja, optisch haette ich alle Voraussetzungen, nur, in einer anderen Kultur aufgewachsen sieht und empfindet man die japanische Kultur und Gesellschaft neben den vielen positiven Aspekten, die Japan zu bieten hat, aufgrund des Vergleichs der sich automatisch aufdrängt, so kritisch, dass ich eine Integration in der Form, dass die Majoritaet diese als "echt-japanisch" tituliert, fuer eher unwahrscheinlich und unnatuerlich halte.
25.02.10 15:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koumori


Beiträge: 399
Beitrag #13
RE: Interessanter Erfahrungsbericht
(25.02.10 09:55)Shino schrieb:  Nur eine kleine Randinformation: Zumindest einer hatte es erreicht, in die japanische Gesellschaft aufgenommen zu werden. Klar, die Zeiten waren andere, aber ich finde die Lebensgeschichte dieses Mannes höchst beeindruckend:

Miura Anjin

Ach ja, und noch einer fällt mir ein (das ist sogar ein aktuelles Beispiel) - und auch diese Lebensgeschichte finde ich beeindruckend:

Muho

Danke für die beiden Links, die Geschichten finde ich sehr interessant - abgesehen davon, dass sie an sich auch schon eine gute Antwort zum Thema sind.

^^;~;^^
05.03.10 14:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ablïarsec


Beiträge: 287
Beitrag #14
RE: Interessanter Erfahrungsbericht
(25.02.10 09:55)Shino schrieb:  Nur eine kleine Randinformation: Zumindest einer hatte es erreicht, in die japanische Gesellschaft aufgenommen zu werden. Klar, die Zeiten waren andere, aber ich finde die Lebensgeschichte dieses Mannes höchst beeindruckend:
Miura Anjin
Was ist daran beeindruckend? Das ist hoechstens bedrueckend!
Der Mann war in Japan bis zum Ende seines Lebens ein Gefangener mit ein paar albernen Funktionen, die er nur bekommen hat, weil er fuer den Shogun von Nutzen war.

Zitat:Ach ja, und noch einer fällt mir ein (das ist sogar ein aktuelles Beispiel) - und auch diese Lebensgeschichte finde ich beeindruckend:

Muho

Auch kein wirklich gutes Beispiel. Als Moench in einem Kloster bist du quasi in einer sozialen Insel-Situation, die auch mit dem "normalen" Leben in Japan nichts zu tun hat. Genauso wie ellenlange Liste von Sportlern, die sich "naturalisieren" liessen.

Gute Beispiele waere wahrscheinlich Martti Turunen, Wieslaw Romanowski, Frédéric Boilet, James Abegglen, George Gauntlett, Lafcadio Hearn, C.W.Nicol, etc.

f'a rume catmé gereulacr - f'a flare rycmal gereulacr.
---------------------------------------------------
http://j-rock.megaweb.de
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.03.10 18:18 von Ablïarsec.)
05.03.10 18:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Interessanter Erfahrungsbericht
Antwort schreiben