Antwort schreiben 
J-News: Mika Yamamoto bei Feuergefecht getötet
Verfasser Nachricht
hikari


Beiträge: 11
Beitrag #1
J-News: Mika Yamamoto bei Feuergefecht getötet
Journalistin Mika Yamamoto bei Feuergefechten in Syrien getötet

Eine der bekanntesten japanischen Krisenreporterinnen - die Journalisten Mika Yamamoto - wurde am Montag im syrischen Aleppo bei Feuergefechten zwischen Rebellen und Regierungstruppen zunächst schwer verletzt und erlag dann ihren Verletzungen.

Im Internet kursierten bereits vor offizieller Bestätigung durch die japanische Auslandsvertretung einige Videos die Mika Yamamotos Leichnam zeigen, wer sich das anschauen mag (Vorsicht sehr explizite Darstellung) findet den Link in der gesamten Nachricht hier >> Mika Yamamoto stirbt nach Straßenkampf in Syrien

Yamamoto ist damit die vierte tote Syrien-Reporterin und auch die vierte tote japanische Krisengebiets-Journalisten seit 2004. In Japan wird derzeit diskutiert wie man (japanische) Journalisten bei Auslandseinsätzen, insbesondere in Krisengebieten, besser schützen kann.

Meine Profile im Netz:
Auf Twitter: @schnellnterkult
Auf Facebook: www.facebook.com/schnell.interkulturell
Im Web: schnellinterkulturell.de
22.08.12 13:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.708
Beitrag #2
RE: J-News: Mika Yamamoto bei Feuergefecht getötet
Spiegel Online hat einen kurzen Videobeitrag dazu.

http://spon.de/vfgEV
22.08.12 20:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
J-News: Mika Yamamoto bei Feuergefecht getötet
Antwort schreiben