Antwort schreiben 
J-Rock
Verfasser Nachricht
Jujika


Beiträge: 16
Beitrag #1
J-Rock
Hi!! Also ich muss bald einen Vortrag in Musik über J-Rock halten, leider ist alles was ich an Quellen hier habe sehr oberflächlich.
Weiß jemand vielleicht mehr darüber.
Merkmale...unterschied zwischen amerik./europ.Rock und J-Rock....etc...
Wäre echt super!
22.04.04 19:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
icelinx


Beiträge: 716
Beitrag #2
RE: J-Rock
Musikalisch gibt es nicht viele Unterschiede zum US/Euro-Rock:
* es wird meist japanisch gesungen
* die Stimmen hören sich manchmal etwas "gequält" oder "wehleidig" an.
* Die Bandnamen sind meistens englisch, französich oder sogar deutsch
* Die Titel ebenfalls (obwohl japanisch gesungen wird)

Optisch gibt es zumindest vom Zweig "Visual Kei" sehr große Unterschiede!
Da schaust Du unter http://www.google.de und gibst "Visual Kei" ein. Da gibt es auch massenhaft deutsche Seiten, die das Thema behandeln.
22.04.04 19:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mazzpi


Beiträge: 29
Beitrag #3
RE: J-Rock
"Visual kei" ist denke ich das japanische äquivalent zum US-rock/new-Metal.

Mittlerweile benutzt man auch dort heruntergestimmte gitarren, bzw. doppelfußmaschinen (hauptsächlich bei skandinavischem blackmetal).

Auffällig, gerade die "Akteure" dieses Genres sind im "Barock"-stil gekleidet und sehen sehr weiblich aus oder wie Puppen.
Es wird weniger gerappt, als sehr melodiös gesungen.
Die Stimmen klingen sehr sauber (zum Teil künstlich).
Visual kei haben hauptsächlich (histerische) weibliche Fans.
Bildrecherche sollte im Netz recht einfach sein.

desweiteren gibt es "untergrund"-sachen, die sich sowohl elektronischer als auch typischer Rockelemente bedienen, allerdings meist experimentell angelegt.


wichtige Vertreter der Genres:
Malice Mizer (sowie Gackt Camui auch einzeln)
Dir en grey
due le quarz (Miyavi)

experimentell:
z.b. mad capsule market
25.04.04 13:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koorineko


Beiträge: 913
Beitrag #4
RE: J-Rock
Zitat:wichtige Vertreter der Genres:
Malice Mizer (sowie Gackt Camui auch einzeln)
Dir en grey
due le quarz (Miyavi)

Die Akteure von Malice Mizer (aufgelöst 1991) sind:
Gackt (Sänger bis 99): J-Pop (kein Rock!)
Klaha (Sänger 99-01): J-Pop
Mana, jetzt "Moi Dix Mois", ähnlicher Stil wie MM, aber rockiger, mehr Gothic
Közi, jetzt Solo und "Eve of Destiny" zwischen Gothic, Rock und experimentell

Es gibt Hunderte Gruppen in VK.

Die wichtigsten

Malize Mizer, jetzt o.g. Abspaltungen
LaReine
Luna Sea
Due'le Quartz, Solo-Projekt Miyavi
Dir en Grey
X-Japan (82-97), danach Solo: Hide, Yoshiki
L'Arc en Ciel, Solo: Hyde
Madeth Gray'll
Kagrra
Aliene Ma'riage (98-01)
Glay
Janne da Arc
Pierrot
Schwarz Stein

Links:
http://www.futurefire.de/kolibri_j-rock.html
http://www.beautiful-glamour.de.vu/
25.04.04 15:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mazzpi


Beiträge: 29
Beitrag #5
RE: J-Rock
muss jetzt doch noch was loswerden grins

Ob Pop oder Rock macht meiner Meinung nach eh nicht viel Unterschied.
Aber Lu:na von Gackto kennst du sicherlich. Das ist dann schon Rock.
Ansonsten habe ich deiner Listung nicht unbedingt nennenswerte Gruppen hinzuzufügen.
25.04.04 22:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koorineko


Beiträge: 913
Beitrag #6
RE: J-Rock
Ich weiss nicht wo man die Grenze zwischen J-Pop und J-Rock zieht. Ich mache das auch eher nach Gefühl.
Ja, Gackt hat auch rockige Stücke.
Ist ja auch im westlichen so, wo hört Pop auf, wo fängt Rock an. grins
25.04.04 23:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kensei


Beiträge: 5
Beitrag #7
RE: J-Rock
それは確かに難しいところだね。若者の多くが聞くのはJポップで、CDセールスはそのカテゴリーが一番多いんだけど、Jポップと称して出されるCDの中でも、最近はロックとしか思えないようなのも出てきたからね。けんせい
22.05.04 21:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #8
RE: J-Rock
@kensei
bitte schreib auf Deutsch. Ich verstehe Deine Sätze sehr schlecht.

danke
Jens
22.05.04 22:35
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anarchy


Beiträge: 99
Beitrag #9
RE: J-Rock
Ich glaube, es gibt keine konkrete Grenze zwischen J-pop und J-Rock.
Vermutlich hängt es davon ab, wie Sänger, Sängerin und Gruppe sich nennen mögen.
Wenn sie sich selbst als Rock Sänger/Sängerin/Gruppe genannt hätten, würden sie Rock-Musiker sein, wenn als Pop genannt hätten, würden sie Pop-Musiker sein.

Zum Beispiel ein Sänger wird echt wütend sein, wenn er als Popsänger genannt würde, obwohl er nur Pop singt. (誰?とか聞かないでね)

Anarchy
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.05.04 04:50 von Anarchy.)
23.05.04 04:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koorineko


Beiträge: 913
Beitrag #10
RE: J-Rock
Die Übergänge von Rock/Pop sind fliessend. Die Metalband 陰陽座 (Onmyôza) hat auch viele Balladen. Ich denke, Rockband/-sänger ist man wenn das Gros der Stücke Rock ist. Das ist bspw. bei Gackt nicht der Fall.
23.05.04 12:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
J-Rock
Antwort schreiben