Antwort schreiben 
Japanisch auf Smartphone
Verfasser Nachricht
DomiKun


Beiträge: 89
Beitrag #1
Japanisch auf Smartphone
Ich habe vor, mir in nächster Zeit ein Smartphone zu kaufen.
Ich denke es wird eins von HTC, vielleicht das Touch Diamond.
Ich möchte dann auf dem Gerät auch Japanisch lesen und schreiben können.
Dazu brauche ich ja dann das Japanische IME für das Deutsche Windows Mobile 6. Funktioniert das?
Wenn ja, wo bekomme ich das her? Falls es nicht geht, welche Möglichkeiten gibt es sonst noch?
Desweiteren möchte ich auch JWPce und King Kanji benutzen.
Hat jemand Erfahrung mit diesen Programmen auf einem Smartphone?
Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.
Ich sage schonmal Danke!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.09.08 15:07 von DomiKun.)
27.09.08 15:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #2
RE: Japanisch auf Smartphone
Guggsduhier:

Japanisierung bei Windows Mobile 6

PDA / Palm / Zaurus - Zusammenfassung

Möglicherweise wird dein neues Smartphone schon Windows Mobile 6.1 haben - ob die Beiträge dafür dann noch gelten oder ob alles wieder gaaanz anders oder vielleicht sogar einfacher ist, kann ich noch nicht sagen. Deshalb bin ich auf einen Erfahrungsbericht in einem der beiden Threads oben gespannt.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.04.09 04:46 von Shino.)
27.09.08 18:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DomiKun


Beiträge: 89
Beitrag #3
RE: Japanisch auf Smartphone
Danke für die Info.
Leider funktioniert das alles nicht mit meinem Gerät. Das beste was ich bisher gefunden habe, ist CE-Star.
Geht für Japanisch und Chinesisch. http://www.mobem.com/products/CE-Star.php

Hatte mir die Trail Version heruntergeladen und es lief mit der Tastatureingabe, so wie ich es wollte.
Aber ich hab dauernd Abbrüche und der Treo läuft auch wesentlich langsamer.
Habe den Support gefragt, und die sagen, dass sie sich dessen bewusst sind.
Leider konnten die mir nicht sagen, ob und wann es eine funktionierende Version für mein Smartphone gibt.
Für alle, deren Geräte unterstütz werden, kann ich die Software aber empfehlen.

Falls jemand von euch diese Software schon benutzt, sagt mir bitte welche Geräte ihr habt.
Vielleicht hol ich mir dann ein anderes Gerät.
05.10.08 17:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #4
RE: Japanisch auf Smartphone
Hm, also wenn auf dem Gerät Windows Mobile 6 installiert ist, sollten meine Tipps (und die der anderen) eigentlich weiterhelfen. Manchmal ist etwas Geduld notwendig. Ggf. die Reihenfolge für die Installation der einzelnen Patches verändern.

Was genau geht denn auf deinem Gerät nicht??

Ich habe übrigens einen iPAQ Business Navigator 614 mit Windows Mobile 6.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.10.08 18:32 von Shino.)
05.10.08 18:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DomiKun


Beiträge: 89
Beitrag #5
RE: Japanisch auf Smartphone
Er startet einfach nicht, Friert nach dem Reset einfach ein.
Bei Let's Japan oder JapaneseInput. Letzteres scheint es auch nur fuer WM5 zu geben.
Oder hab ich was falsch gemacht?
05.10.08 18:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #6
RE: Japanisch auf Smartphone
Na ja, WM5 steht da, weil er es damit getestet hatte, das heißt aber nicht unbedingt, dass es nicht funktioniert - wie gesagt, bei mir geht´s.

Du hast aber keinen Treo oder? ...weil es dafür ein extra File gibt. Beim HTC könnte es sein, dass ein Patch benötigt wird. Hast du es auch mit dem Registry-Eintrag ausprobiert (steht auf der Let´s Japan-Seite)? Überhaupt sind auf der Informationsseite von LetsJapan6 auch einige wichtige Tipps...

Was JapaneseInput angeht, einige Probleme habe ich damit auch (noch), aber die stören mich momentan nicht weiter.

Wenn ich mal Zeit habe, werde ich mal den IME-Hack von Askual ausprobieren (unbedingt vorher die Installationshinweise lesen!). Wäre ja auch einen Versuch wert - aber erst, wenn dein System "Japanisiert" ist.

Obwohl...wenn ich genau bin, habe ich viel herumprobiert mit meinem iPAQ:

1. JapaneseInput-Anleitung (Vista-Meiryo-Font und JapaneseInput installiert)
- danach konnte mein iPAQ allerdings die japanischen Zeichen nur als Kästchen darstellen
2. wince.nls ausgetauscht (brachte allerdings nicht den gewünschten Erfolg)
3. Registry-Editor installiert
4. Wadoku für PocketPC installiert (weiterhin nur Kästchen)
5. LetsJapan6 installiert
6. Regionseinstellungen wieder auf "Deutschland" eingestellt

Ich brauchte keinen weiteren Registry-Eintrag.

Vielleicht hilft ja auch die folgende Seite weiter:

http://www.pda4x.com/read.php?tid=32353&...=Wince.nls

Da dein Gerät neu ist, kannst du doch herumprobieren - kannst ja das Gerät immer wieder in den Originalzustand versetzen und von vorne anfangen.

Ich muss sagen, ich bin froh, dass ich keine Ruhe gegeben hatte, bis es funktionierte - denn ich finde es sehr nützlich, Wadoku mit mir herumschleppen oder auch japanische Webseiten und Mails lesen zu können. Unverständlich, weshalb MS da solche Hürden einbaut kratz Auf den neuen iPods (auch auf den alten eigentlich) und dem iPhone ist das auch kein Problem...von Haus aus...

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
06.10.08 01:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanisch auf Smartphone
Antwort schreiben