Antwort schreiben 
Jugendwörter des Jahres
Verfasser Nachricht
yamaneko


Beiträge: 2.747
Beitrag #1
Jugendwörter des Jahres
Heute habe ich im RTL-Teletext drei Wörter erklärt bekommen von Langenscheidt:
1. Niveaulimbo
das ist das Absinken des Niveaus z.B. bei einer Party
gegoogelt jetzt gerade: Niveaulimbo 1.160 Ergebnisse
2. Arschfax Ungefähr 7.600 Ergebnisse (0,14 Sekunden)
Das aus der Hose heraushängende Unterhosenetikett

3. Egosurfen: 15.600 Ergebnisse (0,11 Sekunden)
Das ist das Eingeben des eigenen Namens in eine Internetsurfmaschine.

Ob das jemand ins Japanische übersetzen will?
Gibt es in Japan auch so "Wort des Jahres" Untersuchungen?kratz

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.11.10 19:54 von yamaneko.)
29.11.10 19:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #2
RE: Jugendwörter des Jahres
Neologism +japanese
ist der Suchbegriff.
http://www.csse.monash.edu.au/~jwb/neolharv.html
http://www.kanji.org/cjk/samples/japneol.htm
Hier kann man eine PDF Datei runterladen mit ca. 8MB Daten.
http://www.eric.ed.gov/ERICWebPortal/sea...o=ED012028


http://ejje.weblio.jp/content/neologism

Vielleicht gehoert das Wort von yamada auch zu dieser Gattung Woerter?
"Ueberrollklassierung".
29.11.10 20:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sushizu


Beiträge: 367
Beitrag #3
RE: Jugendwörter des Jahres
Es gibt "Woerter", die will man gar nicht zu seinem Repertoire zaehlen und ich wette, die sind in Japan genauso schnell wieder out wie hier... augenrollen

Yamadas "Ueberrollklassierung" zaehlt sicher eher zur Sparte "Beamtendeutsch und aehnliches". hoho
29.11.10 22:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.747
Beitrag #4
RE: Jugendwörter des Jahres
und ich habe jetzt Egosurfing gemacht und festgestellt, daß es meinen Vor- und Zunamen noch einmal gibt, allerdings in Deutschland.
Da das Jugendwort des Jahres erst heute bekannt gemacht wurde,
nehmen die Zugriffe rasch zu: Egosurfing:Ungefähr 55.000 Ergebnisse (0,15 Sekunden)

@sushizu ich war vor fünf Jahren hier im Forum schockiert, als ich gelesen hatte, daß sich ein User "den Arsch aufgerissen hat, um Japanisch zu lernen". Meine Kritik an der Koprolalie ist auf viel Gegen-Kritik gestoßen und beim Herumhören in meiner Umgebung in Wien bin ich draufgekommen, daß es sich um einen durchaus "üblichen" Ausdruck handelt. Ähnlich ist es mir mit einem "geilen Hintern" gegangen. Seither bin ich aber weniger empfindlich. Verwenden kann ich, wie man sieht, mühelos "Egosurfing", die beiden anderen wundern mich etwas. Aber Schnitzelhusten für die Schweinegrippe hat sich halt weniger durchgesetzt bei der Abstimmung...

30.11.10 02:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kasu


Beiträge: 379
Beitrag #5
RE: Jugendwörter des Jahres
Ich frage mich eher immer, wer diese Jugendwörter als solche bestimmt. Die meisten dieser Worte kenne ich nie und kannte ich auch dann nicht, als ich noch in die Gruppe der 13-18jährigen, die die ja angeblich benutzt, gehörte. Seltsamerweise wurden diese ganzen Jugendwörter höchstens dann erst von uns benutzt, wenn sie schon längst als Jugendwörter feststanden.
30.11.10 08:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.747
Beitrag #6
RE: Jugendwörter des Jahres
(30.11.10 08:15)Kasu schrieb:  Ich frage mich eher immer, wer diese Jugendwörter als solche bestimmt.

http://www.jugendwort.de/
Das Jugendwort des Jahres

Das Jugendwort des Jahres 2010 ist "Niveaulimbo"!
Zur Pressemeldung ...

38.000 Stimmen wurden für die Wahl der Top 15-Jugendwörter 2010 abgegeben. Im November entschied eine unabhängige Jury final über das Jugendwort des Jahres,,,,
Und da ich als yamaneko ein nachtaktives Lebewesen bin, habe ich mich wieder eingeloggt, weil ich über das Jugendwort Egosurfing nachgedacht habe. Vielleicht habe ich es falsch verstanden?
Wenn ich Sumo schau und die vier Quasten sehe, die über dem Ring herunterhängen, dann fällt mir ein, daß ich nicht mehr weiß, was Weiß, Schwarz, Grün oder Rot bedeuten. Da habe ich doch etwas dazu geschrieben??? Also suche ich, um zu lesen, was yamaneko geschrieben hat. Daher betreibe ich Egosurfing.
und ich google yamaneko und finde bei der letzten Seite:
yamaneko
Seite 69 von ungefähr 131.000 Ergebnissen (0,21 Sekunden)
Und ich bin gar nicht dabei, das ist ja direkt kränkend. Andere Frage:
Japanisch Netzwerk yamaneko Ungefähr 2.900 Ergebnisse (0,32 Sekunden) da bin ich wieder beruhigt! (oder entsetzt!)
Egosurfing als Jugendwort gefällt mir, die beiden anderen nicht.
yamaneko im JN-Forum, nicht in China, Vietnam, Sumoforum! -facebook, Blog...
Mein Tierarzt hat vor 20 Jahren gemeint, daß er noch nie einen Kater in der Ordination hatte, mit so einem ausgefallenen Namen.
Aber so einen schönen Avatar wie ich hat sicher niemand oder dochkratz

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.12.10 02:02 von yamaneko.)
02.12.10 01:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.747
Beitrag #7
RE: Jugendwörter des Jahres
Und jetzt habe ich mit Egosurfing das Jugendwort 2014 gesucht:
http://www.welt.de/vermischtes/weltgesch...-2014.html
Es gibt ein Video dabei mit der Umfrage, ob das gewählte Wort, das eine Wortgruppe ist, allgemein bekannt ist.

Das Wort Egosurfing findet man heute mit "Ungefähr 47.600 Ergebnisse (0,37 Sekunden) "
Das war das Wort des Jahres 2010
Es hatte damals die meisten Zugriffe. Und jetzt, fünf Jahre später lese ich
was ich damals geschrieben habe:
Da das Jugendwort des Jahres erst heute bekannt gemacht wurde,
nehmen die Zugriffe rasch zu: Egosurfing:Ungefähr 55.000 Ergebnisse (0,15 Sekunden)
Es haben also die Zugriffe abgenommen. Wie ist das möglich?

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.08.15 04:40 von yamaneko.)
07.08.15 04:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jugendwörter des Jahres
Antwort schreiben