Antwort schreiben 
Kakijun reformiert
Verfasser Nachricht
Yano


Beiträge: 2.071
Beitrag #1
Kakijun reformiert
Kein wichtiges Thema, klar.
Aber wie, habt ihr gelernt, schreibt man z.B. Yama?
Ich fange ganz links auf halber Höhe an, gehe ums Eck nach unten rechts, und dann kommt der lange senkrechte und dann rechts der kurze senkrechte Strich. Das haben auch meine inzwischen großen Kinder so gelernt.
Das Mombusho scheint das geändert zu haben, jetzt lernen die Grundschüler, daß man mit dem langen Mittelstrich anfängt.
Mit was für Sachen die sich so wichtig beschäftigen. Da scheint sich sowas zu entwickeln wie in Deutschland das KMK-Karzinom.
18.06.12 21:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thuruk
Unregistriert

 
Beitrag #2
RE: Kakijun reformiert
Laut Wiktionary:

[Bild: %E5%B1%B1-bw.png]

Finde auch per Google dieselbe Strichfolge, was aber nicht unbedingt was aussagt. gähn
18.06.12 23:00
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #3
RE: Kakijun reformiert
@YANO
Sowohl die DS Software "Kanji Kakotori kun" also auch die DS Software "Kanken 3 DS" geben als Schreibweise die von Thuruk an (auch die jeweiligen Vorgängerversionen).

Anders wäre es, wenn der vertikale Strich über den horizontalen gehen würde, dann würde ich die Strichfolge wählen, wie du sie beschrieben hast. Beispiel: 屮部

Ich weiß ja nicht, wie alt du bist, aber ich selbst habe es schon vor 10 Jahren (oder so) so gelernt. War es wirklich mal anders? Ich weiß es nicht, aber ausschließen kann ich es auch nicht. Allerdings ist mir auch aufgefallen, dass Japaner in der täglichen Praxis durchaus hin und wieder auch Strichfolgen und -anzahl verändern, z. B. 水 mit 3 statt 4 Strichen oder - wie kürzlich in einem anderen Thread erwähnt - die Radikale 163/170 mit 2 statt 3 Strichen. Sicherlich gibt es noch mehr Beispiele für solche Vereinfachungen in der Praxis...

Wo bzw. von wem und wann hast du die von dir beschriebene Strichfolge denn gelernt?

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.06.12 23:49 von Shino.)
18.06.12 23:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.071
Beitrag #4
RE: Kakijun reformiert
Danke für das Interesse.

Ich selber habe "Yama" anno dunnemals gelernt, aber noch 1998 war der Kakijun so, wie ich sage - gemäß den damaligen offiziellen Lehrmitteln des Mombusho für die Grundschule.
Auch heute ist es nicht anders, wir genießen die Lehrmittelfreiheit des japanischen Staates, bekommen also jedes Jahr die gleichen Schulbücher wie jedes Schulkind in Japan.

Meine großen Kinder, meine Frau und ich fangen "Yama" links auf halber Höhe an, mein Nesthäkchen wie Ihr sagt ganz oben auf halber Breite. Die haben das geändert.
19.06.12 01:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #5
RE: Kakijun reformiert
Zum nachmalen kann man sich Kanji Vorlagen erstellen und dann nachmalen bis man sie beherrscht.
Kanjipapiervorlagen herstellen.
http://www.nmhq.net/kpaper/ (kanji papier)

Und mit folgendem Link werden die Strichfolgen dargestellt.
Joyou Kanji. Mit Beispielen und Strich-Schreibweise.
http://japanese.about.com/library/blkodarchives.htm

Hiragana und Katakana sich ansehen wie sie gezeichnet werden.
Katakana Abstammung mit Trickfilm
http://www.yosida.com/en/hiragana.html
http://www.yosida.com/en/katakana.html

Und links am Rand sind weitere Links die zeigen wie Kanji geschrieben werden.

Es gibt bestimmt noch andere Webseiten wo sowas gezeigt wird.
19.06.12 01:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #6
RE: Kakijun reformiert
@YANO
Hm, dann kann ich mir nur vorstellen, dass die Strichfolge möglicherweise bei einer der Schreibreformen der Vereinfachung und besseren Erlernbarkeit halber angepasst bzw. angeglichen/vereinheitlicht wurde. Die folgende Frage und die darauffolgende Antwort zielt in eine ähnliche Richtung, wenn ich das richtig verstehe: http://detail.chiebukuro.yahoo.co.jp/qa/...1131060581

Habe aber auf die Schnelle nichts direkt über die Veränderung der Schreibweise von 山 finden können...vielleicht waren früher mehrere Schreibweisen bzw. Strichfolgen in Gebrauch und sie wurden eben dann irgendwann vereinheitlicht, so, wie es die Schüler heutzutage in den Schulen lernen.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.06.12 01:43 von Shino.)
19.06.12 01:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.607
Beitrag #7
RE: Kakijun reformiert
ich habe es auch schon nachgeschlagen, im Hadamitzky, Kanji und Kana erschienen vor 1980. Dort ist SAN yama als Nr. 34 angeführt und es wurde schon so geschrieben, wie Thuruk kopiert hat. Hier ist es wirklich ein Irrtum von YANO - kommt vor. Sicher nicht richtig schreibt aber, wer mit dem waagrechten Strich als vierten abschließt. Das Kanji hat nur 3 Striche.

19.06.12 11:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
U^ェ^U


Beiträge: 81
Beitrag #8
RE: Kakijun reformiert
@ YANO

Ich habe im alten offiziellen Lehrbuch des Mombushos für die 1. Klasse Jahrgang 1996 nachgeschaut.
Diese Schreibweise wurde nie geändert und hat bis heute Gültigkeit.
Deine Form ist falsch.
In der alten Pinselschrift des Kanjizeichens würde das in der Flussform, die fließende, fast kunstvolle Bewegung des Pinsel deutlich.
Du bist leider kein Einzelfall, fehlerhaftes Lehren passiert oft.

Deine Kakijun ist in der草書SOSHO-Form gebräuchlich.
http://www.kabipan.com/language/japanese/shodo/02.html
19.06.12 11:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.896
Beitrag #9
RE: Kakijun reformiert
Ist doch im Grunde auch egal, finde ich mittlerweile. Das merkt bei solchen Fehlern eh niemand. 必 schreibe ich z.B. auf die chinesische Art, ganz stur von links nach rechts, einfach weil ich zu faul bin, mir die komische japanische Schreibweise zu merken.

Die Chinesen schreiben ja so viele Zeichen mit einer anderen Strichfolge, und trotzdem sehen sie im Endeffekt gleich aus. Deswegen ist mir mittlerweile die richtige Strichfolge auch ziemlich egal.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
19.06.12 11:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Norojika


Beiträge: 311
Beitrag #10
RE: Kakijun reformiert
Ich schließe mich an, ich habe vor 14 Jahren gelernt, mit dem mittleren Strich zu beginnen und sowohl mein damaliges Lehrbuch als auch mein Hadamitzky aus der Zeit geben mir Recht.
19.06.12 23:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kakijun reformiert
Antwort schreiben