Antwort schreiben 
Kleidung kaufen in Japan
Verfasser Nachricht
shijin


Beiträge: 345
Beitrag #1
Kleidung kaufen in Japan
Hi Zusammen,
Ich fliege diesen Sommer nach Japan und wollte mal fragen ob die Kleidung dort generell teurer ist als bei uns. Wahrscheinlich kann die Frage nicht ganz leicht beantwortet werden, deshalb möchte ich es noch etwas spezifizieren:
Ich meine normale Alltagskleider, keine Kimonos oder dergleichen. Zudem trage ich nur selten Markenkleidung, sondern kaufe hier (in der Schweiz) vorzugsweise in Billig Geschäften wie H&M oder C&A ein. Besonders bei T-Shirts kann ich selten wiederstehen zunge
Vielleicht mag die Frage etwas seltsam anmuten, aber als ich nach Hawai'i geflogen bin, hätte ich beinahe keine Kleider mitnehmen brauchen, weil da alles so toll und billig war, dass ich massenweise T-Shirts & Shorts eingekauft habe rot

Vielen Dank mal für eure Erfahrungsberichte.
Liebe Grüsse, shijin
28.06.06 18:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellwalker


Beiträge: 492
Beitrag #2
RE: Kleidung kaufen in Japan
Also ich fand die Kleidung in Japan nicht viel teurer als hier. Ich gehe in Deutschland nicht so oft zu H&M, meine aber die Preislage ungefähr zu kennen. In Japan gibt es "UniClo", das ist meiner Meinung nach ziemlich ähnlich wie H&M und wartet auch mit durchaus moderaten Preisen auf. Bei Markenkleidung im Bereich Casualwear / Hiphop-Mode / Sportkleidung konnte ich gar keinen Unterschied feststellen, ist halt in Deutschland und in Japan teuer. Bei Sportschuhen (vor allem Sneakern) war ich durchaus überrascht, da findet sich (jedenfalls in Tokio) eine wesentlich größere Auswahl als in Deutschland und das zu teilweise sogar etwas günstigeren Preisen.

習うより慣れろ
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.07.06 11:43 von Hellwalker.)
29.06.06 00:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kikuko


Beiträge: 70
Beitrag #3
RE: Kleidung kaufen in Japan
Die Preise sind nicht teurer als in Europa, aber die Grössen sind ein bisschen kleiner. Das heißt ab Grösse 38 bei Frauen wird es schon ein bisschen schwierig etwas in normalen Geschäften zu finden.
Ich habe bei h&m Hosengrösse 34 und die sind noch etwas groß und in Japan muss ich Größe L kaufen.
Also probieren zahlt sich auf jeden Fall aus
zwinker
29.06.06 17:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shijin


Beiträge: 345
Beitrag #4
RE: Kleidung kaufen in Japan
fein, danke für eure Hilfe!
Auch der Tipp mit den Grössen ist sehr nützlich, in Schweden musste ich beinahe Hosen in der Kinderabteilung suchen! Das bleibt mir hier dann wohl erspart grins
29.06.06 21:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Kleidung kaufen in Japan
Ja, das wird dir wohl erspart bleiben.. es gibt hier je nach Region verschiedene kleinere Kleidergeschaefte die coole Kleidubg haben, die von der Preislage her H&M entspricht.
Meistens ist die groesste Groesse (bzw auch oft Einheitsgroesse) M, was dann 38 entspricht...

Hier Klamotten zu kaufen ist kein Problem, allerdings musst du dir bewusst sein, dass die Kleidung hier eher der japanischen Mode und dem japanischen Klima entspricht.. Das sieht konkret so aus.
Momentan bei den Oberteilen in der Frauenabt zu 70 Prozent Traegertops, die eher der deutschen Umstandsmode entsprechen. Ich mag diesen Style, aber das ist geschmackssache..

[AUT] Akari 82 [/b]
02.07.06 05:46
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #6
RE: Kleidung kaufen in Japan
Ich hatte immer Probleme beim Kleiderkauf in Japan. In den depâto fand ich nie was passendens, weder Hosen (zu kurz) noch Oberteile (auf 50kg-Japaner zugeschnitten). Die einzigen Hosen, die mir gepasst hätten, wären Armani gewesen (Einheitslänge; in Italien lässt man Hosen fast immer ändern), die ich mir als Student damals nicht wirklich leisten konnte. Auch meine Sportkleidung musste ich mir immer schicken lassen. Die letzte Größe der Laufschuhe, die es bei ABC-Mart gab, war mir zu klein.
Ich würde sagen, über 185cm wirds schwierig.
02.07.06 10:23
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kleidung kaufen in Japan
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Sonnenbrillen in Japan kaufen? :D TomTom 2 204 21.05.18 05:25
Letzter Beitrag: tachibana
Wo kann man in Deutschland Japanische Kleidung/Accesoirrs etc. kaufen? Pachinko-San 12 7.940 10.03.15 15:09
Letzter Beitrag: Thesi
Was Essen und Kaufen tiamat86 24 5.141 27.06.14 11:28
Letzter Beitrag: kinga
Älteren Laptop in Japan kaufen? Mystery 4 1.489 21.11.13 20:26
Letzter Beitrag: Mystery
Als Ausländer Wohnung in Japan mieten/kaufen Eurasianer 4 5.797 14.05.13 13:38
Letzter Beitrag: Hellstorm