Antwort schreiben 
Kokin wakashu
Verfasser Nachricht
Mulan


Beiträge: 40
Beitrag #1
Kokin wakashu
Hi,
ich habe unter http://www.japan-geschenke.de/start.htm?...zAodZ2P-9w eine Wanduhr gefunden, die angeblich ein Poem aus dem Kokin wakashu enthalten soll: "Ist diese Welt Traum oder Realität? Niemand weiß, ob es Realität oder Traum ist, denn es scheint zu existieren, aber es existiert doch nicht." Sheinbar beginnt das Ganze mit den Sosho-Formen von との und enthält etwas später auch noch め . Aber sosho ist nun einmal eine sehr spezielle Schriftart, bei der Hiragana, Hentaigana oder Kanji oft genug ineinanddeer übergehen sw. Meine Suche unter http://etext.virginia.edu/japanese/kokin...kokin.html war bis jetzt erst einmal erfolglos.

Könnte jemand unter den Kundigen einmal versuchen, das herauszubekommen und mir sagen, sofern es wirklich aus dem Kokin wakashu stammt, welcher Vers genau das wäre?

Ciao!

Mulan
17.11.10 10:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sushizu


Beiträge: 367
Beitrag #2
RE: Kokin wakashu
Ich glaube, es beginnt eher mit "yo no", dann krickelkrackel, dann "yume", naechste zeile koennte ich mir mit "uso" beginnend vorstellen, dann dritte Zeile wieder mit "yu...rasu" und letzte "arikuna...".

Ich sehe den Expertenmeinungen mit Spannung entgegen. hoho

/ironie
Vielen Dank fuer den link, jetzt kann ich wieder tolle unnuetze Sachen erstoebern gehen... huch
/ironie
17.11.10 10:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
undvogel


Beiträge: 459
Beitrag #3
RE: Kokin wakashu
古今和歌集 942番

題しらず
                 よみ人しらず

 よのなかは夢かうつゝかうつゝとも 夢ともしらずありてなければ


http://blog.goo.ne.jp/s363738n/e/155b858...d3a3156438

P.S.
Einige Hirakanas(Hentaikana 変体仮名) da auf der Wanduhr sind sehr schwer zu lesen.
Die chinesischen Schriftzeichen, von denen die Hirakanas herkommen, sind vermutlich fast wie dies.


yononakaha yumeka よの那可者  ゆめ閑

utsutsuka utsutsutomo うつ々可  う徒々とも 

yumetomoshirasu ゆ免ともしらす

aritenakereha ありて奈介礼八
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.11.10 03:08 von undvogel.)
17.11.10 22:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mulan


Beiträge: 40
Beitrag #4
RE: Kokin wakashu
Danke! Ihr seid echt nett und zudem kundig. Ich bin euch sehr dankbar für die Hilfe.

Herzlichst!

Mulan
20.11.10 00:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 969
Beitrag #5
RE: Kokin wakashu
Heute würde man wohl so schreiben:
世の中は夢か現か現とも夢とも知らずありてな ければ
und lesen:
よのなかは ゆめか うつつか うつつとも ゆめともしらず ありてなければ    

Ein schönes Gedicht  
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.11.10 10:59 von adv.)
20.11.10 10:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #6
RE: Kokin wakashu
Das schönste ist, dass ich beim betrachten der Uhr kurz an dieses Gedicht dachte, dann aber zu dem Schluss kam, dass es das wohl nicht sein könne... [Bild: icon_cry.gif]

接吻万歳
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.11.10 12:28 von shakkuri.)
20.11.10 12:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #7
RE: Kokin wakashu
Das ist eines der schönsten Gedichte, die ich jemals gelesen habe. Ich wollte mich hier nur dafür bedanken!

Ist diese Grammatik noch modern? Wie analysiert ihr das?
Ich probier es so:
世の中は Diese Welt ist
夢か現か Ein Traum oder die Realität
現とも夢とも Weder Traum noch Realität
知らず zu wissen (Unterscheiden zu können?)
ありてな ければ ?? (Irgendetwas mit sein?)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.08.11 20:23 von Horuslv6.)
29.08.11 20:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
undvogel


Beiträge: 459
Beitrag #8
RE: Kokin wakashu
(29.08.11 20:20)Horuslv6 schrieb:  ありてな ければ ?? (Irgendetwas mit sein?)
Es scheint mir:

あり  da sein
て und auch (setsuzoku-jyoshi, d. h. Partikel, die die Beziehungen zw. Sätzen beschreibt)
なけ nicht da sein (izenkei, realis form<eg. has happened> von なし, gegenwärtig ない)
れば da (gegenwärtig ので, im Deutschen subordinierende Konjunktion)

Also: da die Welt da und auch nicht da ist
(das heißt: Die Welt scheint zwar da zu sein, aber man kann auch sagen, dass sie nicht da ist. Diese so vergängliche Welt.)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.08.11 05:51 von undvogel.)
30.08.11 08:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
snes
Gast

 
Beitrag #9
RE: Kokin wakashu
Falls deine Analyse der Schulgrammatik entsprechen soll, ist die Izeñkei von なし nicht なけ, sondern なけれ, wobei hier die Partikel ば nur angehängt wird. In Kombination mit der Izeñkei kann sie entweder eine reale Bedingung oder ein kausal-temporales Verhältnis kodieren. Bei dem vorliegendem Gedicht scheint ein kausaler Zusammenhang jedoch am wahrscheinlichsten zu sein, wobei なければ von しらず regiert wird.

よのなかは夢かうつゝかうつゝとも夢ともしらずありてなければ

"Ist diese Welt ein Traum oder Wirklichkeit? Da sie ist ohne zu sein, weiß [ich] nicht ob sie Wirklichkeit oder ein Traum ist."
11.11.11 05:30
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kokin wakashu
Antwort schreiben