Antwort schreiben 
Krönungszeremonie
Verfasser Nachricht
Kikunosuke


Beiträge: 175
Beitrag #11
RE: Krönungszeremonie
Bei der Bezeichnung als Prostituierte würden die Damen erstmal ihr Asanawa rausholen und dem Yano zeigen wie man ein Ebi-seme richtig ausführt. Ältere Herren seien nämlich recht gelenkig zunge

Mit einer Seifenprinzessin aus Yoshiwara hatte ich auch mal Kontakt, leider hat sie dann aufgrund einer Krebsdiagnose aufgehört und der Kontakt ist abgerissen.

乱世の怒りが俺を呼ぶ。
25.10.19 18:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 3.038
Beitrag #12
RE: Krönungszeremonie
Es ist meine Schuld, dass ich den Film über die Sexualität der Japaner gleich nach dem Video über die Krönungszeremonie gepostet habe, weil ich beide Filme im ORF-TV hintereinander gesehen habe.

Und jetzt weiß ich nicht was 浴びせ目 bedeutet und was asanawa ist - da bekomme ich Hanfseil.

Ich hatte beruflich mit Prostitution zu tun, aber nicht als Tempelhure in der Edozeit. (das hätte mich aber schon interessiert - Freud schau oooba! würde man in Wien kommentieren)

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.10.19 00:44 von yamaneko.)
25.10.19 21:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seregon


Beiträge: 51
Beitrag #13
RE: Krönungszeremonie
(25.10.19 21:55)yamaneko schrieb:  und was asanawa ist - da bekomme ich Hanfseil.

benutzt man beim 緊縛 (Kinbaku)

fesselnde Grüße
Seregon
26.10.19 07:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 3.038
Beitrag #14
RE: Krönungszeremonie
(26.10.19 07:02)Seregon schrieb:  
(25.10.19 21:55)yamaneko schrieb:  und was asanawa ist - da bekomme ich Hanfseil.

benutzt man beim 緊縛 (Kinbaku)

fesselnde Grüße
Seregon
Also ist an eine strenge Domina zu denken und die Hanfseile werden schmerzen..
bibikoKanji.de
緊縛
きんばく
kinbaku
festbinden
beide Kanji haben eine Häufigkeit unter 1900, die habe ich also einmal beherrscht. Mein Altersabbau bedrückt mich nicht mehr, es scheint die Sonne, vielleicht kommt jemand und hilft im Garten, das Leben ist schön mit Rollator und Schmerzmittel von der Krankenkassehoho

26.10.19 07:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kikunosuke


Beiträge: 175
Beitrag #15
RE: Krönungszeremonie
Ebiseme (海老責め) bezeichnet eine Fesselungstechnik aus der Edozeit, da wird der Delinquent so verschnürt dass er wie eine Garnele aussieht. Für Bilder bitte Google benutzen.

Die Kunst beim Shibari besteht auch darin den "Kunden" so zu verschnüren dass es eben nicht weh tut (zumindest nicht gleich), wobei da jede Dame einen anderen Ansatz hat. Eine hantiert am liebsten mit dem Rohrstock bis dieser abbricht, eine andere arbeitet mit Folien und mumifiziert ihre Kunden, die nächste benutzt fast gar keine Fesselungen und hat sich auf Körperflüssigkeiten spezialisiert.

乱世の怒りが俺を呼ぶ。
26.10.19 09:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.653
Beitrag #16
RE: Krönungszeremonie
(26.10.19 09:11)Kikunosuke schrieb:  Die Kunst beim Shibari besteht auch darin den "Kunden" so zu verschnüren dass es eben nicht weh tut (zumindest nicht gleich), wobei da jede Dame einen anderen Ansatz hat.

Soll mir jetzt der Kunde leid tun oder nicht, auf jeden Fall bezahlt er ein Schweinegeld wie eine Salami abgebunden zu
werden. Ganz schön deppert diese Herren der Schöpfung.
26.10.19 12:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.376
Beitrag #17
RE: Krönungszeremonie
(26.10.19 12:32)Hachiko schrieb:  Soll mir jetzt der Kunde leid tun oder nicht, auf jeden Fall bezahlt er ein Schweinegeld wie eine Salami abgebunden zu
werden. Ganz schön deppert diese Herren der Schöpfung.

Nö, sowas braucht einem nicht Leid zu tun, des Menschen Wille ist sein Himmelreich. Allerdings gibt es ja auch bei Frauen Fälle von Hörigkeit und freiwilliger Unterwürfigkeit. Es ist ja Fakt das aggressive Männer bei Frauen beliebter sind als Weicheier und "Soyboys" und es ist auch ein bekanntes Phänomen das Mörder und Gewaltverbrecher in Gefängnissen, deren Fälle durch die Presse bekannt geworden sind, oft zahlreiche Liebesbriefe und Heiratsanträge von Frauen bekommen.

Aber das ändert nichts daran das du Recht hast mit der Einschätzung, dass das Sexualverhalten einiger Menschen ganz schön.... nun sagen wir mal schräg ist.

Das erinnert mich an ein Zitat das ich mal in einem Film hörte. Es soll von einem bekannten Schriftsteller stammen, der aber nicht namentlich genannt wurde. Darin hiess es sinngemäss, das Sex eine Art Strafe der Götter darstellt, um den Menschen durch dieses von den Hormonen erzwungene entwürdigende Verhalten an seine eigene Kleinheit und Niedrigkeit zu erinnern.

Ein anderes, ähnlich gelagertes Zitat stammt aus einem US Film, ich glaube es war "Dogma" (bin mir aber nicht ganz sicher). Darin trifft eine Atheistin auf den Erzengel Gabriel. Natürlich hat die erstaunte Atheistin einige Fragen an den Engel.
Atheistin: "Hat Gott eigentlich Humor?"
Engel: (ganz erstaunt): "Aber natürlich! Hast du dich denn noch niemals gefragt, warum ihr Menschen so einen dämlichen Gesichtsausdruck beim Sex machen müsst??"
Atheistin (verblüfft): "Du meinst das war ein Witz von ihm??"
Engel: "Was dachtest du denn??"

Truth sounds like hate to those who hate truth
26.10.19 18:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.653
Beitrag #18
RE: Krönungszeremonie
(26.10.19 18:29)Firithfenion schrieb:  [quote='Hachiko' pid='147951' dateline='1572089565']

Aber das ändert nichts daran das du Recht hast mit der Einschätzung, dass das Sexualverhalten einiger Menschen ganz schön.... nun sagen wir mal schräg ist.

Nicht von ungefähr hat der katholische Klerus folgende Rechtfertigung parat, wenn eines seiner Schäflein in flagranti erwischt
wurde: Der Wille ist stark, aber das Fleisch ist schwach. Amen!
Japaner haben es da besser, die kommen gleich zur Sache und werden von keinerlei Gewissensbissen geplagt. Ende der
Vorstellung.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.10.19 22:24 von Hachiko.)
26.10.19 22:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 3.038
Beitrag #19
RE: Krönungszeremonie
liebe Admins!
mea culpa!
Es tut mir leid, dass ich den Film über Sex in Japan gleich nach dem Film zum japanischen Herrscherhaus gepostet habe und die Sexdiskussion damit wirklich OT ist. (Wie so oft meine Beiträgerot
Aber den Film kann man noch sehen und ich werde das mit meiner Heimhilfe machengrinshoho

https://tvthek.orf.at/profile/Weltjourna...n/14580158

28.10.19 08:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Krönungszeremonie
Antwort schreiben