Antwort schreiben 
Kreditkarten kuendigen
Verfasser Nachricht
mf3


Beiträge: 9
Beitrag #11
RE: Kreditkarten kuendigen
Die KK wird bei dir keine Probleme machen.
Sie verlangt nur Nachweise wenn du in D gemeldt warst und dazu noch in D zu besuch warst.
Von deiner Auslaendischen Versicherung wollen die i.d.R. nix wissen grins
Es besteht ausserdem eine gesetzliche Pflicht dich aufzunehmen zunge

Ja, bei dir waere dass dann sofort Arbeitslosengeld 2 (Harz IV) -> braucht man nicht benatragen

Rentenversicherung... das wuerde ich doch bei dir mal abklaeren bzw. wenn du noch alle Japanischen Gehaltsbescheinigungen hast, sollte das auch kein Problem sein. (Damit die Zeiten wenigstens angerechnet werden)
Rueckwirkend kann man bis zum 31.Maerz des aktuellen Jahren fuer das letzte Jahr noch freiwillig in die Rentekasse einzahlen (wer das machen will... ist ja freiwillig hoho)

Zu dem japanischen Fuehrerschein... Ich glaube nicht, dass der ungueltig wird oder man ihn abgeben muss, wenn man das Land verlaesst. Das muessen Japaner auch nicht, wenn sie ins Ausland ziehen waere ja bloedsinn und den braucht man ja wenn man im Ausland Autofahren will.
Das einzige Problem was ich hier sehe ist, man hat keine Adresse mehr in Japan. Keine Ahnung wie die Behoerden da reagieren, wenn man ihn dann erneuern will kratz
21.05.14 04:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #12
RE: Kreditkarten kuendigen
(21.05.14 03:57)chochajin schrieb:  Ich würde also vom Arbeitsamt sowieso kein Geld bekommen. Höchstens Harz IV? Das will ich nicht. Aber beim Arbeitsamt melden muss man sich ja trotzdem.

Wenn du nichts vom Jobcenter willst, brauchst du dich da auch nicht melden.

(21.05.14 04:21)mf3 schrieb:  Ja, bei dir waere dass dann sofort Arbeitslosengeld 2 (Harz IV) -> braucht man nicht benatragen

Wenn man es braucht, muss man es beantragen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.05.14 08:16 von Woa de Lodela.)
21.05.14 08:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.054
Beitrag #13
RE: Kreditkarten kuendigen
Wenn man doch Sozialhilfe beantragen muß, dann kann es ärgerlich und teuer werden, falls man irgendwo noch ein Konto herumliegen hat, auch wenn da nur Pfennige drauf sind.
Wo steht das übrigens geschrieben, daß japanische Banken nachrichtenlose Konten rasch unter Einbehaltung des Guthabens schließen? Ist das nicht nur ein Gerücht?
Machen das deutsche Banken auch? Ich glaube nicht, denn neulich hat mich die Postbank angeschrieben (und über irgendwelchen Quatsch bezüglich Kirchensteuer informiert). Ich habe tatsächlich (nur) ein Postsparbuch, und die letzte Kontobewegung war eine Abhebung anno 1974, seitdem tragen die als Guthaben verbliebenen DM 22,18 reiche Zinsen, die ich irgendwann mal eintragen lassen könnte.
Ich vermute, daß das Sozialamt Kenntnis von der Existenz dieses Sparkontos haben kann, nicht aber von der Höhe des Guthabens. Wollte man das alles aufräumen, ohne selbst noch über irgendwelche einschlägigen Dokumente zu verfügen, dürfte das lange dauern, und es wären wohl happige Gebühren fällig.
21.05.14 17:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chochajin


Beiträge: 356
Beitrag #14
RE: Kreditkarten kuendigen
(21.05.14 04:21)mf3 schrieb:  Rentenversicherung... das wuerde ich doch bei dir mal abklaeren bzw. wenn du noch alle Japanischen Gehaltsbescheinigungen hast, sollte das auch kein Problem sein. (Damit die Zeiten wenigstens angerechnet werden)
Rueckwirkend kann man bis zum 31.Maerz des aktuellen Jahren fuer das letzte Jahr noch freiwillig in die Rentekasse einzahlen (wer das machen will... ist ja freiwillig hoho)

Naja, ob das so viel Sinn machen würde, ist halt die Frage. Überlegt habe ich mir das schon mal, aber am Ende zahl ich mehr Geld als es im Endeffekt "wert" ist.

Zitat:Das einzige Problem was ich hier sehe ist, man hat keine Adresse mehr in Japan.

Genau das verwirrt mich eben auch. zwinker

Leben und Reisen in Japan: https://zoomingjapan.com

Verkaufe mehrere 100 Sachen direkt aus Japan: http://chochajin.livejournal.com/261458.html
22.05.14 01:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mf3


Beiträge: 9
Beitrag #15
RE: Kreditkarten kuendigen
Kreditkarte 1 (Saisoncard Mitsui Outlet Park) bin ich losgeworden, nachdem ich doch noch einen kleinen Hinweis im Internet auf deren Seite gefunden habe.
Sprich einfach dort zum service counter gehen und Sache ist fast erledigt. (Es wurde auch gleich meine Karte vor meinen Augen zerschnitten :-) )
Ich wurde vorher nur mehrfach gefragt, ob ich das auch wirklich will, da ich dann alle meine Punkte verlieren werde und auch keine Moeglichkeit mehr habe an irgendwelchen sales Aktionen teilzunehmen....
02.06.14 01:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mf3


Beiträge: 9
Beitrag #16
RE: Kreditkarten kuendigen
Meine Kreditkarten bin ich nun alle los. Ein Anruf bei Rakuten hat den Rest erledigt.
Die freundliche Mitarbeiterin hat mich dann noch drauf hingewiesen, dass ich meine Karten bitte mit einer Schere zerschneiden moege hoho


Hat jemand Erfahrung mit der Auszahlung aus dem Japanischen Rentensystem?
Laut dem was die auf ihrer website schreiben, kann ich das nur machen, wenn ich Japan bereits verlassen habe, innerhalb von 2 Jahren kratz
16.07.14 11:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kreditkarten kuendigen
Antwort schreiben