Antwort schreiben 
Kyubi
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
Kyubi
Ich hab gehört, das ein Kyubi ungefähr des gleiche ist wie Kitsune. stimmt das? es ist doch auch ein fuchs,oder? kratz
06.03.05 11:57
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Paul


Beiträge: 27
Beitrag #2
RE: Kyubi
der Kyuubi ist der Neunschwänzige (Fuchs) aus Naruto, gell?
Kyubi ist also nicht irgendein Fuchs, sondern der ,,Neunschwänzige" (engl. Nine-Tails). Was n Kitsune is, weiß ich net... augenrollen

Grüße, Paul grins

Wer mit dem Finger auf andere zeigt, deutet mit drei Fingern seiner Hand auf sich selbst... ^^
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.03.05 12:15 von Paul.)
06.03.05 12:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Kyubi
nein, meinte den meinte ich eigentlich nicht :red: aber kitsune heißt fuchs.trotzdem danke!!(: kannst mir vielleicht auch noch sagen, wie man ein bild hier reinstellt? ich bin neu.
06.03.05 12:26
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tomijitsusei


Beiträge: 402
Beitrag #4
RE: Kyubi
zu 九尾 (kyuubi):
尾の九つある狐。
(1)中国の古伝説で、太平の世に出るというめでたい獣。
(2)体毛が金色の老狐。妖狐とされる。金毛九尾の狐。

独訳:
Fuchs mit neun Schwänzen.
(1)Ein glückliches Monster aus der alten chinesischen Sagenwelt, das in Friedenszeiten hervortritt.
(2)alter Fuchs mit goldenem Fell. Fuchs, der die mysteriösen Kräfte besitzt, Menschen zu verzaubern. (...)

Ps Stimmt in etwas so. Für Feinheiten habe ich keine Zeit mehr. ^^''

七転び八起き
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.03.05 13:02 von tomijitsusei.)
06.03.05 13:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Kyubi
Und nicht damit verwechseln. augenrollen

[Bild: 0000163ez.jpg]
06.03.05 14:01
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
X7Hell


Beiträge: 671
Beitrag #6
RE: Kyubi
@tomijitsusei
Ein paar kleine Korrekturen:
Zitat:(1)Ein glückliches Monster aus der alten chinesischen Sagenwelt, das in Friedenszeiten hervortritt.
Medetai heißt hier wohl eher glückverheißend. Der Fuchs ist also nicht bloß selbst glücklich, sondern vor allem auch ein Glücksbringer/-symbol.
Zitat:(2)alter Fuchs mit goldenem Fell. Fuchs, der die mysteriösen Kräfte besitzt, Menschen zu verzaubern. (...)
to sareru: man sagt ihm nach, daß er mysteriöse Kräfte besitzt ...

@bikkuri
Das Bild wird bei mir leider nicht angezeigt. kratz
Edit: Okay, jetzt sehe ichs.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.03.05 17:51 von X7Hell.)
06.03.05 14:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #7
RE: Kyubi
Das habe ich dazu gefunden:

Spiritual beast: Nine-tailed fox
A beast with two elements: evil and sacred

The well-matured fox after the age of 50 gains the ability to disguise itself into a human and at the age of 100 it prefers to transform into a voluptuous woman or an oracle. It sometimes disguises itself as a man to have liaisons with women.
At 1000 years old, the fox will gain the highest rank. By then it will have nine tails, and shiny golden fur. Its howls are similar to the cries of human babies’. Nine-tailed fox preys on humans.

Although it is a man-eating fox, the consuming of its flesh prevents being put under the spells of monsters and protect oneself against curses.
In ancient China, Nine-tailed fox was illustrated as a voluptuous beauty who disturbs the country. With its supernatural power, it transformed into the most beautiful lady and deceived Chou Hsin of the Yin in China. It persuaded the king to hold extravagant feasts, leading the downfall of the Yin Dynasty.
Since then, the fox continuously destroyed several countries by transforming into the wife of the Crowned Prince in India and the wife of King You of the Zhou Dynasty and finally sneaked into a boat for Japanese envoys to the Tang Dynasty China to come to Japan.

Nine-tailed fox in Japan transformed itself into a beautiful woman called Tamanomoe and bewildered the Emperor Toba who soon became bed-ridden. However, its disguise was discovered because of the blue glow emitted from its body. It was defeated in the end, by a Yin-Yang teller’s sacred mirror.

The aforementioned tales illustrates the negative features of Nine-tailed fox, but in Japan it is regarded as a sacred beast. It appears when the emperor’s virtue reached his people as well as birds and animals. The figure nine means the largest single number and the nine tails are the symbol of future prosperity. Therefore, the Japanese, unlike people in China and India, did not regard the fox as bad omen


http://www.irezumi.us/eg/kitsune.html

Edit: LOOOL Bikkuri! hoho hoho hoho

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.03.05 14:28 von gokiburi.)
06.03.05 14:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tatsujin


Beiträge: 252
Beitrag #8
RE: Kyubi
Oh..den hab ich doch irgendwo schon mal gesehen grins

[Bild: jigoku_kuubi.jpg]

るんるん気分。(^-^)/~~
07.03.05 10:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Taka


Beiträge: 338
Beitrag #9
RE: Kyubi
Pokemon?

Ich bedanke mich bei allen, die mir beim beantworten meiner vielen Fragen helfen (^_^)
07.03.05 13:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tatsujin


Beiträge: 252
Beitrag #10
RE: Kyubi
Nö..Jigoku Meguri^^

るんるん気分。(^-^)/~~
09.03.05 09:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kyubi
Antwort schreiben