Antwort schreiben 
Lilien(die Pflanzen) in Japan
Verfasser Nachricht
Respit


Beiträge: 176
Beitrag #1
Lilien(die Pflanzen) in Japan
Ich suche nach Lilien mit viel weiß und etwas rot/rosa, die in Japan natürlich wachsen und/oder sehr beliebt sind, aber vielleicht importiert oder sonst wo anders her sind.

Ich habe bisher nur die Pracht-Lilie (kanoko yuri, Lilium speciosum) gefunden.
http://www.btl-ch.ch/Giftpflanzen/Prachtlilie_1.jpg

Kennt jemand vielleicht noch änliche Lilien die obige Bedingungen erfüllen und die eventuell mehr rot als rosa sind.

Müssen aber Lilien sein. Ja, darum.

Ich bin auch an schönen Dekorationsideen oder Zeichnungen mit den entsprechenden Lilien interessiert. Falls da jemand Bilder oder Links zu (übersichtlichen) Seiten kennt wäre ich auch sehr dankbar. (Muss jetzt nicht zwangsläufig alles nen Japanischen touch haben wäre aber gut^^)
09.04.13 20:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #2
RE: Lilien(die Pflanzen) in Japan
Ich hab gerade nur wenig Zeit, aber vielleicht Hilft das hier?:
http://ja.wikipedia.org/wiki/ユリ
Das ist die japanische Version der deutschen Wikipediaseite zu "Lilien"^^'
09.04.13 22:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Respit


Beiträge: 176
Beitrag #3
RE: Lilien(die Pflanzen) in Japan
Hehe, danke!
Da finde ich mich aber doch auf der englischen/deutschen Seite besser zurecht=)

Die Seite hat aber ein paar nette Bilder^^
10.04.13 13:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Oosh


Beiträge: 64
Beitrag #4
RE: Lilien(die Pflanzen) in Japan
Das sind normale Zuchtlilien. Die bekommst du ueberall.
10.05.13 00:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.687
Beitrag #5
RE: Lilien(die Pflanzen) in Japan
Vielleicht habe ich gefunden, was du suchst. Die Bambusgras Lilie, wächst auf Honshû.

wiki schreibt dazu

Viel Erfolg bei der weiteren Schreibrecherche und bei der Story. hoho

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
10.05.13 19:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Respit


Beiträge: 176
Beitrag #6
RE: Lilien(die Pflanzen) in Japan
Danke Nia!

Leider ist die Lilie etwas zu rosa für meine Zwecke, allerdings habe ich die Bambusgras Lilie dann noch mal gegoogled für mehr Bilder und bin da auf das hier gestoßen:
http://farm5.staticflickr.com/4054/45288...db4a_z.jpg

Die würde schon sehrt gut passen. Nun weiß ich aber nicht ob dass noch eine Bambusgras Lilie ist oder da jemand das Bild falsch benannt hat^^

Bildlich soll das ganze halt so aussehen wie eine blutende Lilie oder eine blutbefleckte Lilie.
So das (westliche) Haikus wie das hier ungefähr Sinn machen:

Blood stained white lily
Beauty with wounds still open
Withering alone

Ich weiß ist nicht gereade ein dichterischer Höhenflug aber ich arbeite noch daran^^

Inventar: 9 | 0
Alle denken nur an sich... Nur nicht ich! Ich denk an mich.
10.05.13 21:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.687
Beitrag #7
RE: Lilien(die Pflanzen) in Japan
Also sie lässt sich wohl kreuzen. Hmmm...

Ein ähnliches Bild wie deins, habe ich so schnell nicht gefunden.

Also ist dies nur für das Gedicht oder für deine Geschichte?
Wenn für deine Geschichte, spielt die direkt in exakt unserem Universum? War da nicht ein bisschen Sci-Fi?
Wenn ich mir das richtig gemerkt habe mit Sci-Fi, dann kannst du dich gut auf diese Lilie berufen und sie dir demententsprechend abwandeln.
Wozu schreibt man Fantasy oder Sci-Fi, um eigenes zu bauen/basteln, um freier zu sein, als die die in unserem Universum schreiben.
Haben wir doch auch den Nachteil des Weltenbastelns. (Zumindest sehen das ja manche so, die nicht in den Genres schreiben) zwinker

Ansonsten... vielleicht haben wir hier doch noch nen Botainker.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
10.05.13 21:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Oosh


Beiträge: 64
Beitrag #8
RE: Lilien(die Pflanzen) in Japan
Das sind Hybriden, Ganz normale Blumen. Die Sorten kannst du ueberall kaufen.
10.05.13 21:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Respit


Beiträge: 176
Beitrag #9
RE: Lilien(die Pflanzen) in Japan
Das Ganze ist für Lanadriel, sie ist ein sehr depressiver Charakter und spielt mehr oder weniger ständig mit dem Gedanken sich umzubringen.
Sie hat das auch schon versucht, hat aber nicht geklappt.
Außerdem widert sie die Tasache an, dass sie ein Vampir ist. (Sie hat immer davon geträumt eine Art Engel zu werden, und war auch der meinung das sie das verdient hätte ( sie ist ein bisschen arrogant^^))
Sie soll diese Lilie jetzt sozusagen als ein Art Symbol für sich selber gewählt haben wo sie eben das reine Weiße ist, und das Rote ist das Blut, das Vampirsein, die Depressionen.
Also ungefähr so, der charakter ist etwas verquer^^
Sie dichtetet oft in Gedanken vorsichhin, malt gerne Lilen oder verziert dinge damit, oder dekoriert auch gerne mit echten Lilien.
Ich bräuchte diese Lilien also ziemlich oft.
Und dann ist da natürlich noch die andere Sache mit Lilien, die ich jetzt nicht zu genau erläutern will weil sonst rege ich wieder jemanden zum Googlen an^^


Die Geschichte würde mir erlauben eigene Lilien zu machen, ja^^ Ich habe auch schon überlegt ob ich einfach blood-lillies mache oder so.
Aber ich wollte mir sowas vielleicht lieber aufsparen für, wenn die irgendwann mal die Welt verlassen und dann in ne richtige Fantasy/Sci-Fi-Welt kommen.
Es gibt bei mir auch etwas Magie, aber besonders da bin ich mir noch sehr unsicher mit den Regeln.


@Oosh Der Charakter soll ungefähr vor 100 Jahren heutiger Zeit geboren worden sein ka wie da der Lilien-Handel war^^ Und allgemein ist sie sehr "Japan gebunden" und mehr auf die japnische Flora fixiert.

Inventar: 9 | 0
Alle denken nur an sich... Nur nicht ich! Ich denk an mich.
10.05.13 23:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Oosh


Beiträge: 64
Beitrag #10
RE: Lilien(die Pflanzen) in Japan
Da gibt es aber bessere Arten als Lilien. Zum Beispiel eine Orchidee aus Japan umd China. Pleione humilis

http://www.koolplants.co.uk/images/Pleio...00x450.jpg
10.05.13 23:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lilien(die Pflanzen) in Japan
Antwort schreiben