Antwort schreiben 
Münzen in Scheine umtauschen
Verfasser Nachricht
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #11
RE: Münzen in Scheine umtauschen
Naja, in Japan sind doch Konten kostenlos, oder? D.h., Konto eröffnen, Münzzähler benutzen, fertig zwinker

Oder einfach einen befreundeten Japaner fragen, ob der das eben auf sein Konto einzahlen lassen kann. Als Aufwandsentschädigung lädt man ihn dann zum Ramen-Essen oder so ein.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.08.13 05:26 von Hellstorm.)
14.08.13 05:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kasu


Beiträge: 379
Beitrag #12
RE: Münzen in Scheine umtauschen
(14.08.13 05:25)Hellstorm schrieb:  Naja, in Japan sind doch Konten kostenlos, oder? D.h., Konto eröffnen, Münzzähler benutzen, fertig zwinker
Naja, aber wenn er es einigermaßen dringend braucht, ist das vielleicht eine etwas schwierige Variante. Bei der Shinsei dauert es schon etwas, bis das Konto dann auch tatsächlich benutzbar ist (ich meine, bei meinen Kommilitonen hätte das so 2 Wochen gebraucht) und bei anderen Banken bekommt man als ausländischer Student ohne weiteres nicht einfach mal so ein Konto.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.08.13 08:08 von Kasu.)
14.08.13 08:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kikiiru


Beiträge: 1
Beitrag #13
RE: Münzen in Scheine umtauschen
Ich habe das Problem genau umgekehrt: Ich suche ca. 50-100 5 YEN Münzen. (Keine Sammlerstücke.) Aber auf der Bank bekommt man keine. Und zu einer Japanreise, die ich seit vielen Jahren unbedingt machen möchte, kann ich meine Freundin seit Fukushima nicht mehr überreden. traurig

Weiß jemand wo man die bekommen kann? Der Beitragersteller sitzt ja leider in Japan...
11.09.13 01:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Münzen in Scheine umtauschen
Antwort schreiben