Antwort schreiben 
Motivationsspruch
Verfasser Nachricht
HeikeB
Unregistriert

 
Beitrag #1
Motivationsspruch
Hallo,

ich habe im Internet diesen Spruch gefunden:

[url=http://www.wintersturm.de/shop-japanische-kalligraphie_alle_dinge_verlaufen_nach_wunsch.html]

Ich würde gerne wissen ob die Kanjis richtig sind.
Ist es ein traditionelles japanisches Sprichwort? Habe den Spruch sonst nirgendwo gefunden.
Könnte man auch alles untereinander schreiben oder ergibt es dann keinen Sinn mehr?

Würde mich sehr über eine Antwort freuengrins
Tut mir Leid. Ich sehe gerade dass der Link nicht funktioniert.traurig
Ich versuche das Problem zu beheben.
Hier ist das Bild:
[Bild: Hundertmal-gebeugt-niemals-aufgeben.jpg]
Soll soviel heißen wie:
Hundertmal knicken, niemals aufgeben!
Einhundert mal geknickt - niemals gebeugt!
Trotz Niederlagen niemals aufgeben!
21.12.10 21:51
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #2
RE: Motivationsspruch
百折不撓 ひゃくせつふとう (engl.) indefatigability; (germ.) die Unermüdlichkeit; die Unverdrossenheit
百折不撓 ひゃくせつふとう (engl.) indomitableness; (germ.) die Unbezwingbarkeit

In der Kalligraphie, wird so geschrieben.
Und zwar von rechts oben nach links unten.
Die Buecher sind anders gebunden als unsere Europaeischen. Da wo bei uns das Ende des Buches ist, ist bei den Japanern der Beginn.

http://www.kokin.rr-livelife.net/yoji/yo...hi_13.html

Diese Webseite, sagt dass:
Egal wieviele Misserfolge man erleben mag, man nicht nachgibt.

Weiter wird in anderen Webseiten gesagt, dass der Spruch seinen Ursprung aus dem Chinesichen hat.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.12.10 00:06 von zongoku.)
22.12.10 00:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamada


Beiträge: 957
Beitrag #3
RE: Motivationsspruch
Das erinnert mich ans Schullied der Schule, in die ich früher drei Jahre lang ging.
[Bild: 5w52-bb.jpg]
22.12.10 00:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HeikeB
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: Motivationsspruch
Aha, also ist es eher im Bereich China einzuordnen?
Die Japaner haben ja viel von den Chinesen übernommen.

Wie sieht es denn mit diesem Spruch aus?
Siebenmal hinfallen, achtmal (wieder) aufstehen."
Original: "七転び、八起き。" - "Nana korobi, ya oki."
Steht bei Wikipedia als japanisches Sprichwort.
Oder kommt es auch aus dem chinesischen?
Sollte doch in etwa denselben Sinn haben?
23.12.10 00:03
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gast2010
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Motivationsspruch
Aus welcher Zeit der Spruch 百折不撓 (hyakusetsufutou / hyakutabi orete mo tawamazu) stammt weiss ich nicht, aber im 管子 (j. kanshi, ch. guanzi) kommt folgender Satz vor: 折而不撓勇也 (orete tawamazu, yuu nari) Gebeugt werden ohne zu verbiegen, so ist der Tapfere.
25.12.10 05:50
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Motivationsspruch
Antwort schreiben