Antwort schreiben 
NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
Verfasser Nachricht
yamaneko


Beiträge: 2.933
Beitrag #521
RE: NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
(24.11.17 22:02)TCJN schrieb:  Warum werden denn in diesem Turnier keine Kissen geworfen? Ich dachte, dazu käme es immer, wenn ein Yokozuna gegen einen Ringer niedrigeren Ranges (oder nur Maegashira?) verliert. Kisenosato hatte zweimal im letzten Kampf des Tages verloren (bin mir ziemlich sicher, einmal war auch gegen einen Maegashira) und Hakuho einmal und trotzdem hat sich kein einziges Kissen im Ring blicken lassen. Hängt das vielleicht vom Austragungsort ab? Ist man in Fukuoka strenger als in Tokyo?

Ich habe sehr lange in meinem "Blog" gelesen mit großem Interesse und die Antwort gefunden: man kann in Fukuoka nicht mehr werfen.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.11.17 11:43 von yamaneko.)
24.11.17 23:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.933
Beitrag #522
RE: NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
(18.10.08 03:20)yamada schrieb:  Im kommenden Tournier 九州場所 sollen neue Kissen eingeführt werden.
Zwei 50 mal 150 Zentimeter große Kissen werden nämlich jedem Masuseki mit vier Bodensitzen zugeteilt,
wobei Kissen miteinander mit Schnüren fest verbunden sind,
damit aufgeregte Zuschauer sie nicht ohne weiteres schmeißen können.
Sollte Asashouryuu nächsten Monat aber nicht auf dem Ring erscheinen,
dann wäre diese Maßnahme höchstwahrscheinlich nicht benötigt.
[Bild: 5w52-5a.jpg]

25.11.17 2:08
Ich habe die Antwort gefunden auf die Frage des TCJN

25.11.17 03:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TCJN


Beiträge: 281
Beitrag #523
RE: NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
Danke, yamaneko!
Ich finde es aber schade, dass man dort nicht mehr werfen kann. Ich finde, das ist ne schöne "Tradition" (falls man's schon so nennen kann).
25.11.17 12:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.933
Beitrag #524
RE: NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
Sumo: ganz vergessen im JN, da kopiere ich
Zitat:Firithfenion Beiträge: 1.256 Beitrag #2173

RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?

毎日 kenne ich ja schon lange, aber heut ist mir aufgefallen, das es davon auch eine hinterhältige umgekehrte Version gibt.

(Es geht um das Standardgericht der Sumoringer Chanko-Nabe)
力士たちは毎日ちゃんこ鍋を食べますが、日毎に材料が代わります。 (Sumoringer essen jeden Tag chanko-nabe, aber die Zutaten wechseln täglich)

Beim ersten Lesen habe ich 日毎 als mainichi gelesen, erst beim wiederholten Lesen fielen mir die umgekehrten Zeichen auf. Gelesen wird es higoto, aber die Bedeutung scheint so ziemlich die gleiche zu sein.

vielleicht schreibt jemand etwas zu diesem eingeschlafenem Thema dazu?

und jetzt habe ich die Lesung gesucht: Rikishi-tachi wa Mainichi-chan ko nabe o tabemasuga, higoto ni zairyō ga kawarimasu.
und jetzt noch
ちゃんこ鍋 - Wikipedia


https://ja.wikipedia.org/wiki/ちゃんこ鍋

ちゃんこ鍋 von ja.wikipedia.org
ちゃんこ鍋(ちゃんこなべ)とは、相撲部屋において、日常的に食されている鍋料理である。「ちゃんこ」とは本来、相撲部屋において「ちゃんこ番」の力士が作る手料理をすべて指すが、その中でも特に広く知られているのが、この鍋料理全般を指す「ちゃんこ鍋」で ...
‎概要 · ‎調理法 · ‎プロレスにおける「ちゃんこ」 · ‎脚注

Chanko Nabe - Wikipedia, die freie Enzyklopädie


https://en.wikipedia.org/wiki/ Chanko Nabe
Google -Translator

Chanko Nabe (Chanko Nabe) ist ein heißer Topf, der täglich in einem Sumo-Ringer-Raum gegessen wird. "Chanko" bezieht sich ursprünglich auf das Kochen, das der Sumo-Ringer des Sumo-Ringer zubereitet, aber das bekannteste ist das "Chanko Nabe", das sich auf dieses heiße Gefäß bezieht.
Gliederung · Kochrecht · Wrestling "Chanko" · Fußnote[/quote]
ich glaube über das Essen haben wir nur im Zusammenhang mit dem Muslim aus Ägypten geschrieben vor einer Ewigkeit

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.02.19 10:34 von yamaneko.)
15.02.19 07:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
Antwort schreiben