Antwort schreiben 
Namensgebung für Shiba Inu
Verfasser Nachricht
torquato


Beiträge: 2.779
Beitrag #11
RE: Namensgebung für Shiba Inu
Okami (das Schriftzeichen: 狼) ist bestimmt auch schön. Das 'O' wird übrigens lang ausgesprochen. Bei Google translate kann man sich das auch anhören http://translate.google.de/#ja/en/%E7%8B%BC wenn man da auf's Lautsprechersymbol klickt.

@'Tachan'
Das 'chan' ist so ne Art Namenssuffix. Das hängt man an Namen an, um jemanden zu rufen oder anzusprechen. Chan steht da für kleine Kinder oder den jüngsten Sohn in der Familie, etc. Keine Ahnung, ob Japaner das auch an Hundenamen anfügen, aber so genau muß man das ja auch nicht nehmen... zwinker 'Ta' wäre dann einfach eine Verkürzung von Tatsu. Aus 'Grete' wird 'Gretchen' aus 'Tatsu' eben 'Tacchan'. Auch das kannst Du Dir anhören http://translate.google.de/#ja/en/%E3%81...3%E3%82%93 oder http://translate.google.de/#ja/en/%E3%81...3%E3%82%93 was Dir besser gefällt.
06.02.14 22:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hanekawa
Gast

 
Beitrag #12
RE: Namensgebung für Shiba Inu
(06.02.14 17:47)Lyris schrieb:  Stimmt das mit Tatsu und Drache? Hab auch noch Ryuu dafür gefunden.... wie spricht man das aus?

Zur Info:
辰 (たつ) (n) fifth sign of Chinese zodiac (The Dragon, 7am-9am, east-southeast, March); (P);
龍/竜 (りゅう) (n) (1) dragon (esp. a Chinese dragon); (2) naga (semidivine human-cobra chimera in Indian mythology); (3) promoted rook (shogi); (P);

Das erste, tatsu ist nur das Tierkreiszeichen, das zweite, ryuu ist der echte (asiatische) Drache.

Ich hoffe das hilft Misverstaendnisse aufzuklaeren.

Gruesse,
~hanekawa
06.02.14 23:15
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.779
Beitrag #13
RE: Namensgebung für Shiba Inu
Das ist doch so nicht ganz richtig.

Tatsu ist die Japanische Lesart für 'Drache', ganz allgemein, egal welcher Drache, ob als astrologisches Symbol oder in der Luft fliegend. Alle drei o.g. Schriftzeichen können Tatsu gelesen werden und kommen so auch als Namen vor.

Ryuu ist die ursprünglich aus dem Chinesischen kommende Aussprache für den 'lebendigen Drachen'. Wird so auch im Japanischen alleinstehend dafür verwendet.

Wenn man von dem atrologischen Symbol spricht, dann kann man (alleine) nur Tatsu sagen, was aber nicht heißt, daß Tatsu als Wort nicht auch den anderen Drachen bezeichnet.

Also, Tatsu ist Drache ganz allgemein, Ryuu nur der 'lebende', nicht der astrologische. Und bei Namen ist es letztendlich Jacke wie Büchs, was man nimmt. Beides geht.
Aber ich würde von Ryuu abraten, damit sich Herrchen oder Frauchen Stockschmeißer nicht jedesmal die Zunge bricht, wenn es sich bemüht, den Fifi mit korrekter Aussprache zu rufen...
06.02.14 23:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #14
RE: Namensgebung für Shiba Inu
(06.02.14 17:20)Lyris schrieb:  Shimai - Schwester
Shimai heißt übrigens nicht 'Schwester' sondern 'Schwestern' und kann nie Singular sein (imho).
Man könnte natürlich argumentieren, dass das doch völlig egal ist, aber ich find' das als Namen irgendwie nicht so passend; klingt irgendwie falsch.

接吻万歳
07.02.14 09:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
UnDroid


Beiträge: 385
Beitrag #15
RE: Namensgebung für Shiba Inu
(07.02.14 09:35)shakkuri schrieb:  
(06.02.14 17:20)Lyris schrieb:  Shimai - Schwester
Shimai heißt übrigens nicht 'Schwester' sondern 'Schwestern' und kann nie Singular sein (imho).
Man könnte natürlich argumentieren, dass das doch völlig egal ist, aber ich find' das als Namen irgendwie nicht so passend; klingt irgendwie falsch.
Gibt es eigentlich nen allgemeinen Ausdruck für Schwester? Da es doch immer in jünger/älter aufgeteilt wird.

mfg
07.02.14 11:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #16
RE: Namensgebung für Shiba Inu
Das geht mit 姉妹がいる fuer eine Schwester. Unueblich aber nicht falsch. Beispielsweise auch bei Zwillingen.

http://www.flickr.com/photos/junti/
07.02.14 12:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lyris
Gast

 
Beitrag #17
RE: Namensgebung für Shiba Inu
Mmh... dann fällt Shimai wohl weg....

Danke für den Link, ist praktisch sich die Wörter anhören zu können!

Hab noch was gefunden was sich toll anhört, bin mir nur wieder nicht sicher ob die Wortbedeutung stimmt:

Sango - Koralle
Sonoko - Kind der Natur
Shin' ichi - Wahrheitsfinder

Wie würdet ihr das mit Rüde/Hündin machen?
(Ich würde jetzt zum Beispiel Tatsu eher für einen Rüden nehmen und Sango für eine Hündin.....)

Danke für eure Beiträge!

LG
07.02.14 13:59
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.596
Beitrag #18
RE: Namensgebung für Shiba Inu
(07.02.14 13:59)Lyris schrieb:  Mmh... dann fällt Shimai wohl weg....

Wie würdet ihr das mit Rüde/Hündin machen?
(Ich würde jetzt zum Beispiel Tatsu eher für einen Rüden nehmen und Sango für eine Hündin.....)

Danke für eure Beiträge!

LG

Tatsu passt prima zu einem Rüden, für eine Hündin ist mir jetzt Aiko, das Kind der Liebe, eingefallen.
07.02.14 14:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.697
Beitrag #19
RE: Namensgebung für Shiba Inu
Wie man an meinem Post sieht, hatte ich auch gedacht, 'tatsu' würde 'nur' für das Tierkreiszeichen verwendet und nichts anderes.
grins

Sogar bei der Suche nach einem Hundenamen kann man etwas lernen.
Zeig uns dann mal ein Bild von deinem Hündchen und welchen Namen du schließlich und endlich gewählt hast. ^^

Ich finde es etwas übertrieben, wenn so ein Taschenhund oder Plüschhund den Namen 'Drache' bekommt.

Oder ist das schon ein größerer?

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
07.02.14 19:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lyris
Gast

 
Beitrag #20
RE: Namensgebung für Shiba Inu
Nein, ein Schäferhund oder ein Kangal ist es jetzt nicht von der Größe her. Aber der Shiba ist ein etwa 40cm großer Charakterhund. hoho

AIKO - ja, das gefällt mir!
07.02.14 20:37
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Namensgebung für Shiba Inu
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Hilfe bei Namensgebung Anonymer User 7 2.381 23.03.03 14:23
Letzter Beitrag: Anonymer User