Antwort schreiben 
Nr. 1 = Mädchen, Nr. 2 = Junge
Verfasser Nachricht
Misaki


Beiträge: 113
Beitrag #11
RE: Nr. 1 = Mädchen, Nr. 2 = Junge
Bei seinen Beobachtungen sollte man immer daran denken, dass das Gesehene nur eine Momentaufnahme ist.
Außerdem läuft wohl niemand mit einem Schild rum, wo Informationen stehen, wie "Ältestes Kind, männlich, zur Zeit in der Schule" oder "Ältestes Kind, weiblich, zur Zeit bei den Großeltern".

Misaki grins

Ob Du einen Engel oder Teufel küsst ist egal, solange es Liebe ist.
02.01.10 16:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #12
RE: Nr. 1 = Mädchen, Nr. 2 = Junge
Ich hoffe, ihr verzeiht mir meinen zwinkernden Einwand, aber ich kann es mir einfach nicht verkneifen: hoho

Onkel Olly klärt auf: Wie zeugt man Jungs, wie Mädchen? zwinker

Und um dem ein bisschen mehr Ernsthaftigkeit folgen zu lassen:

http://www.wunschkinder.net/aktuell/vers...echts-183/

Ich denke nicht, dass sich alle Japanerinnen seit Jahrhunderten auf spezielle Art künstlich befruchten lassen (wie auch zwinker ) - oder sollten sie im fernen Nippon etwa heimlich eine der begehrtesten Fragen angehender Eltern gelöst und es nicht mit der Welt geteilt haben?

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.01.10 09:55 von Shino.)
03.01.10 09:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nr. 1 = Mädchen, Nr. 2 = Junge
Antwort schreiben