Antwort schreiben 
Okonomiyaki
Verfasser Nachricht
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #11
RE: Okonomiyaki
@hohoemi: Es stimmt schon, dass Okonomiyaki ganz anders ist als eine Pizza, aber ich vermute, dass man es in unseren Breitengraden einfach "japanische Pizza" nennt, weil dieser Begriff dem am nächsten kommt, was wir kennen und man bei Okonomiyaki, wie bei Pizza auch mit allem möglichen Belag auffahren kann (das heisst man wirft einfach drauf, was einem schmeckt zwinker ).
03.02.06 21:40
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hohoemi


Beiträge: 49
Beitrag #12
RE: Okonomiyaki
Vielen Dank fuer eure Hinweise!

Ich mache am naechsten Besuch "Osaka" Okonomiyaki.

Ich empfehle euch, Okonomiyaki-Teig  geriebene ”Yamaimo”(Jamswurzel) und Dashi(japanische klare Bruehe aus getrokenen Bonite) zu geben.

Und ich empfele euch auch, dazu お餅(Reiskuchen) und Koese zu geben. Das ist sehr lecker.

Ich habe 青海苔(Aonori, gruener Seetang) und 桜海老(sakura-ebi, getrockene und ganz kleine Garnelen) in meinem Koffer.
Ich waere schoen, wenn die von mir gemachte Okonomiyakis meinen Freunden gut gefallen wird.

Ich freue mich darauf!

Gruss,
hohoemi grins
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.02.06 09:17 von hohoemi.)
11.02.06 09:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kariruga


Beiträge: 149
Beitrag #13
RE: Okonomiyaki
Im Webblog meines japanischen Freundes wird auch etwas über Okonomiyaki erklärt, wie ich herausfand .... vielleicht hilft es dem einen oder anderen, um zu verstehen, was das ist.

http://blog.goo.ne.jp/stammibene2003/e/8...60bebbb468

Seid glücklich, aber nicht zufrieden! Habt ihr schon mal einen Baum gesehen, der, wenn er seine Blätter im Winter abwirft, zufrieden damit ist? Nein, er ist glücklich, aber erst dann zufrieden, wenn er die Blätter im Frühling wiederbekommt! ^^
09.04.06 01:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Okonomiyaki
Antwort schreiben