Antwort schreiben 
Programmierer die Töten und Sterben??
Verfasser Nachricht
BlackScorp


Beiträge: 19
Beitrag #11
RE: Programmierer die Töten und Sterben??
(09.02.17 07:37)Yano schrieb:  Im Programmiererjargon scheint die Verwandschaftsmetapher sehr hoch entwickelt zu sein. Bisher hatte ich lediglich mal was von Waisenkindern gehört und darunter kann ich mir vage etwas vorstellen.
Aber anscheinend gibt es in der Welt der Datenbanken noch viel mehr; kennt man da z.B. auch Stiefmütter, Mumen und Basen?

Naja es gibt "Eltern-Kind" Objekte. Wir erstellen im Code Objekte die in der Realen Welt exestieren und diese haben dann Funktionen.

Als Beispiel würde man ein Objekt vom Typ "Vogel" haben, dieses Objekt hätte Eigenschaften wie "hatFeder = true" oder Funktion(Methoden) wie "esse"

Und dann hätte man ein Kind Objekt wie etwa "Ente", dieses würde man vom Vogel ableiten, damit es die Funktion "esse" und die Eigenschaft "hatFeder" vererbt bekommt.
09.02.17 12:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.028
Beitrag #12
RE: Programmierer die Töten und Sterben??
(09.02.17 12:58)BlackScorp schrieb:  Und dann hätte man ein Kind Objekt wie etwa "Ente", dieses würde man vom Vogel ableiten, damit es die Funktion "esse" und die Eigenschaft "hatFeder" vererbt bekommt.
Aja, verstehe. Und wenn die "Ente" die Funktion "schwimmt" nun nicht von "Wasservogel" bekommt, weil der nicht vorgesehen ist, sondern man sie vom "Schiff" herleitet, dann haben wir eine verzerrte Erbschaftsbeziehung oder?
09.02.17 17:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BlackScorp


Beiträge: 19
Beitrag #13
RE: Programmierer die Töten und Sterben??
(09.02.17 17:00)Yano schrieb:  
(09.02.17 12:58)BlackScorp schrieb:  Und dann hätte man ein Kind Objekt wie etwa "Ente", dieses würde man vom Vogel ableiten, damit es die Funktion "esse" und die Eigenschaft "hatFeder" vererbt bekommt.
Aja, verstehe. Und wenn die "Ente" die Funktion "schwimmt" nun nicht von "Wasservogel" bekommt, weil der nicht vorgesehen ist, sondern man sie vom "Schiff" herleitet, dann haben wir eine verzerrte Erbschaftsbeziehung oder?

Ja genau oder Pinguin kann zum Beispiel nicht Fliegenhoho man würde es aber eventuell von Vogel ableiten.

Könnte sein, dass das als "verzerrte Erbschaftsbeziehung" gemeint ist
09.02.17 17:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.616
Beitrag #14
RE: Programmierer die Töten und Sterben??
Interessant. ^^

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
09.02.17 21:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.028
Beitrag #15
RE: Programmierer die Töten und Sterben??
(09.02.17 17:13)BlackScorp schrieb:  Könnte sein, dass das als "verzerrte Erbschaftsbeziehung" gemeint ist

Und wie würde ein deutscher Programmierer das nennen?
09.02.17 22:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 850
Beitrag #16
RE: Programmierer die Töten und Sterben??
In der objektorientierten Programmierung spricht man eher von Vererbung als Erbschaftbeziehungen. Es hat mehr mit Genetik als mit Reichtümern zu tun. Wobei ich ja persönlich Komposition gegenüber Vererbung bevorzuge (oder wie man auf English so schön sagt, composition over inheritance).
09.02.17 22:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
BlackScorp


Beiträge: 19
Beitrag #17
RE: Programmierer die Töten und Sterben??
(09.02.17 22:38)Yano schrieb:  
(09.02.17 17:13)BlackScorp schrieb:  Könnte sein, dass das als "verzerrte Erbschaftsbeziehung" gemeint ist

Und wie würde ein deutscher Programmierer das nennen?

also in der "PHP Welt" wäre es eine unmögliche Vererbung oder so.. oder halt "Kreis-Ellipse-Problem" https://de.wikipedia.org/wiki/Kreis-Ellipse-Problem hoho

wir würden dafür keinen Nomen benutzen sondern eher die Situation beschreiben.

@cat jep stimme dir zu, ich halte mich strikt an SOLID Prinzipien, Vererbung wird nur in seltensten Fällen eingesetzt.
09.02.17 23:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.658
Beitrag #18
RE: Programmierer die Töten und Sterben??
(09.02.17 07:37)Yano schrieb:  Im Programmiererjargon scheint die Verwandschaftsmetapher sehr hoch entwickelt zu sein.

Die objektorientierte Programmierung (OOP) ist von cat ja schon erwähnt worden. Abgesehen davon finden sich solche Verwandschaftsmetaphern auch bei hierarchisch strukturierten Dateiformaten (z.B. xml) oder bei Datenstrukturen wie verketteten Listen. Da redet man dann gerne von parent nodes und child nodes, also etwa 'Eltern-Elemente' und 'Kinder-Elemente'.

I spent a lot of money on booze, birds and fast cars – the rest I just squandered.
10.02.17 03:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HSB


Beiträge: 4
Beitrag #19
RE: Programmierer die Töten und Sterben??
(07.02.17 20:15)BlackScorp schrieb:  Vielleicht irre ich mich ja auch. Denn um Programmierer zu sein, ist Englisch eigentlich Pflicht, so gut wie alle Dokumentationen sind in Englisch.
Dazu kann ich was sagen, zumindest, wie es in japanischen Großkonzernen läuft. Dort sprechen die meisten Programmierer nämlich tatsächlich kein Englisch bzw. nur rudimentär. Dafür läuft alles koordinierter und langsamer ab. Der Programmierer erhält eine Ausbildung und arbeitet dann Specs ab, die in Japanisch verfasst wurden. Braucht er neue Skills, dann gibt es eine Schulung, die ebenfalls in Japanisch abgehalten wird.

Wenn es Kunden oder Geschäftsbeziehungen außerhalb Japans gibt, dann gibt es meistens 3-4 Leute im Team, die Englisch sprechen und dann die Kommunikation nach außen übernehmen. Das sind dann auch die Kollegen, die man als Europäer "sieht". Das Team dahinter bleibt meist unsichtbar. Oft wundert man sich dann, wie die Kollegen das Projekt mit so wenig Personaldecke stemmen, nur um irgendwann herauszufinden, dass da noch ein 50-Mann-Team hintendransitzt ...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.04.17 10:26 von HSB.)
15.04.17 10:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.028
Beitrag #20
RE: Programmierer die Töten und Sterben??
Ich war mal bei einem jahrelangen Projekt im Bereich "Middleware" dabei, da waren auch Programmierer in D beteiligt. Für die mußte ich die oft schnoddrigen japanischen Programmiererdialoge übersetzen (meist ins Englische). Das war bisweilen schwierig. Besonders handschriftliches; bitte, das war bereits im jetzigen Jahrhundert, und das waren Programmierer!
18.04.17 00:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Programmierer die Töten und Sterben??
Antwort schreiben