Antwort schreiben 
Quo vadis, Yen ?
Verfasser Nachricht
*a*


Beiträge: 81
Beitrag #1
Quo vadis, Yen ?
Das koennte man auch mit "Euro" schreiben, wie auch immer.

Der Yen steht (dato 24.05.2010):

1 Euro = 111 Yen.

Dramatisch für jemanden, der aus Japan importiert bzw. dort Urlaub machen oder einkaufen will ...

Was denkt ihr, wie ist die Tendenz dieses Jahr, ich wollte im Herbst nach Japan und überlege mir, schon jetzt Yen umzutauschen ...
24.05.10 12:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Leyata
Unregistriert

 
Beitrag #2
RE: Quo vadis, Yen ?
Geht mir genauso, ich werde im September wieder nach Japan fahren und frage mich gerade, ob es noch schlimmer kommen wird, oder sich das Ganze zumindest ein klein wenig in den kommenden 3 Monaten erholen wird...

Leider bin ich in dem Thema absolut nicht bewandert, gibt es vielleicht jemanden, der eine Prognose stellen kann? kratz Besser jetzt schon umtauschen, oder lieber noch warten?
24.05.10 19:11
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gast
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Quo vadis, Yen ?
[Bild: MisImageServlet?chartAnalyse.png?width=4...ziele=true]
24.05.10 20:32
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TZ
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: Quo vadis, Yen ?
Das einzge was ich zum Thema öfters höre, sind Experten die noch Luft nach unten bis zur Parität mit dem Dollar sehen. Letztendlich muss aber nur irgendwo irgendwas passieren und es sieht schon wieder ganz anders aus. Die Kurse in ganz Asien purzeln und das hochverschuldete Japan hat jetzt noch mehr Probleme seine Exporte in Europa loszuwerden. Auch wenn sich das nicht auf den Kurs auswirkt, kann noch viel passieren.
Aber auch in Europa warten noch ein paar Länder drauf Negativschlagzeilen zu bringen.
Unglücklich ist der schlechte Kurs aber allemal....
26.05.10 03:12
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gojira


Beiträge: 92
Beitrag #5
RE: Quo vadis, Yen ?
Also auf die 160 wird es nicht mehr zurück gehen und ob es die "130-Normalität" wieder gibt, wird stark von der Euro-Entwicklung abhängen. Das wird sich zwar verbessern, aber ob das bis Herbst passiert ist schwer vorauszusagen... möchte dann auch gern fahren.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.06.10 13:59 von gojira.)
30.06.10 13:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Quo vadis, Yen ?
Antwort schreiben