Antwort schreiben 
"Regenwörter"
Verfasser Nachricht
kariruga


Beiträge: 149
Beitrag #11
RE: "Regenwörter"
Zitat:Ich dachte, Regen hätte etwas mit Wasser zu tun. Aber da muss ich mich wohl getäuscht haben.


Ja hat auch was mit Wasser zu tun, nur:

Ich kenn mich zwar nicht sehr gut aus, aber folgendes weiß ich sehr wohl:

'Miz' gibt es im Japanischen nicht. Man kann nicht einfach aus dem Wort Mizukumi das Wort ukumi machen. Im Deutschen geht das, aber nicht im Japanischen, denn da gibt es die Silbe "Miz" oder "z" also solches nicht. Hoffe habe jetzt die Missverständnisse geklärt.

EDIT: Korrektur grins

Seid glücklich, aber nicht zufrieden! Habt ihr schon mal einen Baum gesehen, der, wenn er seine Blätter im Winter abwirft, zufrieden damit ist? Nein, er ist glücklich, aber erst dann zufrieden, wenn er die Blätter im Frühling wiederbekommt! ^^
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.07.06 00:00 von kariruga.)
11.07.06 23:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sasha Twen


Beiträge: 153
Beitrag #12
RE: "Regenwörter"
Vielleicht solltest du einmal im Unterforum "Altjapanisch" fragen. Theoretisch könnte es ein altes Wort sein, das man heute nicht mehr benutzt.

雨組み würde ich あめくみ (amekumi) und nicht "ukumi" lesen, aber wer weiß? Mein klassisches Japanisch ist nur sehr dürftig.
12.07.06 21:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #13
RE: "Regenwörter"
Ich habe hier noch so ein Woeerterbuch.
逆引き広辞苑 ein Gyakubikikoojien

Das ist ein Woeerterbuch wo die Woerter mit der Endsilbe als Anfangssilbe und die Anfangssilbe als die Endsilbe aufgefuehrt sind.

Eben erst habe ich das Prinzip verstanden. Also in etwa ein Spiegelverdrehtes Woerterbuch.

UKUMI soll ja gesucht werden, also muss man mit I-MU-KU suchen.

Leider ergibt das auch keine Treffer.

Was die Japaner doch auf Tricks kommen?
16.07.06 03:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #14
RE: "Regenwörter"
Zitat:Ich habe hier noch so ein Woeerterbuch.
逆引き広辞苑 ein Gyakubikikoojien

Das ist ein Woeerterbuch wo die Woerter mit der Endsilbe als Anfangssilbe und die Anfangssilbe als die Endsilbe aufgefuehrt sind.

Eben erst habe ich das Prinzip verstanden. Also in etwa ein Spiegelverdrehtes Woerterbuch.

UKUMI soll ja gesucht werden, also muss man mit I-MU-KU suchen.

Leider ergibt das auch keine Treffer.

Was die Japaner doch auf Tricks kommen?

Mit dieser Methode wirst du im gyakuhiki nie etwas finden. Was sollte eine spiegelverkehrte Eingabe bringen? Die Crux am gyakuhiki ist, daß man nach Suffixen oder zusammenhängenden Teilen des Wortes suchen kann und einem dann alle Kombinationen mit diesem Teil am Anfang, innerhalb und am Ende des betreffenden Wortes angegeben werden.
Beispiel: man gibt 'kusai' ein. Man erhält: mendou-kusai, sakana-kusai, aber auch aku-sai et cetera pp.
16.07.06 12:41
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #15
RE: "Regenwörter"
Danke bikkuri,
Das ist dann die Erklaerung fuer dieses Buch.
Ich hatte es mir mal gekauft, aber wusste nic wofuer es da war.
Nun weiss ich es.

Und es war ja mal so eine weitere Suchmoeglichkeit.

Im Grand Concise Japanese-English Dictionary gibt es das Wort aber auch nicht.

Edit:
Ich muss mich verbessern. Das Buch ist sehr gut, fuer jene die schneller in die Hiragana und Katakana sich reinschaffen wollen.

Nach der Kana-schreibweise folgt dann die Kanji-Schreibweise.
Etwas Uebung und man kann die einzelnen Komponenten der Kana zu den Kanji fuegen.

Danach folgt die Uebersetzung ins Englische.

Fuer Fortgeschrittene wohl eher geeignet. Es beinhaltet 2520 Bibelduenne Seiten. Und es sind sehr viele Englische Begriffe darin enthalten.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.07.06 11:44 von zongoku.)
16.07.06 16:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Harounian
Unregistriert

 
Beitrag #16
RE: "Regenwörter"
Beispiel : 雨がざあざあ降っています。das bedeutet soviel wie Nieselregen!
12.07.17 15:49
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
undvogel


Beiträge: 452
Beitrag #17
RE: "Regenwörter"
Eher passend wäre "Es regnet heftig".

https://www.wadoku.de/entry/view/1180671

Es nieselt.
こぬか雨が降る。
https://www.wadoku.de/entry/view/6764890

zwinker
12.07.17 23:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
"Regenwörter"
Antwort schreiben