Antwort schreiben 
Reihenfolge deutscher Namen
Verfasser Nachricht
Sanyuu


Beiträge: 104
Beitrag #1
Reihenfolge deutscher Namen
Wenn man seinen Namen in Japanisch schreibt, passt man ihn dann an die japanische Reihenfolge (Nachname, Vorname) an oder behält man die Reihenfolge bei.

z.B. Max Musterfeld wird zu:

a) マクス ムステルフェルド
b) ムステルフェルド マクス
c) マクス 柄原
d) 柄原 マクス

(c und d sind Varianten um den Nachnamen zu kürzen.)

Was davon nimmt man jetzt.

神は昊から土に降る。
21.02.13 08:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #2
RE: Reihenfolge deutscher Namen
B
Man tauscht die Reihenfolge, genau wie Japaner es in Deutschland auch in der Regel tun.
Von D Rate ich ab, das macht man eher in Chinesisch, während man in Japanisch seinen Namen phonetisch schreibt und nicht mit 'erfundenen Kanji' abkürzt.
21.02.13 12:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #3
RE: Reihenfolge deutscher Namen
Tauscht man wirklich? Ich kenne eher Variante A, zusammen mit Punkt in der Mitte: マクス・ムステルフェルド

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.02.13 12:06 von Hellstorm.)
21.02.13 12:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mangakania


Beiträge: 36
Beitrag #4
RE: Reihenfolge deutscher Namen
Also wir haben, als wir geschäftlich in Japan waren, auch die Namen gedreht. Variante B.

Man kann Glück nicht mit Geld kaufen, aber irgendwie ist es angenehmer, in einem Mercedes Benz zu weinen, als auf einem Fahrrad.
21.02.13 13:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #5
RE: Reihenfolge deutscher Namen
Beides hört / sieht man doch oft.
bei マクス ムステルフェルド werden sie dich マクスさん nennen,
bei ムステルフェルド マクス werden sie dich ムステルフェルドさん nennen.

接吻万歳
21.02.13 16:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sanyuu


Beiträge: 104
Beitrag #6
RE: Reihenfolge deutscher Namen
(21.02.13 16:51)shakkuri schrieb:  Beides hört / sieht man doch oft.
bei マクス ムステルフェルド werden sie dich マクスさん nennen,
bei ムステルフェルド マクス werden sie dich ムステルフェルドさん nennen.
Sprich den ersten Teil als Nachname betrachten.

神は昊から土に降る。
21.02.13 17:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #7
RE: Reihenfolge deutscher Namen
Gut, ich muss ehrlich zugeben, dass ich nicht weiß, wie es im Alltag aussehen würde. „Offizieller“ ist es aber imho doch mit マクス・ムステルフェルド, schau doch mal in einen Nachrichtenartikel, auf das Cover von einem übersetzten Buch o.ä.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
21.02.13 17:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #8
RE: Reihenfolge deutscher Namen
(21.02.13 17:01)Sanyuu schrieb:  Sprich den ersten Teil als Nachname betrachten.
Gar nicht mal unbedingt. Die wissen in der Regel schon, was bei Ausländern der Vorname und was der Familienname ist. Das geht eher automatisch, unbewusst, weil man's halt so drin hat und es sich richtig anfühlt.
Und da sich die Amis (=alle Westler :-) ) eh untereinander mit Vornamen ansprechen, fällt es nicht weiter unangenehm auf.

接吻万歳
21.02.13 18:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
global mind


Beiträge: 173
Beitrag #9
RE: Reihenfolge deutscher Namen
Bei offiziellen Dokumenten ist die Reihenfolge durch die Kennzeichnungen "Familienname" und "Name", japanisch 姓 und 名festegelet. Ist sie es nicht, gilt die Reihenfolge in letzter Instanz, wie sie im Pass steht. ARC oder Resident Card werden aber meist auch akzeptiert.

Bei nicht-offiziellen Dokumenten, dazu gehoeren bspw. Visitenkarten kann man es sich aussuchen, wie man seinen Namen angibt.

Wie Shakkuri geschrieben hat, steigen die Chancen, dass man mit dem als erstgenannten Namen quasi als Familiennamen angeredet wird. Allerdings neigen Japaner dazu, egal wie man seinen Namen angibt, westliche Personen mit dem Vornamen anzureden, weil das in den USA angeblich so ueblich ist (oder sie es so in der Schule gelernt haben?). Warum man sich nach auslaendischen Braeuchen richtet, obwohl man in Japan ist und sich nicht sicher sein kann, ob die jeweilige Person ueberhaupt US-Amerikaner ist, erschliesst sich mir nicht.

Lange Rede kurzer Sinn, suchs dir aus, wenn du es dir aussuchen kannst. Fuer offizielle Angelegenheiten ist es meist vorgeschrieben. Inklusive der Angabe aller weiteren Namen.

P.S. bei der islamischen Namensgebung in Laendern wie Pakistan u.a. habe ich so manchen japanischen Verwaltungsangestellten verzweifeln sehen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.02.13 02:43 von global mind.)
22.02.13 02:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.134
Beitrag #10
RE: Reihenfolge deutscher Namen
Ein bißchen eine Rolle spielt auch die Phonetik.
Wenn du (erfundenes Beispiel) Wladislaw Müller oder in umgekehrter Reihenfolge heißt, dann biste halt Miurasan, weil das andere ist eher so für die Pedanten.
22.02.13 15:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reihenfolge deutscher Namen
Antwort schreiben