Antwort schreiben 
Reisebericht aus der Meijizeit
Verfasser Nachricht
Yano


Beiträge: 2.098
Beitrag #1
Reisebericht aus der Meijizeit
Soeben gelesen:
Unbeaten Tracks in Japan (http://www.gutenberg.org/cache/epub/2184/pg2184.html)
von Isabella Bird, nachmalige Bishop, eine schottische Reiseschriftstellerin, die den Sommer 1880 in Japan verbracht hat und nach einem Aufenthalt in der halbwegs erschlossenen Gegend zwischen Yokohama und Nikko sich nordwärts wandte, zu Pferde große Gebiete durchquerte, von denen keine Landkarten existierten und wo noch niemand der weißen Rasse jemals gewesen war. Sie besucht auch (und wohnt dort eine Weile) auf Ezo (Hokkaido) Dörfer, in denen Ainu in der Mehrheit sind.
Sie nimmt kein Blatt vor den Mund, lobt, was sie mag, und sie kritisiert, was ihr an Japan mißfällt, das allerdings ist eine ganze Menge...
Keine große Entdeckung, das, aber ich hatte es noch nicht gekannt.
15.01.13 17:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reisebericht aus der Meijizeit
Antwort schreiben