Antwort schreiben 
Reiseschecks Stand 2013
Verfasser Nachricht
Robato


Beiträge: 148
Beitrag #11
RE: Reiseschecks Stand 2013
Ich nutze mal die Gelegenheit und erwähne (mal wiederzwinker) die Sparcard der Postbank und die VISA von der DKB. Diese Kombination nutze ich nun schon seit einigen Jahren zur gebührenfreien Bargeldbeschaffung im Ausland, bin damit äußerst zufrieden und Reiseschecks haben sich dadurch für mich erübrigt.

Sports Bakka... wenn schon Sport, dann dieser *^-^*
16.09.13 23:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rika-chan


Beiträge: 77
Beitrag #12
RE: Reiseschecks Stand 2013
@dieLegende: auf der genannten MasterCard-Seite stand mal 3 Wochen lang Deutschland unter den funktionierenden Ländern drauf. Zu der Zeit waren wir auch drüben uns es hat geklappt. Ob es immer noch funktioniert, kann ich Dir leider nicht sagen :/ Irgendwie ist da Deutschland wieder verschwunden. Aber auf der anderen Seite kann ich mir nicht vorstellen, dass die seit fast nem halben Jahr nicht mehr geschafft haben >.< Das Japan-Guide-Forum ist aber noch voll von Leuten, die immer noch Probleme haben ;_;
17.09.13 16:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #13
RE: Reiseschecks Stand 2013
Jo, ich kann definitiv bezeugen, dass Maestro nicht funktioniert. Visa funktioniert, allerdings muss man bei Visa einen prozentualen Anteil bezahlen, bei Maestro ja nur einmalig einen Fixbetrag.

Die DKB-Bank ist wirklich eine Überlegung wert.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
17.09.13 17:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dieLegende


Beiträge: 118
Beitrag #14
RE: Reiseschecks Stand 2013
Danke noch einmal für die Hilfe! Habe jetzt mal die Seite der Postbank aufgesucht mich durchgeklickt, und die nehmen in Tsukuba auch die Schecks an! grins

Vielen Dank! Ich werde euch auf dem laufenden halten wie es mir drüben dann ergeht! grins
18.09.13 16:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Meni
Unregistriert

 
Beitrag #15
RE: Reiseschecks Stand 2013
Hallo,

ich bin etwas spät mit meiner Antwort... da es bei mir erst in diesem Jahr los gehen wird und ich auch Informationen zu Reiseschecks suche und dadurch erst auf diese Seite gestoßen bin). Ich kann aber durch meine Recherchen schon einmal sagen:
Japan ist ein Bargeld - Land ! Reiseschecks sind in Japan nicht veraltet, sondern ein guter Notfallgroschen, man kann ja schließlich nicht für einen Langzeit- Aufenthalt alles im voraus in Bar mit nehmen... Dass so gut wie nichts gestohlen wird, ist eine sehr leichtsinnige Sichtweise..., ausserdem kann man auch etwas verlieren.

Zu den Kreditkarten : Achtung ! Ausländische Mastercard und EC Maestro- Karten werden in Japan nicht aktzeptiert und ist deswegen sehr problematisch.
Es empfiehlt sich mehrere Visa Kreditkarten mit zu nehmen (mindestens 2), Reiseschecks und etwas Bargeld. Ansonsten sind die PostOffice in Japan gut und in Tokio gut vertreten.

Ich frage mich jedoch, ob ich vor Ort Reiseschecks nachkaufen kann ?
dieLegende: wie läuft es so in Japan mit den Reiseschecks & Co. ?
05.01.14 13:14
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #16
RE: Reiseschecks Stand 2013
(05.01.14 13:14)Meni schrieb:  Hallo,

ich bin etwas spät mit meiner Antwort... da es bei mir erst in diesem Jahr los gehen wird und ich auch Informationen zu Reiseschecks suche und dadurch erst auf diese Seite gestoßen bin). Ich kann aber durch meine Recherchen schon einmal sagen:
Japan ist ein Bargeld - Land ! Reiseschecks sind in Japan nicht veraltet, sondern ein guter Notfallgroschen, man kann ja schließlich nicht für einen Langzeit- Aufenthalt alles im voraus in Bar mit nehmen...

Wie kommst du denn darauf? Ich würde eher umgekehrt sagen, dass man in Japan viele Sachen wesentlich eher mit Kreditkarte bezahlen kann als in Deutschland, da es in Japan keine Lastschrift gibt. Natürlich braucht man immer Bargeld, aber das wird wahrscheinlich selbst in den USA der Fall sein.

Reisechecks sind allerdings unglaublich unpraktisch. Ich sehe absolut keinen Sinn dortdrin. Eine Kreditkarte reicht normalerweise völlig aus, mit der man ganz einfach am Automaten abheben kann. Bei einem Reisecheck musst du jedes Mal zur Bank laufen und die dort umtauschen. Gebühren werden die wahrscheinlich auch nicht zu knapp kosten. Im Gegensatz dazu kannst du bei einer Kreditkarte einfach an einen Bankautomaten gehen und das dort abheben, selbst wenn es 2% sind.

Bargeld ist natürlich sinnvoll, allerdings bedeutet der schlechtere Wechselkurs für Bargeld immer, dass es im Grunde keinen Unterschied macht, wenn man das Geld direkt mit Visa abhebt.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
05.01.14 14:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reiseschecks Stand 2013
Antwort schreiben