Antwort schreiben 
SUCHE: Programmierexperte für ein Forumsproblem
Verfasser Nachricht
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #11
RE: SUCHE: Programmierexperte für ein Forumsproblem
Das kann man ja sowieso recht einfach mit der Zitatfunktion. Das ist auch nicht das Problem; man weiß nur manchmal nicht, welcher Beitrag von welchem anonymen User geschrieben worden ist. Und, wie gesagt, damals haben sich die Mehrzahl der anonymen User korrekt verhalten und immer den gleichen Namen ins Feld geschrieben, weil ja auch die meisten nicht auf Klamauk aus sind.
26.03.06 16:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #12
RE: SUCHE: Programmierexperte für ein Forumsproblem
Zitat: man weiß nur manchmal nicht, welcher Beitrag von welchem anonymen User geschrieben worden ist.

Aber ist das denn wirklich so entscheidend? Es ist doch eigentlich nur wichtig WAS geschrieben worden ist und nicht VON WEM. Jedenfalls wenn es um Diskussionen in einer Sache geht. Unsinn schreiben auch angemeldete User hier mehr als genug, wenn ich das mal so unverbluemt sagen darf. Im Gegenteil kann man in diesem Forum gut beobachten wie Postings oft nicht nach ihrem Inhalt, sondern danach wer es geschrieben hat beurteilt werden. Einige Usern meinen hier den "Forums-Disciple" spielen zu muessen und das es notwendig sei, anderen "Hochleistungspostern" in den Hintern zu kriechen grr Sorry fuer die harte Ausdrucksweise, aber das ist meiner Meinung nach Gift fuer jede sachliche Diskussion! Ich bestreite nicht dass es "Anonyme" gibt die hier Bloedsinn schreiben, vermute aber mal ganz stark das es sich dabei in den meisten Faellen um User mit Account handelt die sich nicht in die Situation bringen moechten mit anderen Usern deswegen im Dauerstreit zu liegen. Ich bezweifle daher, dass dieses Problem mit einer Namenspflicht fuer "Anonyme" aus der Welt geschafft wird.
Auch habe ich schon mehrmals gesehen wie "Anonymen" vorgeworfen wird keinen "Mumm" zu haben einen Namen unter ihren Beitrag zu setzen. Auch das halte ich fuer Unsinn, ob angemeldet oder nicht, alle die hier kein Foto von sich und ihren richtigen Namen im Profil veroeffentlicht haben sind ANONYM! Und mal an ALLE: Wenn Bloedsinn geschrieben wird ist es immer noch das mit Abstand beste es einfach zu ignorieren!

Meiner Meinung nach beguenstigt eine Namenspflicht sogar eher persoenlich werdende Streitereien und wer garantiert denn das andere "Anonyme" nicht den gleichen Namen unter ihre Postings setzen wie ein anderer User vor ihnen? Von mir gibts deswegen ein klares Nein zu einer Namenspflicht.

Setze mal trotzdem einen drunter, ist ja nicht so das ich Namen ablehne sondern nur die Pflicht dazu hoho

Atze

P.S. Eine Vorschau fuers Posting waere schoen, dann koennen auch Anonyme sehen wie ihr Geschriebenes im Endeffekt aussieht und gegebenenfalls korrigieren.
26.03.06 17:48
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #13
RE: SUCHE: Programmierexperte für ein Forumsproblem
Verstehe die Kritik, sie ist zum Teil berechtigt. Aber (ich habe es gerade an anderer Stelle schon geschrieben):

In der Zeit, als dieses kleine Prog die Leute gezwungen hat, irgendeinen Namen zu signieren, bevor der Beitrag freigegeben wurde, gab es wirklich weniger Müll im Forum.

Warum auch immer. War jedenfalls auffällig.

正義の味方
26.03.06 18:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Raul


Beiträge: 151
Beitrag #14
RE: SUCHE: Programmierexperte für ein Forumsproblem
Rapidforum ist zwar nicht meine Stärke aber dafür das Programmieren. Ich schau mir das auch mal an!

Viele Grüße
Raul
26.03.06 20:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #15
RE: SUCHE: Programmierexperte für ein Forumsproblem
Toll, danke!
Am besten sprecht ihr euch ab, sonst macht ihr euch doppelte Arbeit.
26.03.06 20:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shinobi


Beiträge: 920
Beitrag #16
RE: SUCHE: Programmierexperte für ein Forumsproblem
Zitat:Aber ist das denn wirklich so entscheidend? Es ist doch eigentlich nur wichtig WAS geschrieben worden ist und nicht VON WEM.

Falsch.
Ich kann niemanden antworten. Es ist eine Diskussion und dann sollte man sich auf jemanden beziehen können.
Im Umkehrschluss lassen wir alle Namen weg. Na super!

Zitat:Einige Usern meinen hier den "Forums-Disciple" spielen zu muessen und das es notwendig sei, anderen "Hochleistungspostern" in den Hintern zu kriechen.

Falsch.
User, die sich kennen, kennen das Niveau, teilweise den Background (Anfänger/Profi etc.), Stärken, Schwächen und manchmal sogar das Temperament und mit diesem umzugehen hoho

Zitat:alle die hier kein Foto von sich und ihren richtigen Namen im Profil veroeffentlicht haben sind ANONYM!

Stimmt. Deshalb kann man sich auch ruhig anmelden.
Es gibt ja keine Nachteile! Zumindest konnte mir noch keiner einen nennen.

Zitat:P.S. Eine Vorschau fuers Posting waere schoen, dann koennen auch Anonyme sehen wie ihr Geschriebenes im Endeffekt aussieht und gegebenenfalls korrigieren.

Melde dich an, dann kannst du alles machen! hoho
26.03.06 21:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Azumi


Beiträge: 434
Beitrag #17
RE: SUCHE: Programmierexperte für ein Forumsproblem
Im Prinzip grenzt das Thema ans Groteske:

Die Administration möchte, dass die Beiträge nicht namenslos sind.
Das kommt doch einer Quasi-Anmeldung gleich. Die Vorredner haben recht: So oder so ist man anonym. Wo liegt also das Problem?

Ich persönlich weiß den Widererkennungswert zu schätzen. Ich habe nicht die Zeit, mir alles durchzulesen. Ich lese oft etwas nur, weil es von bikkuri, atomu oder anderen geschrieben wurde.
Dagegen lasse ich Posts von anderen liegen und Anonyme, die teilweise, aber zu selten, etwas taugliches bringen, lese ich nur selten.
Diskussionen interessieren mich normalerweise nicht. Ich lese mehr die Dinge, die mit der Sprache zu tun habe und da habe ich gerne Kontinuität. Bei manchen Namen weiß ich nach einiger Zeit, was sie können. Bei Anonymen, die ständig den Namen wechseln, bin ich verunsichert und lese es im Zweifelsfalle nicht. Sorry.

熟能生巧
26.03.06 21:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Raul


Beiträge: 151
Beitrag #18
RE: SUCHE: Programmierexperte für ein Forumsproblem
Hab mir gerade rapidforum unter die Lupe genommen.

Die einzige Möglichkeit ist JavaScript.

Das schränkt stark ein, und wenn der User JS deaktiviert hat bringt es gar nichts...

Wie wurde das beim alten Skript gehandhabt, wurde der Name am Ende des Posts angefügt oder erschien er anstelle von "Anonymer User" ?

Ich persöhnlich bin auch eher ein Anhänger des Anmeldezwangs.

Auch wenn ich selbst anfangs als anonymer gepostet habe ^^

Aber in allen Foren in denen ich aktiv bin wird das so gehandhabt und ziemlich erfolgreich...

Grüße
Raul
26.03.06 21:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #19
RE: SUCHE: Programmierexperte für ein Forumsproblem
Das mit dem Javascript-Problem hat frostschutz schon geknackt. Wenn ihr euch über die Möglichkeiten & Probleme dieser Programmierung unterhalten wollt, könnt ihr am besten einen neuen Thread dafür aufmachen.
26.03.06 21:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #20
RE: SUCHE: Programmierexperte für ein Forumsproblem
Bei der alten Lösung gab es bei der Eingabe über dem normalen Eingabefeld ein Feld für den Namen, und man konnte den Beitrag nicht abschicken, bevor man das Namensfeld nicht ausgefüllt hatte. Der Name erschien dann am Fuß des Beitrags ("Beitrag erstellt von XY").

Es ist in einer Diskussion angenehmer, jemanden mit Namen ansprechen zu können. Wir bitten daher auch unsere Gäste, einen Namen unter die Beiträge zu schreiben. Leider vergessen unsere Gäste das doch recht häufig (obwohl es in letzter Zeit recht gut ging) oder vielleicht übersehen sie den Hinweis auch einfach. Die Funktion soll einfach im Interesse der Diskussion die Namensgeschichte unterstützen. Mehr ist da nicht dahinter.
26.03.06 22:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SUCHE: Programmierexperte für ein Forumsproblem
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Suche mehrere Japanische Kampspiele UnReal2000 5 2.577 06.09.11 11:45
Letzter Beitrag: Shino