Antwort schreiben 
Server schwach auf der Brust?
Verfasser Nachricht
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.626
Beitrag #11
RE: Server schwach auf der Brust?
(11.12.15 22:09)Hellstorm schrieb:  Meine Empfehlung ist ja Uberspace:


Uberspace ist zwar nicht schlecht, aber auch nicht wirklich günstig (für einfache Ansprüche - wenn man das bezahlt was Uberspace sich wünscht). Bei Netcup gibts heute ein Sonderangebot, 100GB Speicher, 5 Domains, keine 4€/Monat. Das ist Uberspace * 10 zu einem günstigeren Preis... brauchen wir [allein fürs JN] halt natürlich nicht.

Ich muss das mal mit Nora bequatschen was sie von einem Hosterwechsel hält, aber (wenn überhaupt) nicht mehr dieses Jahr und nächstes Jahr nicht gleich. zwinker https wäre sicher nicht verkehrt und bei Hosting-Problemen direkt reagieren zu können vielleicht auch nicht schlecht (wobei wir, bis auf einen Spamvorfall letztes(?) Jahr, da ja auch noch keine riesengroßen Probleme hatten). Aber die Welt geht für mich auch nicht unter wenns so weiterläuft wie bisher.

Ich denke auch daß hier (um zum Thema zurückzukommen) wohl ein spezielles / individuelles Problem vorliegen muss, scheint ja niemand sonst betroffen zu sein...?

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.12.15 01:18 von frostschutz.)
15.12.15 01:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.660
Beitrag #12
RE: Server schwach auf der Brust?
Ja, https wäre super. Den Wunsch habe ich hier auch schon ein paarmal geäußert...
Dem jetzigen Provider kann man da nicht auf die Füße treten? Müßte denen doch eigentlich selber bewußt sein, daß langfristig die Reise dahin geht.

I spent a lot of money on booze, birds and fast cars – the rest I just squandered.
15.12.15 09:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #13
RE: Server schwach auf der Brust?
Ach, das jetzige Setup zu ändern ist doch easy. Daten auf neuen Server kopieren, Domain ändern, fertig.

Ich würd mich da gar nicht lange mit einem Betreiber herumschlagen.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
15.12.15 12:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.660
Beitrag #14
RE: Server schwach auf der Brust?
(15.12.15 12:42)Hellstorm schrieb:  Ach, das jetzige Setup zu ändern ist doch easy. Daten auf neuen Server kopieren, Domain ändern, fertig.

Das sagst Du! Aber an frostschutz bleibt dann die Arbeit kleben und der Streß und Ärger hängen, wenn etwas dann doch nicht so klappt, wie es soll, was eigentlich immer der Fall ist. Zwischen Backup vom einen Server und dem Zeitpunkt, wenn für den anderen Server auch der neue DNS-Eintrag überall durch ist, kann durchaus ein ganzer Tag liegen, an dem JN dann nicht geht oder erreichbar ist, oder auch länger. Klar, so ein Tag wäre auch mal verkraftbar, aber man sollte sich darüber im Klaren sein, daß das kein Fingerschnippen ist.

Ich wäre frostschutz auf jeden Fall sehr dankbar, wenn er sich die Mühen machen würde, wenn wir damit dann endlich https supported kriegen würden.^^

I spent a lot of money on booze, birds and fast cars – the rest I just squandered.
15.12.15 13:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #15
RE: Server schwach auf der Brust?
(15.12.15 01:18)frostschutz schrieb:  Uberspace ist zwar nicht schlecht, aber auch nicht wirklich günstig (für einfache Ansprüche - wenn man das bezahlt was Uberspace sich wünscht). Bei Netcup gibts heute ein Sonderangebot, 100GB Speicher, 5 Domains, keine 4€/Monat. Das ist Uberspace * 10 zu einem günstigeren Preis... brauchen wir [allein fürs JN] halt natürlich nicht.

Ich muss das mal mit Nora bequatschen was sie von einem Hosterwechsel hält, aber (wenn überhaupt) nicht mehr dieses Jahr und nächstes Jahr nicht gleich. zwinker https wäre sicher nicht verkehrt und bei Hosting-Problemen direkt reagieren zu können vielleicht auch nicht schlecht (wobei wir, bis auf einen Spamvorfall letztes(?) Jahr, da ja auch noch keine riesengroßen Probleme hatten). Aber die Welt geht für mich auch nicht unter wenns so weiterläuft wie bisher.

Ich denke auch daß hier (um zum Thema zurückzukommen) wohl ein spezielles / individuelles Problem vorliegen muss, scheint ja niemand sonst betroffen zu sein...?

Naja, da hast du natürlich auch recht, für ein einfaches Forum ist das schon ok. Ich habe hier auch keine Probleme hoho Nur https wäre wirklich schön, weil es wahrscheinlich viele Leute gibt, die ihr normales Allerweltspasswort auch hier nutzen - sollte man nicht, aber ändern lassen wird sich das Verhalten wahrscheinlich nicht.
IPv6 halt einfach aus Prinzip, und damit ich nicht immer über das Unitymedia-CGN gehen muss und das Maximum an Performance zum Japanisch-Netzwerk herauskitzeln kann rot hoho

(15.12.15 13:49)torquato schrieb:  Das sagst Du! Aber an frostschutz bleibt dann die Arbeit kleben und der Streß und Ärger hängen, wenn etwas dann doch nicht so klappt, wie es soll, was eigentlich immer der Fall ist. Zwischen Backup vom einen Server und dem Zeitpunkt, wenn für den anderen Server auch der neue DNS-Eintrag überall durch ist, kann durchaus ein ganzer Tag liegen, an dem JN dann nicht geht oder erreichbar ist, oder auch länger. Klar, so ein Tag wäre auch mal verkraftbar, aber man sollte sich darüber im Klaren sein, daß das kein Fingerschnippen ist.

Ich wäre frostschutz auf jeden Fall sehr dankbar, wenn er sich die Mühen machen würde, wenn wir damit dann endlich https supported kriegen würden.^^

Beim JN hat man aber doch den großen Vorteil, dass es nicht schlimm ist, wenn es mal einen Tag nicht läuft. Klar kann es eventuell nicht laufen, aber besteht das Forum hier nicht letztlich auch nur aus einer DB + der eigentlichen Software?

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
20.12.15 12:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.626
Beitrag #16
RE: Server schwach auf der Brust?
(15.12.15 12:42)Hellstorm schrieb:  Ach, das jetzige Setup zu ändern ist doch easy.

Technisch ist es kein Problem. Organisatorisch ist was anderes. Und letztlich ist es Nora's Entscheidung (das JN gehört ihr, das Hosting läuft bei ihr, etc.).
Ich werde sie nächstes Jahr mal drauf ansprechen.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.12.15 17:39 von frostschutz.)
20.12.15 17:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cystasy


Beiträge: 16
Beitrag #17
RE: Server schwach auf der Brust?
Wollte mich nur noch bezüglich des Problems zurückmelden -> Habe es jetzt so gelöst, das ich halt halt enorm lang warte bis die Seite geladen hat.. muss mich da geduld üben^^ Habe bis heute nicht rausgefunden was es ist, aber bei meinem Smartphone & anderen Geräten funktioniert das laden der Seite problemlos.. scheint also irgendwas mit meinem Laptop zu sein.. egal was es ist, es ist mir zu blöd geworden da rumzusuchen, finde nix^^

~~~~~~~~~~~~~~~
21.12.15 23:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Server schwach auf der Brust?
Antwort schreiben