Antwort schreiben 
Sinnsprueche
Verfasser Nachricht
Lori


Beiträge: 533
Beitrag #1
Sinnsprueche
Ich habe fuer einen meiner Japanisch-Schueler ein paar Sinnsprueche aus dem Netz gesucht und frei uebersetzt. Wenn sich irgendwo ein grober Fehler eingeschlichen hat (glaube ich eigentlich nicht) oder ihr poetisch begabt seid, schreibt mir doch ein paar Verbesserungsvorschlaege.

する の は 失敗 何 も しない の は 大失敗
Suru no ha shippai nani mo shinai no ha daishippai
Etwas zu tun ist kann zu einem Missgeschick fuehren, nichts zu tun fuehrt ganz gewiss zu einem grossen Misserfolg.

待てば 海路 の 日和有り
Mateba kairo no hiyoriari

Wenn man nur lange genug wartet, kommt sicher eine gute Brise. (uebertragen fuer: Glueck)

楽 は 苦 の 種 苦 は 楽 の 種

Raku ha ku no tane, ku ha raku no tane
Das Angenehme ist die Wurzel des Leids, das Leid ist die Wurzel des Angenehmen.
Ku = Leid, Anstrengung, Muehsal

わざわい 転じて 福 と なす

Wazawai tenjite fuku to nasu
Jetzt gibt es zwar Unglueck, aber wenn wir uns anstrengen geht es schon bald wieder bergauf.


Hier gefunden:
http://www4.airnet.ne.jp/swata/swkoto_ha.html#ha_line

http://japanbeobachtungen.wordpress.com

23.02.08 18:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #2
RE: Sinnsprueche
Meine sinngemäßige Übersetzung:

する の は 失敗 何 も しない の は 大失敗
Fehler ist besser als nichts zu tun.

待てば 海路 の 日和有り (=急いてはことを仕損じる、急がば回れ)
Wenn man sich beeilt, kann er keinen Erfolg haben.

楽 は 苦 の 種 苦 は 楽 の 種
Wenn man ohne Mühe eine Arbeit machen kann, dann muss man später mit Mühe noch etwas machen.


わざわい 転じて 福 と なす
Man kann es mit einem Witz von Unglück zu Glück verändern.

Sind sie hilfreichen Tipps für dich?

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
24.02.08 06:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lori


Beiträge: 533
Beitrag #3
RE: Sinnsprueche
困ります ^^

Also 1 ist unser Inhalt ja ungefaehr gleich. Also OK.

2) In dem Hiyoriari steckt beeilen drin? huch
Ich denk da nochmal drueber nach.

3) Wie kommst du auf die Uebersetzung? 種 ist doch Samen, Quelle?

4) Mit einem Witz???? Wo? huch

Deine Uebersetzung weicht so stark von meiner ab, dass ich jetzt ganz verwirrt bin. ... 困ります ^^

http://japanbeobachtungen.wordpress.com

24.02.08 09:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #4
RE: Sinnsprueche
Ok. Ein neuer Vorschlag.

2. Beim Unwetter auf dem Seeweg muss man auf dem schönes Wetter warten. Unwetter dauert nicht so lang.

3. Faulheit ist die Quelle des Mühe, Anstrengung ist die Quelle des Mühelosigkeit.
Man findet Mühe (als Kern) im Faulheit, und Anstrengung (als Kern) im Mühelosigkeit.

4. Mit Witz und Anstrengung kann man sein Unglück in Glück umwandeln.

Wie sind die neue Varianten?

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
24.02.08 11:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lori


Beiträge: 533
Beitrag #5
RE: Sinnsprueche
Also jetzt bist du naeher an meiner Uebersetzung dran, was aber nicht heisst, dass meine Uebersetzung auf jeden Fall richtig ist. ^^

2/3 sind inhaltlich nun so aehnlich wie bei mir.
zu2: Auf dem Seeweg sagt man nur in bestimmten Zusammenhaengen.

Z.B.: Autos werden fuer gewoehnlich auf dem Seeweg verschickt.
Gewuerze kamen auf dem Seeweg aus Amerika.
etc.

海路 ist woertlich de Meeres-, also Seeweg stimmt schon, aber ich glaube im Deutschen passt einfach "auf See" oder "auf dem Meer"

zu4 Das mit dem Witz finde ich interessant. Warum benutzt du das? Weil, Witz = 冗談, in altmodischem Deutsch bedeutet Witz auch noch soviel wie かしこい.
Welches von beiden und warum?

http://japanbeobachtungen.wordpress.com

24.02.08 11:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #6
RE: Sinnsprueche
>海路 ist woertlich de Meeres-, also Seeweg stimmt schon, aber ich glaube im Deutschen passt einfach "auf See" oder "auf dem Meer"

Ja, auf Japanisch wird das Wort selten verwendet. Wie du sagst, "auf See" od. "auf dem Meer" ist das passende Wort hier, doch ist Seeweg auch altmodisch wie 海路. Deshalb habe ich das Wort ausgewählt. Vielleicht passt das nicht hier.

>zu4 Das mit dem Witz finde ich interessant. Warum benutzt du das? Weil, Witz = 冗談, in altmodischem Deutsch bedeutet Witz auch noch soviel wie かしこい.
Welches von beiden und warum?

Das Wort habe ich mit der englischen Bedeutung assoziert. Weisheit ist besser.

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.02.08 14:07 von sora-no-iro.)
24.02.08 14:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sinnsprueche
Antwort schreiben