Antwort schreiben 
Still walking
Verfasser Nachricht
yamaneko


Beiträge: 2.679
Beitrag #1
Still walking
unter meinen japanischen Büchern entdeckt
http://www.tagesspiegel.de/kultur/kino/f...19566.html
die Besprechung:
Irgendwann, es ist spät geworden an dem langen Tag, von dem der Film in gespannter Ruhe erzählt, gibt es einen Augenblick unbewussten Einverständnisses in der Familie Yokoyama. Die alte Mutter Toshiko (Kirin Kiki) verkündet verzückt, der ins Haus geflogene Schmetterling sei ihr Sohn Junpei, der vor 15 Jahren im Meer tödlich verunglückte und zu dessen Gedenken man sich auch dieses Jahr wieder versammelt. Und die Schwiegertochter Yukari (Yui Natsukawa) erklärt ihrem zehnjährigen Sohn Atsushi (Shohei Tanaka): „Selbst wenn Menschen tot sind, sind sie nicht wirklich weg.“ Noch nicht lange her, da hat die verwitwete Yukari mit Ryota (Hiroshi Abe) den Zweitgeborenen der Yokoyamas geheiratet, und jetzt sagt sie zu Atsushi: „Dein Vater ist ein Teil von dir, und auch Ryota wird es eines Tages sein.“
ich finde: SEHENSWERT!grins




















































































































Still Walking
Kirin Kiki (Darsteller),‎ Hirokazu Kore-eda (Regisseur) Alterseinstufung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung Format: DVD

3.5 von 5 Sternen
14 Kundenrezensionen

Amazon Video
EUR 3,99 — EUR 8,99
DVD

[IMG]http://www.boxhamsters.net/smilies/icon_prof.gif[/IMG] Geschenk von shakkuri zum 80.Geburtstag
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.01.18 18:19 von yamaneko.)
14.01.18 01:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #2
RE: Still walking
Der Film in Deutsch als Trailer. (Ausschnitt).




Ich hab nur eine schlechte Fassung des ganzen Films gefunden.
In Japanisch mit Englischem Untertitel.



14.01.18 07:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nemi


Beiträge: 64
Beitrag #3
RE: Still walking
Der Film wurde damals bei uns in einem Independent-Kino im Originalton gezeigt, da habe ich ihn mir angesehen. Er ist wirklich sehenswert! Der Film wird wirklich ruhig erzählt, wird aber m.E. trotzdem nicht langweilig, da er auf seine ganz eigene Weise sehr emotional ist.
14.01.18 12:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Still walking
Antwort schreiben