Antwort schreiben 
Sympathie
Verfasser Nachricht
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #1
Sympathie
Liebe Mitglieder,

was ist Sympathie? Wenn man's genau nimmt, nicht nur, dass man jemanden nett findet, sondern dass eine gefühlsmäßige Übereinstimmung entsteht.

So: wie übersetzt man das nun ins Japanische? Ich habe in den Wörterbüchern eine Reihe von Vorschlägen gefunden, darunter solche, die nur Teilaspekte abdecken (z.B. 貰い泣き morai naki, das Mitweinen) und dann noch allgemeine Ausdrücke:
共感
同性
意気

Ich bin mir leider hier nicht sicher, wie gebräuchlich, zutreffend und "japanisch" diese Worte sind. Mich würden hierzu eure Gedanken interessieren.
23.07.07 22:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Marichan


Beiträge: 23
Beitrag #2
RE: Sympathie
Wenn man den Schwerpunkt auf gefühlsmäßige Übereinstimmung legt, sich also beide schon kennen, würde ich aus dem Bauch heraus an:

ki ga au 気が合う
oder
aishô ga ii 合性がいい

denken. Jedenfalls in der gesprochenen Sprache.

Wenn man jemanden sympathisch findet, den man nicht kennt, und ihn deswegen kennenlernen möchte, fallen mir da spontan:

好ましい人だね-、会ってみたい oder
感じのいい人だわ、会ってみたい ein.

Wie gesagt, meine Bauchmeinung. ^^;;
24.07.07 00:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.670
Beitrag #3
RE: Sympathie
Im Griechischen ist es das MITLEIDEN und was man in Japan aussucht aus der Bibiko-Liste wird uns yamada und sora-no-iro sicher mitteilen!
[1] 情 [jô] » warmes Gefühl; Mitgefühl; Sympathie. | Gefühl; Rührung; Gemüt; Gefühlsausbruch; Leidenschaft.[2] 同情 [dô·jô] » Mitleid; Mitgefühl; Anteilnahme; Teilnahme; Sympathie; Erbarmen.[3] 恩 [on] » Dankbarkeit; Liebe; Gnade; Gunst; Wohltat; Mitleid; Freundlichkeit; Güte; Wohlwollen; Mitgefühl; Sympathie.[4] 情け; 情 [nasake] » Mitleid; Mitgefühl; Verständnis; Sympathie; Barmherzigkeit. |.[5] 哀れみ; 哀み; 哀; あわれみ (憐れみ; 憐み; 憐; 憫れみ) [awaremi] » Mitleid; Sympathie.[6] 意気投合 [iki·tôgô] » ein Herz und eine Seele; Sympathie; Geistesverwandtschaft.[7] 同感 [dô·kan] » Nachempfindung; Nachfühlen; Sympathie. |Es wären dreißig gewesen, aber das wurde nicht erlaubt.
grr

[IMG]http://www.boxhamsters.net/smilies/icon_prof.gif[/IMG] Geschenk von shakkuri zum 80.Geburtstag
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.07.07 02:26 von yamaneko.)
24.07.07 02:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.670
Beitrag #4
RE: Sympathie
http://www.bibiko.de/wadoku/
6] 意気投合 [iki·tôgô] » ein Herz und eine Seele; Sympathie; Geistesverwandtschaft.[7] 同感 [dô·kan] » Nachempfindung; Nachfühlen; Sympathie. | Übereinstimmung; Zustimmung; dieselbe Ansicht; dieselbe Meinung.[8] いたわり (労り) [itawari] » Rücksicht; Freundlichkeit; Sympathie.[9] 共鳴り [tomo·nari] » Resonanz; Mittönen; Nachklang. | Anklang; Widerhall. | Mitgefühl; Sympathie.[10] 合い口; 合口 [ai·kuchi] » Sympathie; Kongenialität; Geistesverwandtschaft; Wesensähnlichkeit; Zuneigung.[11] 相性; 合い性; 合性 [ai·shô] » Sympathie; Kongenialität; Geistesverwandtschaft; Wesensähnlichkeit; Zuneigung. | eheliches Glück (nach dem Horoskop).[12] 思いやり; おもいやり (思い遣り) [omoi·yari] » Mitgefühl; Mitleid; Anteilnahme; Rücksicht; Rücksichtnahme; Sympathie.[13] 恩情 [on·jô] » Zuneigung; Liebe; Sympathie; Mitleid; Mitgefühl.[14] 愛れん (愛憐) [airen] » Sympathie

acht "Bilder" sind derzeit erlaubt, die Forumsgründer durften viel längere Listen kopieren, die ich gerne durchgelesen habe.

Die Sympathieübersetzungen bis Nr. 30 habe ich alle jetzt auf meiner Festplatte, . Wikipedia habe ich auch gelesen, aus Japan fehlen noch Nachrichten. Es heißt also noch geduldig warten auf Beiträge sympathischer User des JN.
LG
yamaneko

[IMG]http://www.boxhamsters.net/smilies/icon_prof.gif[/IMG] Geschenk von shakkuri zum 80.Geburtstag
24.07.07 08:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Azumi


Beiträge: 434
Beitrag #5
RE: Sympathie
Vielleicht ist es die europäische Mentalität, alles in Worte kleiden zu wollen. Mehr noch: es treffend und auf den Punkt zu sagen.
Ich will nicht sagen, dass Japaner keine treffenden Worte auch dafür besitzen, nur ist es für gerade das beeindruckende in der japanischen Kultur, Sympathie und Liebe einem in anderen Formen spüren zu lassen. Manchmal fehlt uns dafür die Sensibilität, weil wir es nicht gewohnt sind. Somit scheitern oft japanische Sympathiekundgebungen ungehört, bzw. ungespürt...

熟能生巧
24.07.07 17:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellwalker


Beiträge: 492
Beitrag #6
RE: Sympathie
(25.07.07 00:24)Azumi schrieb:Ich will nicht sagen, dass Japaner keine treffenden Worte auch dafür besitzen, nur ist es für gerade das beeindruckende in der japanischen Kultur, Sympathie und Liebe einem in anderen Formen spüren zu lassen.

Ich versteh ungefähr was du sagen willst, aber es wär super, wenn du vielleicht ein paar Beispiele nennen könntest, was du unter "anderen Formen" verstehst.

習うより慣れろ
24.07.07 18:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellwalker


Beiträge: 492
Beitrag #7
RE: Sympathie
@ Ma-kun: Suchst du die Übersetzung des Gefühls der Sympathie? Oder suchst du Übersetzungen zu allen möglichen Teilaspekten die in Wendungen mit Sympathie verwendet werden? Momentan ist die Fragestellung etwas unpräzise, was dazu führen kann, dass man zu dem Schluss kommt, im Japanischen würde so etwas nicht in der Form gesagt werden. Das Gefühl der Sympathie, verstanden als "die gleiche Empfindung haben, mitfühlen, mitleiden" lässt sich meiner Meinung ganz gut mit 共感 übersetzen.

Wie die Begriffe "意気" und "同性" mit Sympathie in Verbindung stehen sollen, ist mir momentan nicht ganz klar.
In welchem Wörterbuch findet sich das denn unter Sympathie?

Ansonsten gibt es ja noch Ausdrücke wie "jemanden sympathisch finden", "mit jemanden sympathisieren" und "mit etwas sympathisieren" (im Sinne von zustimmen). Ich denke diese Ausdrücke lassen sich alle übersetzen. Marichans Vorschläge finde ich eigentlich ziemlich gut, insbesondere die zusätzliche Unterscheidung der Verwendung bei "unbekannten" und "bekannten" Personen ist denke ich wichtig bei der Übersetzung. Vielleicht sollte man noch zwischen "ich finde dich sympathisch " und "ich finde XXX(nicht anwesend) sympathisch " unterscheiden.

Die Bedeutung des "Mitleidens" ist glaube ich im Deutschen nicht (mehr?) gebräuchlich, im Vergleich zum Englischen, wo es ja auch "the fact or power of sharing the feelings of another, esp. in sorrow or trouble; fellow feeling, compassion, or commiseration" (dictionary.com) bedeuten kann. Das wäre dann im Japanischen "同情".

Wie gesagt, Sympathie hat so viele Teilaspekte, das es bei einer Übersetzung notwendig ist, zuerst den gesuchten Teilaspekt herauszustellen und dann eine entsprechende Übersetzung zu finden. Ich glaube zwar auch das Japaner, im Vergleich zu Deutschen, gewisse Dinge nicht so oft oder nicht so direkt sagen, aber oft wird man zu solchen Aussagen auch verleitet, da viele Begriffe im Deutschen und Japanischen nicht deckungsgleich sind.

ed.

習うより慣れろ
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.07.07 11:01 von Hellwalker.)
25.07.07 08:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #8
RE: Sympathie
(25.07.07 08:57)Hellwalker schrieb: Das Gefühl der Sympathie, verstanden als "die gleiche Empfindung haben, mitfühlen, mitleiden" lässt sich meiner Meinung ganz gut mit 共感 übersetzen.
Ich glaube auch, dass damit weit über 50% (und das ist schon ziemlich viel für eine Vokabel Deutsch-Japanisch traurig ) der Fälle abgedeckt sind, in denen man das deutsche "Sympathie" (das sich in der Tat von seiner griechischen Wurzel etwas entfernt hat) auf Japanisch ausdrücken möchte. Schwieriger wird es mit dem Adjektiv "sympathisch". Hier lässt sich der deutsche Sprachgebrauch nicht so leicht mit 共感的 abdecken. Oder?

Z.B. sympathischer Typ, der/die/das ist mir sympathisch, das finde ich sympathisch, usw.

正義の味方
25.07.07 10:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellwalker


Beiträge: 492
Beitrag #9
RE: Sympathie
(25.07.07 17:08)atomu schrieb:Schwieriger wird es mit dem Adjektiv "sympathisch". Hier lässt sich der deutsche Sprachgebrauch nicht so leicht mit 共感的 abdecken. Oder?

Z.B. sympathischer Typ, der/die/das ist mir sympathisch, das finde ich sympathisch, usw.

Über die Verwendung von 共感的 kann ich nur spekulieren, allerdings denke ich, dass man "sympathisch" oft nur in dem entsprechenden Kontext übersetzen kann. "Ein sympatischer Mensch" hat Marichan ja oben schon übersetzt. In diesem Fall lässt sich dann im Deutschen synonym dafür "angenehm" verwenden (was im Englischen dann "pleasant" und das wieder im Japanischen "kanji no ii / konomashii (hito)).

Für sympathisch im Sinne von "der gleichen Meinung sein, für gutheißen", ließe sich im Japanischen vielleicht "同感" sagen. Von der Bedeutung her sollte es dem deutschen "sympathisch" ziemlich nahekommen.

Jetzt rätsel ich noch ein bisschen, in welchen Fällen man im Deutschen "das ist mir sympathisch" sagt. Vielleicht, wenn einem etwas gelegen kommt?

Wie man sieht, ist es bei solchen Übersetzungen ziemlich hilfreich erst einmal auf Deutsch eine andere Ausdrucksweise zu finden und dann erst zu übersetzen.

習うより慣れろ
25.07.07 11:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.670
Beitrag #10
RE: Sympathie
Hellwalker erstellt am 24.07.2007 18:22
Zitat:Wie die Begriffe "意気" und "同性" mit Sympathie in Verbindung stehen sollen, ist mir momentan nicht ganz klar.
In welchem Wörterbuch findet sich das denn unter Sympathie?
Man findet es in dem Bibiko.de-Link, den ich oben zitiert habe.
.[2] 同情 [dô·jô] » Mitleid; Mitgefühl; Anteilnahme; Teilnahme; Sympathie; Erbarmen
6] 意気投合 [iki·tôgô] » ein Herz und eine Seele; Sympathie; Geistesverwandtschaft.

Das MITLEIDEN habe ich in meiner Jugend gelernt, bei der Besprechung des Nervus sympathikus.
Aber jetzt habe ich auch in Wikipedia nachgelesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Sympathie
Sympathie ist ein altes Wort. Die Griechen schrieben ἡ συμπᾰϑεια - die Sympathie. Es stellt sich zu dem Verbum συμπᾰϑέω, zusammengesetzt aus συν (syn) = "mit" und πάσχω (pas-cho) = "empfinden; leiden". Die weithin anzutreffende Übersetzung "Mitleid" ist zu kurz. Es geht genausogut bei der Sympathie um Mitfreude und anderes. Der Kern des griech. Wortes ist, dass alle Empfindungen zwischen den Sympathieträgern gemeinsam erlebt werden. ..

Warten wir geduldig weiter auf yamada und sora-no-iro!

grins

[IMG]http://www.boxhamsters.net/smilies/icon_prof.gif[/IMG] Geschenk von shakkuri zum 80.Geburtstag
26.07.07 09:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sympathie
Antwort schreiben