Antwort schreiben 
Tandempartner untreu?
Verfasser Nachricht
ThomasMantz
Unregistriert

 
Beitrag #11
RE: Tandempartner untreu?
Au weia! kratz
So eine schlechte Quote kann man erwarten?
Kann man nicht schon beim ersten Treffen bemerken, dass sie was anderes als lernen wollen?
Ich hab da keine Anzeichen wahrgenommen.kratz
Vllt. bin ich auch nur zu blöd...augenrollen
30.04.16 09:25
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.639
Beitrag #12
RE: Tandempartner untreu?
Wie läuft dein Tandem denn so ab? Gibst du genausoviel wie du bekommst? Gibts ein konkretes Programm, oder einfach nur so?
Und wohnt ihr beide in der unmittelbaren Nähe oder ist das schon allein wegen dem Anfahrtsweg kompliziert?

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
30.04.16 13:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ThomasMantz
Unregistriert

 
Beitrag #13
RE: Tandempartner untreu?
Also ich wohne bei Frankfurt in einem Vorort und komme immer in die Innenstadt, wo ich auch den Treffpunkt
vorher gemeinsam ausmache.
Für sie also kein Problem.
Ich halte es so, dass ich mich beim ersten Treffen erst mal vorstelle und sie eben auch, welchen Zweck das Lernen hat usw.
Meist spreche ich deutsch, der Gegenpart kann meistens auch schon akzeptables einfaches Deutsch sprechen.
Dann zeige ich mal meine Unterlagen, manchmal habe ich als Gesprächsgrundlage einen Reiseführere Japan dabei.
Aber beim Abschied so nach 1-2 Std. merke ich irgendwie schon heraus, dass es das Letzte Mal ist wo ich die Dame sehe...
Ich sollte vllt. geade dann den nächsten Termin dann schon festmachen.

Wo seht ihr in dem Fall den grössten Fehler?
30.04.16 13:37
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.892
Beitrag #14
RE: Tandempartner untreu?
Hm, vielleicht ist das Gespräch einfach langweilig - ich habe gemerkt, dass Dialoge über Sprachen/kulturelle Unterschiede o.ä. oft nicht so interessant sind.

Ich würde schauen, dass ihr irgendwelche gemeinsamen Interessen findet - meinetwegen Filme, die man mag, Länder die man beide besucht hat, oder vielleicht auch fachlich (was man studiert/beruflich macht o.ä.). Aus meiner Erfahrung heraus versteift man sich zu sehr auf das Gespräch über die kulturellen Verschiedenheiten, aber wenn einer von beiden kein absoluter Nerd ist, ist das schwierig.

Vielleicht ergeben sich auch Probleme aus einem Altersunterschied oder aus verschiedenen Lebensumständen (Austauschstudent vs. Berufstätig). Vielleicht auch aus dem Geschlecht: Gespräche unter Männern und unter Frauen gehen vielleicht etwas lockerer von der Hand (da hat dann (wahrscheinlich) keiner der Beteiligten den Eindruck, dass evtl eine Beziehung gesucht wird).

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.04.16 13:52 von Hellstorm.)
30.04.16 13:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyubi


Beiträge: 75
Beitrag #15
RE: Tandempartner untreu?
Vielleicht wäre es eine Alternative, erstmal zu japanisch-Stammtischen o.ä. zu gehen und verschiedene Leute kennenzulernen und schauen, mit wem es gut passt? Das sollte in Rhein/Main gut möglich sein. Ich habe außerdem gemerkt, dass Tandem nichts für jeden ist, ich hab damit zum Beispiel ganz aufgehört, obwohl ich meine Tandempartnerin super fand. Das muss keinen persönlichen Grund haben. Solche "unpersönlichen" Sachen verlaufen sich einfach eher mal im Sand.
30.04.16 14:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ThomasMantz
Unregistriert

 
Beitrag #16
RE: Tandempartner untreu?
Ja, kann durchaus sein, dass es zu langweilig war.

Der Altersunterschied ist fast immer: Sie um die 25, ich anfang 30. Sollte eher kein Problem sein?kratz
30.04.16 16:53
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.892
Beitrag #17
RE: Tandempartner untreu?
(30.04.16 16:53)ThomasMantz schrieb:  Der Altersunterschied ist fast immer: Sie um die 25, ich anfang 30. Sollte eher kein Problem sein?kratz

Sind sie denn Austauschstudentinnen? Ich finde, berufstätig und Studentin ist fast der gleiche Unterschied wie Schüler + Student. Irgendwie redet man dann über andere Sachen/andere Sicht auf die Dinge.

(Wobei, mit 25 sind es keine Austauschstudentinnen..., hm)

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.04.16 17:01 von Hellstorm.)
30.04.16 16:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ThomasMantz
Unregistriert

 
Beitrag #18
RE: Tandempartner untreu?
Also die jetztige ist Working Holiday.
Sie lernt Deutsch und arbeitet nebenbei.
Die letzten waren jeweils bei JTB Reisen und als Au Pair beschäftigt.
Ich bin in einem grossen Automobilkonzern als Mechatroniker angestellt.
30.04.16 17:05
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #19
RE: Tandempartner untreu?
Ich wuerde dir einfach mal einen maennlichen Tandempartner empfehlen...?!

http://www.flickr.com/photos/junti/
01.05.16 07:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.892
Beitrag #20
RE: Tandempartner untreu?
(01.05.16 07:24)junti schrieb:  Ich wuerde dir einfach mal einen maennlichen Tandempartner empfehlen...?!

Naja, bei allem guten Willen: In der Praxis gestaltet sich das oft etwas schwierig. So viele gibt es da nicht...

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
01.05.16 09:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tandempartner untreu?
Antwort schreiben