Antwort schreiben 
Textberichtigung gebraucht!
Verfasser Nachricht
Hanka


Beiträge: 82
Beitrag #11
RE: Textberichtigung gebraucht!
@zongoku: Ganz lieben Dank fuer deinen Eintrag. grins Noch bin ich nicht durch alle Erlaeuterungen durch, aber der erste Teil hat mich schon weitergebracht. Deine Verteidigung hat mich wieder neu motiviert.

Hanka
29.10.05 00:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nazzgul


Beiträge: 200
Beitrag #12
RE: Textberichtigung gebraucht!
Ich hab z.B keine Ahnung von Russisch oder Hindi. Trotzdem könnte ich mir jetzt ein Wörterbuch und einen Grammatikleitfaden nehmen und versuchen, irgendwelche Texte zu schreiben. Wirklich eine bewunderswerte Idee. Mal sehen, ob mir dann in einem Russischforum der Text auch noch mal geschrieben wird...

Wenn mich jemand fragt, ob ich an UFO-Entführungen glaube,
kann ich mit besten Gewissen sagen: "Nein. Oder haben Sie
schonmal jemanden gesehen, der ein UFO Entführt ?"
29.10.05 17:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hanka


Beiträge: 82
Beitrag #13
RE: Textberichtigung gebraucht!
Was erwartest du soll ich jetzt darauf sagen?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.10.05 23:12 von Hanka.)
30.10.05 00:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Serega


Beiträge: 3
Beitrag #14
RE: Textberichtigung gebraucht!
Wie war das mit "angemessenem Verhalten", Hanka? Beschimpfungen gehören glaube ich nicht dazu augenrollen
Ich habe übrigens ein paar Mal Texte in Russisch verbessert (nicht mal neu geschrieben) und muss sagen, dass das manchmal ein nerviger Aufwand ist, wenn man noch erklärt was falsch war.
Du solltest dich vielleicht deswegen nicht so angegriffen fühlen, manche haben halt die Zeit und manche nicht, dir wurde ja geholfen. Wozu also noch rumstreiten? ^^
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.10.05 09:49 von Serega.)
30.10.05 09:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #15
RE: Textberichtigung gebraucht!
Wie so oft bei solchen Rempeleien haben beide Parteien recht. Ich kann Hankas Gefühle und auch die von nazzgul nachvollziehen. Ich würde Euch bitten, diese persönliche Sache auf sich beruhen zu lassen. Mißverständnisse entstehen, gerade in einer Situation, wo wir nur lesen können und uns viele weitere Informationen wie Mimik, Gestik und Stimme verborgen bleiben.

Zurück zur Sache: Es ist sicher schwierig, einen solchen Vorsprung aufzuholen. Der Mut und der Lerneifer verdienen Respekt. Allerdings ist es nur natürlich, daß Du am Anfang sehr sehr viele Fehler machen wirst, und man eigentlich den ganzen Text umschreiben müßte. Das liegt nicht nur an Grammatik und Wortschatz (was man beides nachschlagen kann), sondern auch an der mangelnden Praxis, in der erst Du ein Gefühl dafür bekommen kannst, wie man was ausdrückt. Vieles wird von Leuten, die in Sachen Grammatik und Vokabeln um einiges weiter sind geschrieben, daß man eigentlich komplett umschreiben müßte.

Eigentlich ist es besser, so etwas persönlich zu machen. Ließe sich vielleicht mit Deinem Lehrer etwas ausmachen? Du könntest ja ihm sagen wir mal zweimal wöchentlich einen kurzen (!) Aufsatz bringen, den er in der Mittagspause mit Dir korrigieren könnte. Er weiß ja, daß Du drei Jahre aufholen mußt. Da sollte er doch zu sowas bereit sein, oder?

Du kannst natürlich auch hier welche posten. Ich würde Dir nur raten, kürzere texte zu schreiben, weil man über manche Fehler längere Erklärungen schreiben müßte, und dazu haben leider die wenigsten hier Zeit. Du siehst ja, wie lange zongokus Beitrag geworden ist, und auch er ist immer kurz auf die Sätze eingegangen.
30.10.05 18:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nephtis


Beiträge: 18
Beitrag #16
RE: Textberichtigung gebraucht!
Für mich ist es keine große Aufwand, wenn ich nur korrigieren sollte. Nur leider habe ich keine Ahnung von Japanisch für Ausländer.

@Hanka
Die Ausbildung als Japanischlehrer besteht aus mehr als 300 Stunden bezahlte Unterricht und dauert machmal 5 Jahre. In Deutschland ist aber diese Qualifikation nicht gefragt und viele Japaner sind in Schulen oder sogar an der Uni tätig, bloß weil sie Muttersprachler sind. Manche haben keine Hochschulabschluß.
Deswegen habe ich in meiner letzten Posting nach der Qualifikation deines Lehrers gefragt, wollte dich nicht kritisieren oder beleidigen .
Aber dein Lehrer scheint zu wissen, wie einen motivieren kann
grins Du hast Recht, Hauptsache Spaß!

Also ich versuche auch, obwohl es bißchen zu spät sein kann...

Ich glaube, der 2. Satz "I love it" bezieht sich auf die Insel. Hier würde ich schreiben, WAS ICH mag, denn vom 1. Satz erwartet man eine Geschichte, 2. Satz unterbricht gleich diesen Verlauf. Also braucht man erneut Subjekt und das Objekt:
私はここが(この島が)大好きです。

Dann läuft die Geschichte weiter, "und" =そして braucht man nicht so häufig, z.B. そして おとうさんはキャビンのとなりにいますklingt ohne そして besser. 

美しいトロピカルアイランドは
Ähm... In Jp. kommt Adjektiv nicht so häufig vor einem Nomen , und hier beschreibt man wie die Insel ist, also benutzt man sie prädikativ:
→トロピカルアイランドは美しく、 せきどうの…

キャビン
Wie schon jamand erwähnt, gibt es Fremdewort バンガロー。

そのしまのまわりで つりをしてもいいです。だから、ついてから、おとうさんはつりをして、おおきいさかなをつりました。
Grammatikalisch korrekt.

あさごはんを たべてから 私はカヌーをしています。そして まい日 しました。
Hier braucht man keine そして.
Besser wäre, カヌーは毎日しました, weil die Erzählzeit ab dieser Satz die Vergangenheit ist.

私 は ビーチ の 上  ひとで みました。
の上 =auf der!! Präpositionen!! Das Jp. ist nicht so genau wie Dt., also spar "auf" aus:
→私はビーチで ひとでを みました。

もって かえって は いけません because めずらしい です。
"weil" = から, aber nicht am Satzanfang sond. am Ende:
→もって かえっては いけません。めずらしいからです。

しま に いろ いろ な すばらしい とり が いて います。(A variety of wonderful birds are coming to the island.) 
Nicht いて います, sond. きて います. Da in Jp. "be doing" oft als die Gegenwartsform ausgedruckt wird, wäre きます besser.
→しまに いろいろな すばらしい とりが きます。

でみ あぶなくない です。
Tippfehler? 
→でも あぶなくない です。

キャビン の 外 に へび が いました。
Weil die Erzählstrang auf der Schlange bleibt, kann man sie als Subjekt sparen.
→バンガローの ちかく/そば にも いました。

私 は おかあさん は キャビン の 中 に います because きょうは あつい です。
→私は おかあさん と バンガローの 中に います。きょうは あつい から です。oder
→私と おかあさん は…

She doesn’t like canoeing or fishing.  
→おかあさんは カヌーも つりも 好きではありません。

たいてい おかあさん しょじゃく を して よみます。
Ähm... was ist しょじゃく? Im ernst, ich kenne das Wort nicht. Vielleicht ein Tippfehler?

おかあさん の ビーチ パラソル は しま の 左 に あります。 そして かめ は パラソル の 下 に います。 とても 小さくて めずらしい です。
Die Schildkröte taucht hier zum ersten Mal auf, man sollte es mit が statt は betonen.
→そして かめが パラソルの下に います。

リゾート アイランド に たのしい です。
→リゾートアイランド は たのしい です。

あなた 行った も いい です。
行った ist die Vergangenheitsform. →行く
も kommt hinter あなた, →あなたも 行く
→→あなたも 行く と いいです。
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.11.05 03:09 von Nephtis.)
16.11.05 02:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Textberichtigung gebraucht!
Antwort schreiben