Antwort schreiben 
Top-To-Bottom in OpnOffice.org
Verfasser Nachricht
El_Barto


Beiträge: 4
Beitrag #1
Top-To-Bottom in OpnOffice.org
Hallo erstmal,

Wie der Threadtitel schon sagt würde ich gerne wissen wie man am schlauesten japanische Texte in OpenOffice.org schreibt. Halt von oben nach unten und von rechts nach links und die mit den Itadaki AddIn eingefügten Furigana ebenfalls anders ausrichten. Ich hatte bereits versucht mir etwas mit Tabellen hinzumogeln. Das Ergebnis war aber grauenhaft.
21.01.12 12:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #2
RE: Top-To-Bottom in OpnOffice.org
Also eigentlich bietet Openoffice eine ganz normale tategaki-Funktion an. Wahrscheinlich irgendwo in den Seiteneinstellungen (Ich denke, du musst noch gezielt asiatische Sprachen aktivieren).

Für Furigana gibt es auch eine Funktion, so dass sie halbwegs annehmbar (sieht aber immer noch grauenhaft aus) hinzugefügt werden. Aber soweit ich weiß erstellt Openoffice nicht automatisch die Lesungen.

Tabellen darf man auf keinen Fall benutzen, das klappt nicht.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
21.01.12 12:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
El_Barto


Beiträge: 4
Beitrag #3
RE: Top-To-Bottom in OpnOffice.org
Du hattest Recht Hellstorm ich hatte vergessen Japanisch als Standard Asiatische Schrift auszuwaehlen. Die von Itadaki erstellten Furigana werden jetzt ebenfalls rechts neben dem Kanji dargestellt das Kanji aber wird leicht nach links gerueckt. das sieht dann sehr haesslich aus.
21.01.12 15:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #4
RE: Top-To-Bottom in OpnOffice.org
Ja, leider werden nirgendwo die Furigana richtig „schön“ angezeigt. In MS Word und Openoffice klappt das nicht richtig, da dort der Zeilenabstand vergrößert wird, aber die Furigana nicht einfach in den Zeilenabstand eingefügt werden.

Ich glaube, das geht nur bei besseren Layoutprogrammen, oder z.B. bei diesem Ichitarō (一太郎).

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
21.01.12 19:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #5
RE: Top-To-Bottom in OpnOffice.org
Hat denn Ichitarô schon mal jemand hier ausprobiert?

Ich habe heute mal in der Uni nachgefragt, wie man das am besten regelt, ohne, daß die Zeilenabstände unregelmäßig werden. Wie sich herausstellte, machen die Befragten einfach die Zeilenabstände größer.
02.02.12 09:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #6
RE: Top-To-Bottom in OpnOffice.org
Von Ichitarō gibt es eine Demoversion. Die könntest du mal ausprobieren.

Zeilenabstände vergrößern klappt auch nicht wirklich, da die Zeilenabstände dann noch mal vergrößert werden. Aber bei Japanisch ist ein größerer Zeilenabstand sowieso anzuraten (Also 1,5 oder vielleicht noch mehr), da die Kanji ja alle so hoch sind wie unsere Großbuchstaben -> d.h. dann wird der Zeilenabstand automatisch zu klein, wenn man 1,0 einstellt.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
02.02.12 12:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elefumi


Beiträge: 91
Beitrag #7
RE: Top-To-Bottom in OpnOffice.org
Hallo!
Um gleiche Zeilenabstände auch mit Furigana hinzubekommen, lege ich zuerst im ganzen Text den Zeilenabstand etwas breiter als gewöhnlich fest. Dann setze ich ans Ende jeder Reihe, die keine Furigana enthält, ein Kanji(mit Furi) in Schriftfarbe weiß. Die Abstände werden so schön gleichmäßig und das Ersatz-Kanji sieht man nicht mehr.
Bei farbigen Hintergründen suche ich in Photoshop die Hintergrundfarbe und färbe das Ersatz-Kanji entsprechend ein.
Naja, zugegebenermaßen nicht soooo elegant, aber es funktioniert!
Liebe Grüße,
Ele
02.02.12 23:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Top-To-Bottom in OpnOffice.org
Antwort schreiben