Antwort schreiben 
Uni-Abschluss geschenkt - Job geschenkt
Verfasser Nachricht
mimine


Beiträge: 73
Beitrag #11
RE: Uni-Abschluss geschenkt - Job geschenkt
Ich find's lustig, dass man davon ausgeht es wäre hier oder da einfacher in den Job zu finden... Auch in Deustchland wird einem das Studium nicht gerade geschenkt... Vor allem aber ist es sehr wichtig dass man einen Praktikum während des Studiums absolviert hat bevor man seinen Abschluß macht. Arbeitgeber in Deutschland stellen nicht gerne Dauerstudenten (heutzutage dauert ja das Studium doch recht lange, mal sehen wie's mit Bachelor ist), die noch nie ernsthaft gearbeitet haben (Nebenobs zählen nicht, da sie meistens nicht auf das Studium zugeschnitten sind). Es hat alles vor und Nachteile eben.
06.04.10 13:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jacob
Unregistriert

 
Beitrag #12
RE: Uni-Abschluss geschenkt - Job geschenkt
(30.03.10 04:49)L4D schrieb:  Ich wollte nur loswerden, dass es eine Übertreibung ist, zu behaupten, dass japanische Studenten berühmter Unis ihre Jobs "geschenkt" bekommen.

Mehr oder weniger schon. UT, Keio, Waseda, etc., wer da drin ist, wir kaum Probleme haben einen angemessenen Job zu finden. Der Abschluss ist zwar nicht geschenkt, aber man muss schon wirklich fast nichts tun, um das zu "schaffen".
Die entsprechenden Umgangsformen und vernünftige Antworten beim Test bekommt auch jeder "normale" Japaner hin, wenn er nicht völlig daneben ist.
Das "Formen" in der Firma (ich nenne es "auf Linie bringen") ist auch bekannt, deswegen wird es gerne gesehen, wenn man schnell die Uni abschließt. Je jünger desto formbarer ... ;-)
07.04.10 12:11
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
L4D


Beiträge: 385
Beitrag #13
RE: Uni-Abschluss geschenkt - Job geschenkt
Hallo Jacob,

natürlich haben es Studenten von Eliteunis leichter, die Formulierung "geschenkt" ist allerdings in Anbetracht des Aufwands, den auch Studenten von Waseda und Co betreiben, meiner Meinung nach eine Untertreibung, schließlich konkurrieren sie ja bei ihren Bewerbungen hauptsächlich mit ihresgleichen.
07.04.10 15:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shinobi


Beiträge: 920
Beitrag #14
RE: Uni-Abschluss geschenkt - Job geschenkt
Zumindest haben die Absolventen der 慶應義塾大学 (Platz 136. weltweit) wohl bessere Chancen als die der 愛知産業大学 (7999.)
hoho
Was ein Stress, der bis zum Lebensende nicht endet ... und das für ein vermeintlich "besseres" Leben ...
08.04.10 00:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
irgendwer


Beiträge: 198
Beitrag #15
RE: Uni-Abschluss geschenkt - Job geschenkt
(07.04.10 12:11)Jacob schrieb:  Der Abschluss ist zwar nicht geschenkt, aber man muss schon wirklich fast nichts tun, um das zu "schaffen".

Sorry, aber das ist so _pauschal_ formuliert über alle Fachbereiche, über alle Studienwege (Undergraduate, Graduate) einfach Quatsch.
09.04.10 08:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Uni-Abschluss geschenkt - Job geschenkt
Antwort schreiben