Antwort schreiben 
Vokabelkarten
Verfasser Nachricht
Falk


Beiträge: 28
Beitrag #1
Vokabelkarten
Ich habe mich jetzt dazu entschlossen, die bisher von mir erstellten JFC Vokabelkarten auf meiner Seite zum Download anzubieten. Einiges davon dürfte sich mit den von anderen Benutzern schon online gestellten Karten überschneiden, aber ein etwas größeres Angebot schadet ja nicht ^^ Folgende Karten habe ich (nich nicht alles geuppt...):

Nihongo Shoho: 01-13
Japanisch für Schüler: 01-06
Assimil: 01-30

Sollten sich hier am Board Schüler von Frau Alexanders Unikurs in Osnabrück rumtreiben, kann ich auch noch die Lektionen 01-20 des von ihr verwendeten Werkes online stellen. Ansonsten findet ihr die Karten unter http://adlerhost.webhop.org in der Download-Sektion. Tragt euch ins Gästebuch ein, wenn ihr was damit anfangen könnt hoho
15.05.05 14:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hexe


Beiträge: 69
Beitrag #2
RE: Vokabelkarten
Sorry nur mal so eine doofe Frage. Mit welchem Programm kann man die Dateien öffnen? kratz
15.05.05 20:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
asahi


Beiträge: 55
Beitrag #3
RE: Vokabelkarten
Zitat:Sorry nur mal so eine doofe Frage. Mit welchem Programm kann man die Dateien öffnen? kratz
Mit JFC :
http://www.physics.ucla.edu/~grosenth/jfc.html
15.05.05 20:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #4
RE: Vokabelkarten
Nein man kann die Dateien mit Word oeffnen.
Der Browser Mozilla Firefox kann das auch tun.
NJStar kann es oeffnen aber, die Hiragana werden nicht richtig angezeigt.

Ich frag mich aber warum diese Downloads deren so viele sind. Eine einzige Datei haette doch genuegt?

http://www.pointedstick.de/content/japanisch/Genki.dic
Hier eine groessere Datei. Jedoch werden die öäü mit Fragezeichen angezeigt.

Hier ein aehnlicher Link. Diesmal werden öäü mie oe, ae, ue umschrieben.
http://contest.thinkquest.gr.jp/tqj1999/...29dic.html

gefunden habe ich das mit folgendem Begriff bei Google.com
先週 【せんしゅう】 letzte Woche

laesst man "letzte Woche" weg erhaelt man viele Seiten auch versehen mit zahlreichen Lektionen.

Vokabellisten.
http://www-user.tu-chemnitz.de/~heha/j/b...l/l13v.htm
http://www-user.tu-chemnitz.de/~heha/j/b...t/vokabel/

Hier noch eine. Macht euch darauf gefasst, dass das Downloaden eine erheblich Zeit in Anspruch nimmt. Da es sich um eine einzige htm Seite handelt.

http://c-faculty.chuo-u.ac.jp/~schmidt/D...sarten.htm
Es handelt sich um deutsche Redensarten die ins japanische uebersetzt wurden.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.05.05 22:50 von zongoku.)
15.05.05 22:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Vokabelkarten
Ich poste einfach mal hier rein.
Hab mich nie mit den Thema beschäftigt, daher klingt meine Frage wahrscheinlich etwas naiv. Im Rahmen meiner einjährigen Vorbereitung für die Prüfung zum vereidigten Übersetzer bin ich auf der Suche nach einer umfassenden Vokalbelliste oder virtuellen Karteikarten, die man nach Parametereingabe (Bedeutung, Themenbereich, Wortart etc.) selektiv abfragen kann. Sollte das mit dem wadoku gehen, ist das auch in Ordnung, lieber wäre mir etwas mit weniger unsinnigen Einträgen (Personeneinträge etc. sind unnötig); außerdem übersteigt die Zahl der Einträge dann doch die Anforderung einer solchen Prüfung. grins Ich besitze zwar immer noch meine handgeschriebenen Karteikarten des letzten Examens, die ich aber wegen des Volumens nicht nach Japan mitnehmen kann bzw. will. Für nur zwei Monate lohnt es sich nicht.
Weiß da jemand eine technische Lösung?
22.06.05 23:29
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #6
RE: Vokabelkarten
Was ist mit einscannen und auf CD oder DVD brennen?
23.06.05 00:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shinja


Beiträge: 636
Beitrag #7
RE: Vokabelkarten
Zitat: Was ist mit einscannen und auf CD oder DVD brennen?

Wenn es schon soviele sind, dass er sie nicht mal mit nach Japan nehemen kann weil sie zu schwer oder zu groß sind, dann denke ich dass er sie kaum alle einzeln einscannen will/kann.

"Knowing is not enough we must apply. Willing is not enough we must do" (Bruce Lee)
Ob du glaubst etwas erreichen zu können oder ob du nicht glaubst etwas erreichen zu können du hast immer recht.
"The world has enough for everybody's need, but not for everybody's greed" (Mahatma Ghandi)
From the moment you wake you shall seek the perfection of whatever you pursue.
23.06.05 10:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #8
RE: Vokabelkarten
Ich verstehe, dann gehts mal wieder um das Problem von importieren, exportieren.

Leider ist das schon mit Problemen verbunden, da die Daten auf Papier sind. Koennte aber moeglich sein dass die Copy-Geschaefte da eine Loesung parat haben.
Also mal ein Copygeschaeft besuchen und entweder das ganze mitnehmen oder nur einen Bruchteil, damit der Angestellte sich das mal anschauen kann.
23.06.05 11:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #9
RE: Vokabelkarten
An Einscannen habe ich auch schon gedacht, nur fehlt mir hierzu die Zeit, und zum Einscannenlassen das Geld. Außerdem würde es wahrscheinlich nur unwesentlich länger dauern, diese in den Computer einzugeben.
Wieso vermittelt mir keiner einen Ein-Euro-Jobber?! zwinker
23.06.05 14:19
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #10
RE: Vokabelkarten
Weil die in der Regel kein Japanisch lesen können... ^^

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
23.06.05 17:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vokabelkarten
Antwort schreiben