Antwort schreiben 
Vorschlag im Umgang mit Gästen
Verfasser Nachricht
Misaki


Beiträge: 113
Beitrag #1
Vorschlag im Umgang mit Gästen
Seit einigen Tagen gibt es ja im Bereich "Forum-Gemeinschaft" scharfe Diskussionen.

Ein Forum lebt selbstverständlich von Diskussionen und den Usern, aber was mir aufgefallen ist und auch in keiner Weise gefällt ist der Umstand, dass die Gäste auch mehrfachen Aufforderungen nicht nachkamen, sich einen Nicknamen zuzulegen, wenigstens in der "Unterschrift".

Eine Diskussion zu führen, ohne jemandem seine Posts eindeutig zuordnen zu können, ist sehr unproduktiv und auch irgendwo unfair, weiß man doch niemals, wen man nun vor sich hat und ob der nun wirklich auch all das geschrieben habe, was ich annehme.

Leicht entsteht bei einigen Einträgen von "Gast" im entsprechenden Thread der Eindruck, dass nur provoziert werden soll, gerade weil es um gemeinschaftsinterne Dinge geht, bei denen man sich fragt, was einen "Gast" da nun so brennend interessiert...

Mein Vorschlag wäre folgender:

Könnte man den Bereich "Forum-Gemeinschaft" nur für angemeldete User zugänglich machen und die Lese- und Schreibrechte für Gäste auf Bereiche wie "Sprache, Land, Lernen und Ressourcen" beschränken, ohne sich registrieren zu müssen?

Misaki grins

Ob Du einen Engel oder Teufel küsst ist egal, solange es Liebe ist.
10.01.10 23:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ablïarsec


Beiträge: 287
Beitrag #2
RE: Vorschlag im Umgang mit Gästen
Das Forum war lange Zeit nur fuer angemeldete User und war sehr praktisch in heissen Diskussionen.

Aber man wollte ja UNBEDINGT wieder diese Gast-Funktion (keine Ahnung, wer daran so einen Narren gefressen hat).

f'a rume catmé gereulacr - f'a flare rycmal gereulacr.
---------------------------------------------------
http://j-rock.megaweb.de
11.01.10 17:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #3
RE: Vorschlag im Umgang mit Gästen
Seit der "Gast Funktion" ist hier im Forum aber viel mehr los, als in den Monaten davor. zunge

Prinzipiell find ich aber Misakis Vorschlag ganz gut, wenn sich das technisch ohne allzu großen Aufwand umsetzten lässt.
Misaki schrieb:Könnte man den Bereich "Forum-Gemeinschaft" nur für angemeldete User zugänglich machen und die Lese- und Schreibrechte für Gäste auf Bereiche wie "Sprache, Land, Lernen und Ressourcen" beschränken, ohne sich registrieren zu müssen?

接吻万歳
11.01.10 17:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
*a*


Beiträge: 81
Beitrag #4
RE: Vorschlag im Umgang mit Gästen
(11.01.10 17:47)shakkuri schrieb:  Seit der "Gast Funktion" ist hier im Forum aber viel mehr los, als in den Monaten vorher

Ich lese schon seit geraumer Zeit mit und denke, das ist Quatsch. Es behindert mehr als es hilft.
11.01.10 17:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TakeuchiSayoko


Beiträge: 48
Beitrag #5
RE: Vorschlag im Umgang mit Gästen
Nun, die Gastmöglichkeit hätte mir aber bei der Entscheidung geholfen, mich anzumelden. Dadurch erkannte ich nämlich, dass einem sehr gut geholfen wird.
Aber Gäste sollten wirklich mal signieren. Es ist ein wenig verwirrend zu lesen und dann nichts zuordnen zu können. (Und das gehört einfach dazu um einen gewissen Faden zu haben)
Aber vielleicht wäre es ja möglich für Gäste ein Pflichfeld zu machen à la "Name für die Signatur". Oder so ähnlich. Wobei ich glaube, dass das unmöglich ist bei MyBB - oder irre ich?
Was auf jeden Fall geht ist ein Foren-Teil nur für Mitglieder kommentierbar oder gar lesbar zu machen. (Sogar unsichtbar kann man es für Gäste machen - ist in manchen Bereichen gar nicht so verkehrt)

Mal sehen, wie sich das umsetzen lässt.

Gruß
Sayoko

"Who knows, what evil lurks in the minds of women?"
12.01.10 00:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #6
RE: Vorschlag im Umgang mit Gästen
Technisch ist das in der Tat möglich, aber wir überlegen es uns gerade noch. Und bitte nicht wieder die Gäste-oder-keine-Gäste-Diskussion aufrollen - das wurde nun wirklich schon oft genug gemacht und wird auch diesmal zu keinem anderen Ergebnis führen.
12.01.10 01:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #7
RE: Vorschlag im Umgang mit Gästen
Prinzipiell:
Wenn wir beginnen Gäste nicht mehr schreiben zu lassen werden wir bald viele Account anhäufen, die nur 3 Beiträge schreiben und dann verschwinden. Wollt ihr lieber No Name Gäste, oder 1000 leere User?
Ich will ersteres.
Außerdem ist es doch kein Problem, mit Gästen zu schreiben. Solange sie nicht ausfallend werden ist es mir sogar recht, ich sehe kein Nachteil darin, sie schreiben zu lassen.
12.01.10 18:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #8
RE: Vorschlag im Umgang mit Gästen
Auch, wenn Horuslv6 hier auch meine Ansicht vertritt: Bitte nicht noch mal die Diskussion zu anonymen Usern. Wer sich mit den Argumenten für und wider beschäftigen möchte, kann sich viele schöne Threads dazu durchlesen - aber bitte sie hier nicht wieder alle hervorholen.
12.01.10 19:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.708
Beitrag #9
RE: Vorschlag im Umgang mit Gästen
aber hier versagt Google, denn sonst findet man alles, was zu einem Thema gehört unterhalb aufgelistest..
Hier aber gar nichts. Also Google bitte suchen mit "Anonyme User", "Gäste", anmelden, einloggen.
Und damit ersparen wir uns die neue Diskussion hoffentlichaugenrollen
yamaneko

[IMG]http://www.boxhamsters.net/smilies/icon_prof.gif[/IMG] Geschenk von shakkuri zum 80.Geburtstag
12.01.10 19:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ablïarsec


Beiträge: 287
Beitrag #10
RE: Vorschlag im Umgang mit Gästen
1. Es gibt seit Gruendung des Forums mehr Leer-Accounts als User, unabhaengig ob mit Gaeste- oder ohne Gaestefunktion.
2. Ist eine Diskussion in sofern sinnlos, weil die Admins sowieso nichts aendern werden, egal wie viel man diskutiert.
Also kann man den Thread auch schliessen.

f'a rume catmé gereulacr - f'a flare rycmal gereulacr.
---------------------------------------------------
http://j-rock.megaweb.de
12.01.10 23:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vorschlag im Umgang mit Gästen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Hab noch einen Vorschlag an die Admins. moustique 0 312 10.10.16 23:55
Letzter Beitrag: moustique