Antwort schreiben 
Wie macht ihr das mit der Motivation?
Verfasser Nachricht
Schneeball


Beiträge: 53
Beitrag #1
Wie macht ihr das mit der Motivation?
Hallo alle zusammen,

ich habe mal eine ganz allgemeine Frage. Vermutlich studieren die meisten von euch Japanologie und das größte Ziel ist es einfach irgendwann einmal diese Sprache super sprechen zu können.

Kennt ihr das auch, dass ihr eigentlich ständig Fortschritte macht und die Japaner auch total begeistert sind, aber ihr selbst wisst, dass es für das Berufsleben bei weitem noch nicht ausreichen wird?

Manchmal gibt es Tage - wie heute - da denke ich mir, dass ich das nie schaffen werde Japanisch wirklich perfekt sprechen zu können (okay, niemand ist perfekt). Habt ihr dagegen irgendwelche Motivationsrezepte?

blöd traurig
24.10.07 17:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
himitsu


Beiträge: 159
Beitrag #2
RE: Wie macht ihr das mit der Motivation?
(24.10.07 17:36)Schneeball schrieb:Hallo alle zusammen,

ich habe mal eine ganz allgemeine Frage. Vermutlich studieren die meisten von euch Japanologie und das größte Ziel ist es einfach irgendwann einmal diese Sprache super sprechen zu können.

Soweit ich weiß, beteiligen sich die meisten Japanologiestudenten entweder überhaupt nicht an diesem Forum oder nur sporadisch.
Ich denke, die meisten lernen "just for fun". Mag mich irren.

Zitat:Kennt ihr das auch, dass ihr eigentlich ständig Fortschritte macht und die Japaner auch total begeistert sind, aber ihr selbst wisst, dass es für das Berufsleben bei weitem noch nicht ausreichen wird?

Auf die Begeisterung von Japanern sollte man nichts geben. Sind sind einfach höflich und am Anfang einfach von den Socken, dass es Leute gibt, die sich für ihre Kultur und ihre Sprache interessieren. Da bist du immer "JOUZU", egal, ob du nur "konnichi ha" oder 10.000 Vokabeln intus hast.

Zitat:Manchmal gibt es Tage - wie heute - da denke ich mir, dass ich das nie schaffen werde Japanisch wirklich perfekt sprechen zu können (okay, niemand ist perfekt). Habt ihr dagegen irgendwelche Motivationsrezepte?

Wer ist schon immer gut drauf?
Man sollte regelmäßig ausspannen, genauso wie man regelmäßig lernt.

Ich verrate dir zu dem ein offenes Geheimnis:
Die Chance steht bei 99,999% dass du niemals perfekt sprechen wirst. Wenn du dort 15 Jahre lebst und dich komplett integrierst... vielleicht.

Aber perfekt muss ja nicht sein.
Ob du die Sprache beruflich nutzen kannst, ist wahrscheinlich, soweit du dich hartnäckig darum bemühst.
Das hängt nicht so sehr vom Japanischen ab als von dem, was du sonst noch zu bieten hast. zwinker

あどせよとかも?
24.10.07 22:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jake E. Lee


Beiträge: 58
Beitrag #3
RE: Wie macht ihr das mit der Motivation?
Vielleicht kannst du dich schon damit motivieren, dass du Deutscher bist und kein Franzose oder dem englischen Sprachraum entstammst, denn die bekommen zu einem Großteil die Aussprache nie so "naturnah" hin wie wir... einen Ami erkennst du auch nach 20 Jahren Japan noch... (also am Sprachbild, bezogen auf andere dort lebende Ausländer) (...meine Meinung) zwinker
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.10.07 00:30 von Jake E. Lee.)
25.10.07 00:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
himitsu


Beiträge: 159
Beitrag #4
RE: Wie macht ihr das mit der Motivation?
Deine Meinung in Ehren.
Allerdings konnte ich im japanischen TV schon einige Amerikaner bewundern, die wunderbar Japanisch sprachen.
Im Gros hast du aber wohl Recht.

Im Gegensatz dazu habe ich auch schon eine gerichtlich zugelassene Japanerin kennengelernt, deren Aussprache... na ja... zwinker
Ist vielleicht vernachlässigbar.

あどせよとかも?
25.10.07 00:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Schneeball


Beiträge: 53
Beitrag #5
RE: Wie macht ihr das mit der Motivation?
morgen zusammen,

danke, dass ihr mir was geschrieben habt. hat auch etwas geholfen ^^

heute geht's schon wieder besser als gestern.

und das mit Perfekt-sein... da habt ihr Recht: a) lernt man ne Sprache eh nie perfekt und b) wird bei einer Bewerbung nachher Japanisch genauso als Sprache auflaufen wie Englisch und letztendlich werden doch andere Punkte ausschlaggebend sein, ob man genommen wird
25.10.07 07:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Landei


Beiträge: 283
Beitrag #6
RE: Wie macht ihr das mit der Motivation?
Wenn ich darüber nachdenke, ist "perfekt japanisch sprechen" gar nicht so wichtig für mich, und wäre für mich als Motivation wohl auch gar nicht geeignet.
Ich bin ins Japanisch-Lernen sozusagen reingeschlittert. Nach dem Motto: "Hey, jetzt kann ich Hiragana!", "Hey, ich kann das hier jetzt lesen!" Ich war nie gut in Sprachen lernen und habe am Anfang eigentlich erwartet, dass ich früher oder später die Lust verliere. Es scheint, als wäre meine Motivation, dass mir die Sprache und das Lernen einfach Spaß macht - und dafür ist Perfektion gar nicht nötig. Es scheint auch damit zusammenzuhängen, dass ich meinem eigenen Rhythmus folgen kann (der ziemlich langsam ist), anstatt wie in der Schule zu etwas "gezwungen" zu werden. Aber wenn ich zwei, drei Tage nicht in ein Japanischbuch geschaut habe, fehlt einfach was (oh je, das klingt als wäre ich süchtig. Aber ich kann natürlich jederzeit damit aufhören. Echt! Wirklich! Wenn ich wollte).
Ganbatte, ne hoho

Wenn's einfach wär', könnt's jeder - 難しくなければ、誰もが出来る
25.10.07 21:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wie macht ihr das mit der Motivation?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Eine Frage der Motivation? Doyle 9 1.843 11.06.15 11:57
Letzter Beitrag: Doyle