Antwort schreiben 
Wieso 形容動詞?
Verfasser Nachricht
Ginko


Beiträge: 14
Beitrag #1
Wieso 形容動詞?
Eine Frage die mich schon etwas länger beschäftigt:

Warum werden Nominaladjektive als 形容動詞 bezeichnet, und nicht als 形容名詞?
Wenn ich davon ausgehe das 形容 (Form, Gestalt) und 動詞 (Verb) hier wörtlich zu übersetzen sind, ergibt diese Bezeichnung absolut keinen Sinn.
10.04.14 14:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #2
RE: Wieso 形容動詞?
Da gibt es auch in der japanischen Linguistik viele Gegner, aber der Ursprung ist wohl, dass es urspruenglich mal Substantive + das Verb なる→なり waren, wovon jetzt eben noch das な uebrig geblieben ist. Da das なる aber eben ein Verb war/ist nannte man sie 形容動詞.

http://www.flickr.com/photos/junti/
10.04.14 15:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ginko


Beiträge: 14
Beitrag #3
RE: Wieso 形容動詞?
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Das erklärt natürlich auch die vielen Überschneidungen von N und NA.
10.04.14 15:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Goyang
Gast

 
Beitrag #4
RE: Wieso 形容動詞?
Sehr wahrscheinlich lässt sich dies mit der koreanischen Sprache (Muttersprache) erklären.

착한 여자 (Ausgesprochen 차칸 여자 "chakan yeoja")

bedeutet etwa "nettes Mädchen"*. Da du wohl keine koreanische Kenntnisse besitzt, lass mich das so erklären. 착한 ist in der Grundform 착하다 (chakada). Auf Deutsch ist ja nett ein Adjektiv, richtig? Nun, auf Koreanisch werden Adjektive und Verben in diesem Punkt nicht unterschieden! (Somit ist 착하다 auf Deutsch etwa "nett sein") Nehmen wir mal das Verb 발표하다 (balpyohada) (veröffentlichen). Wie du siehst, enden beide auf 하다. 하다 ist das gleiche Verb wie する in Japanisch. Es gibt natürlich aber auch Verben ohne 하다 wie zum Beispiel 좋다 (gut sein, jota) und 멈추다 (aufhören, meomchuda). Ich glaube nun, dass das in Japanisch früher ähnlich oder genau gleich war und deshalb dieser Begriff entstanden ist. Da ich so gut wie keine japanische Kenntnisse besitzte, ist das reine Spekulation ^^
Ich hoffe, der Vergleich zwischen Koreanisch und Japanisch hat dir ein wenig geholfen! grins


*Somit wäre die Übersetzung "Ein Mädchen, welches nett ist" wohl besser.

Dies lässt sich übrigens auch auf die Vergangenheit und Zukunft übertragen. Ich gebe mal ein Beispiel:

행북한 기억 (Eine Erinnerung, welche glücklich ist, haengbokan gieog)

행북해던 기억 (Eine Erinnerung, welche glücklich war, haengbukaedeon gieog)

행북할 기억 (Eine Erinnerung, welche glücklich sein wird, oder eine Einnerung zum glücklich sein, haengbukal gieog )

Auf Deutsch sehr ungewohnt (ebenfalls in Koreanisch), wird aber teilweise wirklich gesagt!
11.04.14 00:00
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #5
RE: Wieso 形容動詞?
(10.04.14 15:06)junti schrieb:  Da gibt es auch in der japanischen Linguistik viele Gegner, aber der Ursprung ist wohl, dass es urspruenglich mal Substantive + das Verb なる→なり waren, wovon jetzt eben noch das な uebrig geblieben ist. Da das なる aber eben ein Verb war/ist nannte man sie 形容動詞.

Genau, bzw. ~だ、~だろう usw. wird auch als Teil der 形容動詞 betrachtet, was natürlich Humbug ist, da die lose daran hängen. =na ist ja jetzt auch eine Partikel und kein Verb. Die Rickmeyersche Bezeichnung Nominaladjektiv ist da wesentlich treffender.

Ja, ja, die japanische Schulgrammatik, das ewige Thema... Da darf man nach Logik nicht fragen, die Bezeichnungen würde ich ignorieren.
11.04.14 05:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wieso 形容動詞?
Antwort schreiben