Antwort schreiben 
You Are Here
Verfasser Nachricht
Yano


Beiträge: 2.134
Beitrag #11
RE: You Are Here
Man könnte aus solcher Verwendung von Blindtext - so sie denn kein Einzelfall ist - den Schluß ziehen, daß in China kein Schwein aufzutreiben ist, das auch nur die geringsten Englischkenntnisse hat und gegenlesen könnte, wenn auch womöglich mit Ach und Krach. Da es aber viele Chinesen in Amerika, Japan und Europa gibt, die durchaus sprachkundig sind, könnte man wiederum folgern, daß die Rückkehrneigung der Auslandschinesen sich so im Bereich Null bewegt. Anscheinend ist China nicht sumiyasui und es gibt in der Schule kein Englisch.
Ich war mal (ganz kurz) in Taipeh, da gab es ja Stadtteile, die man eher so als Slum ansehen konnte, und dachte ich mir, wenn das hier schon so ist, und wenn sich Taiwan im Vergleich zu Rotchina so verhält, wie BRD zu DDR, dann will ich eher nicht nach China. Das war noch etliche Jahre vor 天安門.
11.01.15 19:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.592
Beitrag #12
RE: You Are Here
(11.01.15 14:25)Hellstorm schrieb:  Ich finde solche Verallgemeinerungen immer etwas komisch. Ich weiß auch nicht, was genau das mit Stadtplänen zu tun hat hoho

Mit Stadtplänen, wenn sie richtig ausgezeichnet sind hat es in der Tat nichts zu tun, aber wenn für jede einzelne Lokalität
angegben wird, dass man hier sei, ist das schon mehr als komisch.
Na lassen wir es mal, weiss der Geier, wer sich diesen Plan ausgedacht hat.
11.01.15 21:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.756
Beitrag #13
RE: You Are Here
(11.01.15 19:10)Yano schrieb:  Man könnte ... den Schluß ziehen, daß in China kein Schwein aufzutreiben ist, das auch nur die geringsten Englischkenntnisse hat

Man munkelt, daß es aus historischen Gründen in Honkong vielleicht einer zu finden sein könnte, der ein paar Brocken Englisch können dürfte...
11.01.15 21:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.898
Beitrag #14
RE: You Are Here
(11.01.15 21:40)Hachiko schrieb:  
(11.01.15 14:25)Hellstorm schrieb:  Ich finde solche Verallgemeinerungen immer etwas komisch. Ich weiß auch nicht, was genau das mit Stadtplänen zu tun hat hoho

Mit Stadtplänen, wenn sie richtig ausgezeichnet sind hat es in der Tat nichts zu tun, aber wenn für jede einzelne Lokalität
angegben wird, dass man hier sei, ist das schon mehr als komisch.
Na lassen wir es mal, weiss der Geier, wer sich diesen Plan ausgedacht hat.

Interessanterweise steht doch auch auf Chinesisch auch nirgendswo 现在地 (oder wie das noch gleich auf Chinesisch hieß). Gut, es kann sein, dass die Karte noch neben dem Bild weiter geht.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.01.15 21:58 von Hellstorm.)
11.01.15 21:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.134
Beitrag #15
RE: You Are Here
(11.01.15 21:45)torquato schrieb:  Man munkelt, daß es aus historischen Gründen in Honkong vielleicht einer zu finden sein könnte, der ein paar Brocken Englisch können dürfte...
Ja, aber es ist denkbar, daß es im Hinterland Druckereiklitschen gibt, denen erstens alles wurscht ist (weil im Besitz der Partei) und die sich zweitens das Honorar für einen Übersetzer nicht leisten wollen, der in Hongkong Miete zahlen muß.
11.01.15 23:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.592
Beitrag #16
RE: You Are Here
In den Riem-Arcaden kann man in einem kleinen sogenannten Sushi-Restaurant, von Chinesen betrieben, aus Tassen trinken,
wo sämtliche angeblich japanische Speisen aufgemalt und drunter in einem grottenschlechten Katakana total falsch (be)geschrieben
sind. Wer es nicht lesen kann, den mag es nicht stören, genauso wie er meinen mag, dass dort japanisches Sushi serviert
wird, Hauptsache die Kasse klingelt.
12.01.15 17:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.134
Beitrag #17
RE: You Are Here
Wahre Worte!
Weder ist die hohe Sushi-Qualität "Yedo-mae" also frisch, nicht eingefroren, nicht lange im Lkw gelegen, in Bayern darstellbar, noch kann man in den meisten "japanischen" Lokalen überhaupt auf Japanisch was bestellen. Ab und zu sind wir im Shoya, gleich beim Hofbräuhaus. Da spricht man Japanisch, mein Bub hat da eine Zeitlang gearbeitet, der Chef ist ein lieber Mensch und schenkt uns jedesmal was, das ist schon fast peinlich. Sushi schenkt er uns nicht, sondern Sahnetorte oder sowas.
Ich glaub, ich war da schon mal in dem Laden in den Riem-Arkaden, sogar mit meinen Schwiegereltern, keiner ist dabei krank geworden, immerhin.
12.01.15 23:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.592
Beitrag #18
RE: You Are Here
(12.01.15 23:19)Yano schrieb:  Wahre Worte! Ab und zu sind wir im Shoya, gleich beim Hofbräuhaus. Da spricht man Japanisch, mein Bub hat da eine Zeitlang gearbeitet, der Chef ist ein lieber Mensch und schenkt uns jedesmal was, das ist schon fast peinlich. Sushi schenkt er uns nicht, sondern Sahnetorte oder sowas.
Ich glaub, ich war da schon mal in dem Laden in den Riem-Arkaden, sogar mit meinen Schwiegereltern, keiner ist dabei krank geworden, immerhin.

Menschenskind, in diesem Shoya am Platzl bin ich vor 1,5 Jahren auch gelandet, klein aber fein, gutes Essen und super nette
Bedienung, hat aber nicht Japanisch gesprochen, war ja auch so um die Mittagszeit. grins
Und das mit den Riem-Arcaden hat sich so ergeben, wir waren Gäste im Novotel und wollten ganz einfach was essen, so
auf die Schnelle, war gar nicht so übel, aber auch nicht unbedingt exquisit.
Und welchen Bub meinst du denn, den grossen oder kleinen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.01.15 11:01 von Hachiko.)
12.01.15 23:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
You Are Here
Antwort schreiben