Antwort schreiben 
Zahnstocher kauen
Verfasser Nachricht
TomTom
Unregistriert

 
Beitrag #1
Zahnstocher kauen
Hi,
ich werde im Wintersemester wohl ein Semester lang einen Forschungsaufenthalt in Japan absolvieren. Nun habe ich die etwas ungewöhnliche Angelegenheit, den halben Tag lang Zahnstocher zu kauen bzw. im Mundwinkel spazieren zu tragen.
Gibt es denn diesbezüglich in Japan irgendwelche Assoziationen oder Besonderheiten, wieso ich das besser unterlassen sollte? Nicht, dass das allgemein mit Mord und Todschlag in Verbindung gebracht wird oder für den Japaner ein ekelerregendes Unding darstellt. Oder kommt das einfach nur zu den anderen Sonderlichkeiten in die Gajin-Schublade?
Es ist natürlich auch in Deutschland so, dass ich den Zahnstocher bei Gesprächen gehobenen Status aus Höflichkeits- bzw Respektgründen (oder wie man das nennen mag) entfernen.
01.09.09 13:15
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #2
RE: Zahnstocher kauen
(01.09.09 13:15)TomTom schrieb:  Hi,
ich werde im Wintersemester wohl ein Semester lang einen Forschungsaufenthalt in Japan absolvieren. Nun habe ich die etwas ungewöhnliche Angelegenheit, den halben Tag lang Zahnstocher zu kauen bzw. im Mundwinkel spazieren zu tragen.
Gibt es denn diesbezüglich in Japan irgendwelche Assoziationen oder Besonderheiten, wieso ich das besser unterlassen sollte? Nicht, dass das allgemein mit Mord und Todschlag in Verbindung gebracht wird oder für den Japaner ein ekelerregendes Unding darstellt. Oder kommt das einfach nur zu den anderen Sonderlichkeiten in die Gajin-Schublade?
Es ist natürlich auch in Deutschland so, dass ich den Zahnstocher bei Gesprächen gehobenen Status aus Höflichkeits- bzw Respektgründen (oder wie man das nennen mag) entfernen.

Finde ich auch bei Personen, denen ich in der U-Bahn in D (oder sonstwo) gegenueber sitze, nicht sonderlich schoen. Das kommt bei mir in die schlechte-Manieren-Schublade.
Das wuerde ich auch Freunden sagen, die mir etwas vorkauen.
In Japan ist das wie in D eine Frage der Žétiquette. Man macht es halt einfach nicht.
Doch ob du die danach richtest, ist deine Sache.
01.09.09 16:51
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 956
Beitrag #3
RE: Zahnstocher kauen
Nimm bloß keine Zahnstocher nach Japan mit. Dort gibt nämlich ganz wunderschöne Exemplare zu kaufen. zB hab ich 500 verzierte Holzzahnstocher (etwa in der Art, wie auf dem ergoogelten Bild unten) im 100 Yen-Shop gekauft und gleich tausend mit nach D zurückgebracht.



Hmm, auf das erste Bild war der Zugriff nicht erlaubt - also noch ein Versuch....
http://soracielo.cocolog-nifty.com/photo...014869.jpg
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.09.09 20:12 von adv.)
01.09.09 17:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
TomTom
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: Zahnstocher kauen
Schade, dass sich hier nur so wenige geäußert haben

@bikkuri
Ich wusste gar nicht, dass es selbst in Deutschland so negativ besetzt ist, wie du es schilderst. Besonders auf Grund des Seltenheitswertes käme ich nicht auf die Idee, dass es dazu überhaupt allgemeine Manieren oder eine Etikette gibt. Ist ja nicht so dass ich mir mit dem Zahnstocher unter Einsatz der Hände im Mund rumbohre. Besonders in der U-Bahn, in der ja jeder irgendwie zeigt wie wenig er vom anderen hält und man zwischen unfreundlichen Gesichtern und Hörgeschädigten Vollaufdrehern sitzt, hätte ich das als das aller kleinste Übel empfunden. Nun gut, ich weiß jetzt nicht wie repräsentativ du bist... zumindest schließe ich aus deiner Schilderung, dass es zumindest aus deiner Sicht in Japan keinen Unterschied macht, bzw. dort kein größeres Tabu als in Deutschland ist.

@adv
Danke für den Vorschlag aber ich muss sagen ich habe auch schon so einige durchprobiert ;-) In Asialäden findet man ja öfters auch etwas andere Sorten, wie zB die von dir gezeigten.
05.10.09 19:59
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JamesLaFleur


Beiträge: 1
Beitrag #5
RE: Zahnstocher kauen
also ich muss bikkkuri zustimmen. ich finde es auch primitiv, wenn jemand mit einem zahnstocher im mund durch die gegend läuft...

nur weil andere leute in der u-bahn zum ausdruck bringen, dass ihnen ihre umwelt total egal ist, heißt das noch lange nicht, dass man sich auf das gleiche niveau herablassen muss oder dass das irgendein ähnliches verhalten billigt.

auch wenn man den zahnstocher nur lässig im mund hält und dadurch bestimmt doppelt so cool wirkt finde ich das aufgesetzt und künstlich, fast so wie leute die in geschlossenen räumen sonnenbrillen aufhaben oder männer mit bis zum bauchnabel aufgeknöpften hemden und goldketten.

mit zahnstocher im mund würde ich dich entweder für einen macho, cowboy oder manta-faher halten, ob das nun positive verbindungen sind, kannst du dir ja mal überlegen... gleiches gilt woh auch für japan, auch wenn es da keine mantas gibt ;-)
07.10.09 13:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mohnblume


Beiträge: 89
Beitrag #6
RE: Zahnstocher kauen
Ich finde deine Frage witzig.
Zuerst erläuterst du, daß es nur seltene Momente der gehobenen Konversation gibt, wo du bereit bist, aus bestimmten Gründen das Holzstück aus dem Mund zu nehmen. (Was deine Freundin davon hält, frage ich gar nicht erst, und über die sich daraus ergebenden Schlussfolgerungen schweige ich ... zwinker )
Das heißt - dein jeweiliges Gegenüber ist dir eigentlich herzlich egal. Dann aber willst du wissen, ob sich Japaner daran stören.

Weißt du - ich denke, wenn diese liebenswerte kleine Marotte zu einem solch integralen Bestandteil deiner Persönlichkeit geworden ist, dann solltest du dich auf KEINEN FALL, wo auch immer auf dieser schönen Erde du dich aufhalten magst, darum scheren, ob andere diese entzückende Caprice störend finden, oder nicht. hoho

Und noch ein Hinweis: Wenn IRGEND JEMAND in Japan über dich schmunzeln sollte, so hat dies mit Sicherheit NICHTS mit Gajin zu tun!

Frankly, my dear, I don’t give a damn.
Rhett Butler
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.10.09 14:16 von Mohnblume.)
07.10.09 14:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #7
RE: Zahnstocher kauen
Also ich finde es extrem primitiv, wenn jemand alle Substantive klein schreibt!

nur weil andere leute in der u-bahn zum ausdruck bringen, dass ihnen ihre umwelt total egal ist, heißt das noch lange nicht, dass man sich auf das gleiche niveau herablassen muss oder dass das irgendein ähnliches verhalten billigt.

auch wenn man das Kleinschreiben nur als lässiges Stilmittel im Internet verwendet und dadurch bestimmt doppelt so cool wirkt finde ich das aufgesetzt und künstlich, fast so wie leute die in geschlossenen räumen sonnenbrillen aufhaben oder männer mit bis zum bauchnabel aufgeknöpften hemden und goldketten.

mit konstantem Kleinschreiben würde ich dich entweder für einen macho, cowboy oder manta-faher halten, ob das nun positive verbindungen sind, kannst du dir ja mal überlegen... gleiches gilt woh auch für japan, auch wenn es da keine mantas gibt ;-)

zunge

接吻万歳
07.10.09 16:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gast
Unregistriert

 
Beitrag #8
RE: Zahnstocher kauen
Welch Witz, welch Humor, welch Esprit! Du bist echt ein ganz Toller! augenrollen
08.10.09 09:45
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #9
RE: Zahnstocher kauen
Jemand, der sich duch das Zahnstocherkauen anderer Leute gestört fühlt, hat definitiv nicht alle Tassen im Schrank.
Wie soll das erst werden, wenn jemand eine Zigarette im Mund hat. Das ist doch ungleich ekliger!

接吻万歳
08.10.09 12:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #10
RE: Zahnstocher kauen
Ich fürchte fast, daß wir hier nicht mehr zu einer sinnvollen Diskussion kommen - die subjektiven Angaben jedes einzelnen, ob er oder sie Zahnstocher im Mund akzeptabel findet oder nicht, bringen jedenfalls nicht so viel, zumal es ja nicht um die Eindrücke Deutscher geht, sondern die der Japaner.

Meiner Erfahrung nach benutzt man in Japan häufiger nach dem Essen Zahnstocher als in Deutschland, aber natürlich ist mir noch nie jemand untergekommen, der darauf kaut - normalerweise versteckt man den Zahnstocher auch bei der Benutzung. Es gehört also definitiv nicht zum guten Ton, darauf herumzukauen, mir ist aber auch kein Grund bekannt, aus dem es in Japan unangebrachter sein sollte als in Deutschland.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.10.09 14:06 von Nora.)
08.10.09 12:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zahnstocher kauen
Antwort schreiben