Antwort schreiben 
Zitat aus der Rede von Haruki Murakami am 11.6. und kompletter Videomitschnitt
Verfasser Nachricht
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #1
Zitat aus der Rede von Haruki Murakami am 11.6. und kompletter Videomitschnitt
Haruki Murakami, weltbekannter Schriftsteller, hat einen seiner äußerst seltenen Auftritte in der Öffentlichkeit, am 11. Juni anlässlich der Entgegennahme des International Catalunya Prize in Barcelona genutzt, um eindeutig Stellung zum Thema Atompolitik zu beziehen. Ich möchte in diesem Forum keinen breiten Diskurs zum Thema Atom-Ausstieg lostreten, aber einen Teil gegen Ende der Rede fand ich so bemerkenswert, dass ich ihn genauer verstehen wollte, für mich übersetzt habe, und hier zur Diskussion stellen möchte, und zwar sowohl die Übersetzung als auch den Inhalt.

わたしたちは夢をみることを恐れてはなりません。理想を抱くことを恐れてもなりません。そしてわたしたちの足取りを「便宜」や「効率」といった名前を持つ災厄の犬達に追いつかせてはなりません。わたしたちは力強い足取りで前に進んでいく「非現実的な夢想家」になるのです。

‎Eine englische Übersetzung fand ich hier: http://www.guardian.co.uk/books/2011/jun...ear-policy

"We must not be afraid to dream, ... Do not be caught up by the evil dogs that carry the names of 'efficiency' and 'convenience'. Instead, we must be 'unrealistic dreamers' who charge forward taking bold steps."

Ich habe mir dann folgende Übersetzung zurecht gebastelt:

"Wir dürfen uns nicht davor fürchten, Träume zu haben. Wir dürfen keine Angst davor haben, Ideale zu besitzen. Und wir dürfen uns nicht von den Höllenhunden jagen lassen, die da heißen Bequemlichkeit und Effizienz. Wir müssen unrealistische Träumer sein, die mit festem Schritt vorwärts gehen."

Sehr unsicher bin ich bei der Übersetzung der letzten Worte des Zitats, になるのです。 Hab mich da an die englische Übertragung angelehnt, fühle mich aber nicht wohl damit.

Hier die komplette Rede, Zitat kommt bei 2:36 im 4. Video:

1/4 http://www.youtube.com/watch?v=ZL-W7tX1Z...ture=share
2/4 http://www.youtube.com/watch?v=SL9LnI0jK...re=related
3/4 http://www.youtube.com/watch?v=nui_LBMUg...ure=relmfu
4/4 http://www.youtube.com/watch?v=OfEjGjiK9...ure=relmfu

正義の味方
14.06.11 00:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #2
RE: Zitat aus der Rede von Haruki Murakami am 11.6. und kompletter Videomitschnitt
Bei diesem Thema dürfte es schwer sein, nicht darüber zu diskutieren. Wenn wir diesen Thread allerdings dazu verwenden würden, um herauszufinden, was Murakami da wirklich gesagt hat, könnte das durchaus interessant werden.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.06.11 02:09 von Shino.)
14.06.11 01:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #3
RE: Zitat aus der Rede von Haruki Murakami am 11.6. und kompletter Videomitschnitt
Wenn man wüsste, was der alles davor sagt.... meint der mit 私達 uns alle, oder die Japaner, oder nur seine Schriftstellerzunft, o.ä.? Leider ist mein Hörverständnis noch ziemlich mies und ich habe mir jetzt nur die Stelle angehört.

Mit なる schlage ich mich auf regelmäßig rum. Häufig kann man es einfach mit "sein" übersetzen, aber ich habe das auch noch nicht ganz durchblickt.
14.06.11 07:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nomin


Beiträge: 134
Beitrag #4
RE: Zitat aus der Rede von Haruki Murakami am 11.6. und kompletter Videomitschnitt
Auf Newsbento.ch findet sich ebenfalls ein Artikel zu seiner Rede.
Dort auch ein Link zu seiner Rede.
http://www.47news.jp/47topics/e/213712.php?page=all

Nomin
14.06.11 11:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.710
Beitrag #5
RE: Zitat aus der Rede von Haruki Murakami am 11.6. und kompletter Videomitschnitt
(14.06.11 01:43)Shino schrieb:  Bei diesem Thema dürfte es schwer sein, nicht darüber zu diskutieren. Wenn wir diesen Thread allerdings dazu verwenden würden, um herauszufinden, was Murakami da wirklich gesagt hat, könnte das durchaus interessant werden.
Was er wirklich gesagt hat, habe ich auf Deutsch und Spanisch gelesen und auch, daß er den Preis €= 80.000 für die Tsunamiopfer spenden wird.

Daß unsere japanischen Freunde die Frage des atomu noch nicht beantwortet haben, hängt damit zusammen, daß sie jetzt seltener ins Forum kommen.
Und daß ich 1Q84 noch immer nicht gelesen habe, obwohl es griffbereit neben dem PC liegt ist OT, aber der lange japanische Artikel (nomin-Link) endet damit:
村上春樹「1Q84」】BOOK3を読んでしまった人のためのCD・書籍ガイド
http://www.47news.jp/47topics/e/213712.php?page=all

ich glaube, das Wichtigste ist ja doch das, was atomu zitiert hat.

und drei Stunden später aus:
http://www.nachrichten.at/nachrichten/we...t17,647404

Während Wirtschaftsminister Banri Kaieda gestern wegen vieler abgeschalteter AKW vor einem Stromengpass warnte, kritisierte der Autor Haruki Murakami die Nuklearpolitik seines Landes. Laut Murakami, der gestern in Barcelona den Internationalen Preis von Katalonien erhielt, hätte das japanische Volk bereits nach dem ersten traumatischen Ereignis, den Atombombenabwürfen über Hiroshima und Nagasaki 1945, Nein zur Atomenergie sagen sollen.

[IMG]http://www.boxhamsters.net/smilies/icon_prof.gif[/IMG] Geschenk von shakkuri zum 80.Geburtstag
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.06.11 03:31 von yamaneko.)
15.06.11 01:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yanaghi
Unregistriert

 
Beitrag #6
RE: Zitat aus der Rede von Haruki Murakami am 11.6. und kompletter Videomitschnitt
Hallo, ich habe zufällig diese Seite gefunden, und bin ein Japaner der nur ein bisschen Deutsch lernt, und sich auch für Harukis Zitat interessiert.
Da ich gar keine Kenntnisse der Japanische Grammatik habe, sage ich nur aus meinem Gefühl:
Mit "ni naru nodesu" fühlt man stark "ishi 意志" dass wir so etw werden müssen, obwohl es nicht einfach ist, aber das können wir bestimmt schaffen.
Also meine ich, dass die Übersetzung "wir müssen ...sein, ...gehen." fast richtig ist, aber der originelle Satz hat ein bisschen +mehr Bedeutung.

Yanaghi
16.06.11 17:16
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #7
RE: Zitat aus der Rede von Haruki Murakami am 11.6. und kompletter Videomitschnitt
Danke für die interessanten Kommentare. Ich schlage jetzt folgende Übersetzung vor, die sich sehr auf die Anregung von Yanaghi stützt:

"Wir dürfen uns nicht davor fürchten, Träume zu haben. Wir dürfen keine Angst davor haben, Ideale zu besitzen. Und wir dürfen uns nicht von den Höllenhunden jagen lassen, die da heißen Bequemlichkeit und Effizienz. Wir müssen es schaffen, unrealistische Träumer zu werden, die mit festem Schritt vorwärts gehen."

So gefällt mir das Gesagte sehr gut. Statt "schaffen", könnte man vielleicht auch "hinkriegen" oder etwas feiner "hinbekommen" einsetzen, was mir persönlich sogar besser gefällt. Und ich überlege, ob man statt "müssen" auch "müssten" einsetzen könnte, was eine gewisse Konotation in Richtung Hoffnung beinhalten, aber auch falsch als Abschwächung ausgelegt werden könnte.

正義の味方
17.06.11 00:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamada改メ栃乃嵐


Beiträge: 27
Beitrag #8
RE: Zitat aus der Rede von Haruki Murakami am 11.6. und kompletter Videomitschnitt
足取り im dritten Satz bezieht sich auf 追いつかせる. Wörtlich übersetzt, sieht der dritte Satz aus wie:
Unser Schritt darf nicht von den Hunden des Unheils wie Bequemlichkeit oder Effizienz eingeholt werden.
~のです wird im vierten Satz verwendet, um einen vorangehenden Inhalt weiter zu erklären.
Das kann man mit 'das heißt', 'nämlich', 'das bedeutet' usw. übersetzen.
Da der Schriftsteller im ersten und zweiten Satz mit なりません explizit unsere Pflicht erwähnt,
soll man hier 'müssen' verwenden. Der vierte Satz könnte wie folgt aussehen:
Nämlich müssen wir zu 'unrealistischen Träumern' werden, die mit festem Schritt vorwärts gehen.
20.06.11 01:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zitat aus der Rede von Haruki Murakami am 11.6. und kompletter Videomitschnitt
Antwort schreiben