Antwort schreiben 
Zum Schmunzeln
Verfasser Nachricht
Nia


Beiträge: 3.699
Beitrag #1
Zum Schmunzeln
Es passt hier eigentlich nicht hin, aber irgendwie wüsste ich auch nicht wo es besser passt.
Vielleicht sonst einfach umschieben...

So ab und an, hat man ja dann doch mal Beispielsätze oder ähnliches, die einfach nur zum Schmunzeln sind. Vielleicht dadurch auch besonders einprägsam.

Ich hatte hier gerade:

トイレに行ってあさごはんを食べます。
toire ni itte, asagohan o tabemasu.[/b]
Ich gehe auf die Toilette und frühstücke (dort).

Da musste ich doch zweimal hingucken, ob ich richtig gelesen hatte.

Gut, oben drüber ist eine Warnung, dass man aufpassen soll bei der -te Form, da man sonst schon mal was sagt, was man so gar nicht meint. zwinker
Auch wenn es in dem Fall Absicht war, dass dort so ein Lernsatz stand, fand ich das trotzdem lustig.

Vielleicht hat der eine oder andere ja auch etwas zum schmunzeln für uns. grins

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
12.10.14 15:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reizouko


Beiträge: 634
Beitrag #2
RE: Zum Schmunzeln
Nicht wirklich ein Satz, aber mir ist gestern ein kleiner aber feiner Unterschied aufgefallen.
Und zwar der Unterschied zwischen オレ (z.B. カシオレ = カシスオレンジ = Cassis Orange) und オーレ (z.B. アイスオーレ = Eiskaffee au lait, also mit Milch).
Eine Kunden hat bei mir besagten アイスオーレ bestellt und fuer ca. 1 Sekunde dachte ich ernsthaft, dass sie Kaffee mit Orangensaft will.
Die haette sicher nicht schlecht geguckt, wenn ihr ihr tatsaechlich Kaffee mit Orangensaft vorgesetzt haette.
12.10.14 16:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.699
Beitrag #3
RE: Zum Schmunzeln
Danke für die Geschichte. grins
Schmeckt bestimmt gruselig...

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
13.10.14 21:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.149
Beitrag #4
RE: Zum Schmunzeln
Ein uraltes Wortspiel ist die Verwechslung von 主人 und 囚人, was von der Aussprache nicht deutlich anders ist. "Ehemann" hört sich fast genau so an wie "Gefangener".
Die Japanerinnen haben schon auch drastische Ausdrücke. Sowas wie ich, ein Ehemann, der nicht mehr voll arbeitsfähig ist, nennt man "Sperrmüll".
14.10.14 20:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.699
Beitrag #5
RE: Zum Schmunzeln
Ich musste vorhin schmunzeln als ich die Zahl 8 mit dem Zählwort 'ko' gelesen habe. Ich meine, es ist ja logisch, dass heißt dann nun mal 'hachiko'. ^^

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
29.10.14 19:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #6
RE: Zum Schmunzeln
Ja, oder はっこ grins

http://www.flickr.com/photos/junti/
29.10.14 23:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.699
Beitrag #7
RE: Zum Schmunzeln
Hab mal wieder was gefunden. Im visuellen Wörterbuch ist eine Kinderkarre(Buggy) abgebildet.
bêbîkâ

Soweit so gut. Aber schmunzeln lässt mich doch die deutsche Übersetzung:

Der Sportwagen

^^

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
07.11.14 20:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.149
Beitrag #8
RE: Zum Schmunzeln
(07.11.14 20:12)Nia schrieb:  Der Sportwagen
Sagt man nicht mehr "Sportwagen"? Stabiler, schwerer Kinderwagen für Kleinkinder, die schon gut sitzen können. Buggy ist eher so ein faltbares, leichtes kleinräderiges Wegwerfprodukt für größere Kleinkinder; wir haben schon paarmal einen Buggy am Flughafen zurückgelassen, bitte halt entsorgen.
Überhaupt sieht man im Vergleich in J viel weniger Kinderwägen, in T schon mal gar nicht. Kleinkinder bleiben in J eher zuhause und gucken fernsehen - traurig aber wahr. In D schafft man sie mehr nach draußen, das ist in J Gegenstand anthropologischer Forschung, damit bin ich immer mal wieder befaßt. Und die Obrigkeit in J sagt, man soll mehr mit dem Baby rumlaufen (oder auch ohne Baby for that matter), aber machen tun das meiner Erfahrung nach (in Kagawa) so gut wie nur hen na Gaijin.
08.11.14 01:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reizouko


Beiträge: 634
Beitrag #9
RE: Zum Schmunzeln
(08.11.14 01:00)Yano schrieb:  Kleinkinder bleiben in J eher zuhause und gucken fernsehen

Ich sehe viele Muetter mit diesen Kängurutaschen. Keine Ahnung, wie ich die sonst nennen soll.
08.11.14 02:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.699
Beitrag #10
RE: Zum Schmunzeln
Vielleicht mag man ja irgendwo in deutschsprachigen Raum auch 'Sportwagen' zu einer Karre sagen, aber wenn hier einer 'Sportwagen' sagt, denke ich an ein Auto. Ich glaube nicht, dass sich hier im Umfeld von mir Menschen bewegen, die das so nutzen.
'Komm wir nehmen den Sportwagen und fahren mit der Kleinen ne Runde spazieren...' ... Nie gehörte Worte...

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
08.11.14 08:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zum Schmunzeln
Antwort schreiben