Antwort schreiben 
atsui, atatakai
Verfasser Nachricht
nekorunyan


Beiträge: 438
Beitrag #21
RE: atsui, atatakai
Ja, ich persönlich steh aber nicht so auf den hikikomori-look hoho
Mich gruselts grad, wenn ich mich da an ein paar Mädels erinnere, die solche whitening creams benutzt hatten...

♫ くちびるから星がこぼれ夜空に潜り込んだら 閉じ込めてた言葉たちを広げて羽に変えるのさ ♫
18.08.13 21:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #22
RE: atsui, atatakai
Ich habe eine Bekannte, die solche Cremes benutzt. Na ja, ich weiß irgendwie nicht, ob das überhaupt was bringt? Die sieht ganz normal aus...
18.08.13 21:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Viennah
Unregistriert

 
Beitrag #23
RE: atsui, atatakai
(18.08.13 21:37)Woa de Lodela schrieb:  Ich habe eine Bekannte, die solche Cremes benutzt. Na ja, ich weiß irgendwie nicht, ob das überhaupt was bringt? Die sieht ganz normal aus...

Quecksilber hat durchaus ne bleichende Wirkung. Nur müssen die Nutzer solcher Kosmetik wirklich 'ne Schraube locker haben, wenn man an die Schädlichkeit von Quecksilber denkt. Siehe Amalgam-Thematik.
18.08.13 21:47
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.058
Beitrag #24
RE: atsui, atatakai
(18.08.13 21:11)nekorunyan schrieb:  Naja, ich fand den Sommer in Japan ganz angenehm. Und ich war so schön braun traurig
Jetzt den japanischen Sommer 2013 in der Vergangenheitsform zu erwähnen, halte ich für ein wenig eigen.
Und der Klimawandel: Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, wo der NHK glaubte, langatmig den Begriff 熱帯夜 erklären zu sollen; und als die nächtliche Tiefsttemperatur in T mal knapp über 27°C lag, war das ein Rekord, und es gab einen stundenlangen, flächendeckenden Stromausfall, weil viele Leute (das wird so um 1985 gewesen sein) schon Klimageräte mit der neuen Inverterregelung hatten, die mehr Strom zogen und weniger Krach machten. Heutzutage sind so heiße Nächte ganz normal.
Im alten Edo sprach man vom 夕涼み: am Ende des Sommertages genoß man gemeinsam draußen die zart kühlende, auflandige weiche Brise.
In meiner Anfängerklasse in J mußten wir darüber ein Gedicht auswendig lernen, das mir immer noch nachklingt:
夕暮れの時は良い時
限りなく優しい人時 (natürlich erschließt sich das wenn, dann nur mit den richtigen Tönen)
Es geht noch weiter, aber ich habe es vergessen oder gleich nicht gescheit gelernt und im Netz nicht gefunden. Griabig war das halt, ein sommerlicher Feierabend in Edo vor 200 Jahren.
18.08.13 22:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.703
Beitrag #25
RE: atsui, atatakai
(18.08.13 21:33)nekorunyan schrieb:  hikikomori-look

Ähh... Das hier http://www.wadoku.de/entry/view/7253900 ?
Den Ausdruck kenne ich nicht. Wie paßt das zusammen? kratz
18.08.13 22:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nekorunyan


Beiträge: 438
Beitrag #26
RE: atsui, atatakai
Zitat:Jetzt den japanischen Sommer 2013 in der Vergangenheitsform zu erwähnen, halte ich für ein wenig eigen.
。。。え?Sorry. Versteh gerade nicht, was du meinst kratz Ich meinte den Sommer 2011. Seitdem war ich nicht mehr in Japan.

@torquato
Das ist kein fester Ausdruck, hatte ich nur so geschrieben. Hätte auch bakemono-look sagen können hoho Oder Kellerbräune, aber Keller gibt es in Japan ja kaum.

♫ くちびるから星がこぼれ夜空に潜り込んだら 閉じ込めてた言葉たちを広げて羽に変えるのさ ♫
18.08.13 22:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atsui, atatakai
Antwort schreiben