Antwort schreiben 
ausgehen
Verfasser Nachricht
yamada


Beiträge: 957
Beitrag #1
ausgehen
In einem Vertrag steht folgende Bestimmung:
Die Firma Akme-Industrie geht davon aus, dass bereits eine zur Erprobung angebotene Matte im obigen Sinne gesundheitlich unbedenklich ist.

Ich verstehe zwar, was hier gemeint ist, kann aber keine treffende japanische Übersetzung für "ausgehen" finden.
Wäre es hier möglich, den Satz wie folgt zu umschreiben?

Die Firma Akme-Industrie hält es für natürlich, dass bereits eine zur Erprobung angebotene Matte im obigen Sinne gesundheitlich unbedenklich ist.

Wäre dankbar für jede Hilfe.
26.04.08 02:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyutenshi


Beiträge: 887
Beitrag #2
RE: ausgehen
Ich gehe (mal) davon aus, dass ~
= ~ と仮定してみます。
evt.
= ~ と思われている。

Zitat: Die Firma Akme-Industrie hält es für natürlich, dass bereits eine zur Erprobung angebotene Matte im obigen Sinne gesundheitlich unbedenklich ist.

"hält es für natürlich" geht gar nicht.

Die Firma Akme-Industrie nimmt an, dass ~

今や太陽はその光を覆い隠し、
世界は心地好い夜に身を委ねる。
柔らかな寝床へ、私も身を横たえる。
だが、私の魂はどこに、どこに休ませたら良いのか?
26.04.08 04:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #3
RE: ausgehen
Hallo Yamada,

wichtig in diesem Zusammenhang scheint mir zu sein, dies ein Satz aus einem Vertrag (Beipackzettel?) sein soll.

Dann könnte dieser Satz der Anfang einer Art Haftungs-Ausschlussklausel sein, was dann in den darauf folgenden Sätzen näher ausgeführt würde.

In einem Satz mit "ausgehen" / "geht davon aus" kann man oft einen Satz mit "aber" hinzu denken. Um es noch schärfer zu formulieren, müsste man sogar noch ein "aber wir wissen es nicht genau."

Das bedeutet, dass die mit einem solchen Satz getroffene Aussage nicht 100%ig sicher ist, weil man entweder - wie fuyutenshi schon geschrieben hatte - etwas annnimmt oder vermutet (was eigentlich bedeutet, dass man etwas nicht ausreichend getestet hat) oder - wie im Beispiel von Packungsbeilagen von Arzneimitteln und Ähnlichem - Tests zwar durchgeführt und zu dem Ergebnis z. B. der Unbedenklichkeit gekommen ist, sich aber trotzdem nicht sicher sein kann, dass das Produkt nicht doch irgendwann und unter gewissen Umständen zu einem Problem führen kann.

Meistens wird nachfolgend deshalb eine Haftung bei "unsachgemäßem" Einsatz des Produktes ausgeschlossen.

Auf "Deutsch":

"Wir haben das Produkt getestet und wenn es so verwendet wird, wie wir es empfohlen haben, dann sollten keine Probleme auftauchen. (Wir können aber nicht ausschließen, dass es eventuell auch andere, ungetestete Anwendungsmöglichkeiten gibt, die möglicherweise doch zu Problemen führen könnten, [in diesem Falle müsste zunächst geprüft werden, ob das Produkt entsprechend unserer Beschreibung verwendet wurde])"

Dazu übrigens ein gerade in Google gesuchter, etwas polemisch gehaltener Artikel einer Extrem-Meinung, der den Teminus "davon ausgehen" eingehend beleuchtet...durchaus lesenswert, finde ich:

Bedeutung und Probleme des Begriffes "davon ausgehen"

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.04.08 10:33 von Shino.)
27.04.08 10:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
himitsu


Beiträge: 159
Beitrag #4
RE: ausgehen
(27.04.08 10:28)Shino schrieb:Das bedeutet, dass die mit einem solchen Satz getroffene Aussage nicht 100%ig sicher ist, weil man entweder - wie fuyutenshi schon geschrieben hatte - etwas annnimmt oder vermutet (was eigentlich bedeutet, dass man etwas nicht ausreichend getestet hat)

Ich glaube, dass ist der entscheidende Punkt:
Ob man etwas annnimmt oder vermutet oder von etwas ausgeht, es bleibt eine Hypothese, ist nicht 100%ig und wird nicht garantiert. Obendrein ist auch von "Garantie" nicht die Rede.

あどせよとかも?
27.04.08 12:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamada


Beiträge: 957
Beitrag #5
RE: ausgehen
Ich danke Euch allen für die Hilfe und dazu für eine interessante Quelle, bin aber sicher,
dass es in diesem Fall keine Entsprechung dafür im Japanischen gibt.
Wir müssten beim Übersetzen wahrscheinlich mit anderen Worten formulieren,
während Ihr mit einem einzigen Wort "ausgehen" auskommen könntet.
Übrigens bin ich im Netz auf eine Seite, die ein japanischer Professor anbietet, gestoßen,
bei der es sich auch um "ausgehen" handelt.
http://www.dokkyomed.ac.jp/dep-m/german/ausgehen.html
Er denkt offensichtlich, dass sich "ausgehen" mit "für natürlich" gegebenfalls umschreiben lässt,
wie unten aus dem Inhalt zitiert, wodurch mich etwas wieder verwirrt macht.
Zitat:・・・この表現は「…を確実な前提と見なす」、つまり単に・・・「当然…であると考えている」という意味に用いられることもあります。
Jemand geht davon aus, dass ... という形で現れる時には、大体この意味になるようです。
28.04.08 23:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellwalker


Beiträge: 492
Beitrag #6
RE: ausgehen
"Ausgehen" hat viele Bedeutungen und für alle gibt es wahrscheinlich nicht immer eine treffende japanische Übersetzung. Neben den Vorschlägen, die fuyutenshi schon genannt hat, gibt es Situationen, iin denen "von etw. ausgehen" meiner Meinung nach auch als "to minasu" oder "to miru" übersetzt werden kann.

Zitiert von goo.ne.jp
(1)見て、これこれだ、と判定したり仮定したりする。
「返事がないので欠席と―・す」「反抗すれば敵と―・す」
Der erste Satz könnte übersetzt werden mit:
"Da keine Antwort kam, gehen wir davon aus, dass er nicht teilnimmt (kommt / dass er fehlt)".

Auch hört man in den Nachrichten oft, dass die Polizei von "Mord ausgeht". "殺人事件と見て…"

Eine weitere Verwendungsform ist "ausgehend von", was sich vielleicht manchmal als "~kara suru to" und ähnlichen Varianten übersetzten lässt, da es sich um einen Annahme ausgehend von einem Anhaltspunkt / einer Tatsache handelt.

ed.

習うより慣れろ
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.04.08 11:39 von Hellwalker.)
29.04.08 11:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ausgehen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ausgehen 自動車学校 7 309 08.04.18 13:01
Letzter Beitrag: 自動車学校