Antwort schreiben 
die 64 Orakelzeichen.
Verfasser Nachricht
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #1
die 64 Orakelzeichen.
Man hatte es hier im Forum gefragt und dann den Beitrag wieder geloescht.

Ich frag mich nur warum?

Also dies hier ist nicht direkt eine Diskussion, sondern einen Link der zu den 64 Orakelzeichen fuehrt.

Weiteres koennt ihr aus diesen Links entnehmen.

http://de.wikipedia.org/wiki/I_Ging
und die 64 Zeichen sind dann hier zu funden.
http://de.wikipedia.org/wiki/I_Ging#Die_64_Hexagramme

Es sei noch gesagt dass meines Wissens diese Liste nicht in den Woerterbuechern aufgefuehrt ist, oder spezifisch darauf hingewiesen wird, dass dieses oder jenes Zeichen als Orakel oder Divinationszeichen angemerkt sind.

Aber somit ist wohl allen geholfen denke ich.

Tschuess.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.11.06 17:52 von zongoku.)
10.11.06 16:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #2
RE: die 64 Orakelzeichen.
Hallo Zongoku! Schön, daß Du wieder bei uns bist!
Ich habe das Posting von yamaneko nicht mitbekommen, aber irgendwie scheint mir die Erklärung hier nicht so passend, immer handelt es sich um chinesische Weissagung, und nicht um japanische.
10.11.06 19:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 960
Beitrag #3
RE: die 64 Orakelzeichen.
Na, dann mal noch den japanischen Titel des "Buches
der Wandlungen" dazu: 易経
10.11.06 19:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.622
Beitrag #4
RE: die 64 Orakelzeichen.
Gepostet habe ich beim Thema Strategien gegen das Vergessen (atomu). Ich habe berichtet, daß ich beim Kanjilernen mit Bibiko.de eines der 64 Divinationszeichen gefunden hätte.
KON Erde, Land | weiblich

Frage: Kennt jemand die Liste? Gleichzeitig habe ich darauf hingewiesen, daß ich gleich wieder löschen werde. a) weil es OT wäre, b) weil ich eine Theorie von G...x untersuchen wollte.
Mit der Antwort in einer Mail war ich sehr zufrieden, weil ja mein KON enthalten ist (02 kuun, die Empfangende), ich habe aber abgeraten, im Forum darüber zu schreiben, da mit OT-Kritik zu rechnen war.
adv. kennt vermutlich die japanischen Übersetzungen.

11.11.06 09:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 960
Beitrag #5
RE: die 64 Orakelzeichen.
Hallo yamaneko,

soweit ich weiß, werden in jap. Texten für die 64 Bildzeichen
die gleichen Kanji, wie im chin. Urtext verwendet.
Falls Du diese Liste nicht inzwischen schon längst hast, kann
ich sie die Tage hier mal reinstellen.
11.11.06 17:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.622
Beitrag #6
RE: die 64 Orakelzeichen.
Danke adv für dein Angebot. Ich arbeite gerade die Liste durch, die Zongoku gefunden hat und bin bei
21. Das Durchbeißen 噬(1) ゼイ(1) beißen + 嗑 (nicht im Wadoku)  コウ すう als Lesung bei IME-Pad.

Eine japanische Liste würde mich natürlich freuen.
LG

12.11.06 10:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 960
Beitrag #7
RE: die 64 Orakelzeichen.
Gut, ich suche das mal morgen heraus, jetzt kriegen
wir hier gleich Besuch..

Für das 2. Kanji finde ich als Lesungen:
コウ und おしゃべり かた.る

Bedeutung:

- コウ: Das Knacken von Samen bzw. Nüssen (mit den [Vorder]Zähnen), Samen bzw. Nüsse essen;

- おしゃべり: viel reden, geschwätzig, gesprächig sein; Geschwätz, Schwätzer

- かた.る betrügen, täuschen, vorwerfen, tadeln

dann wohl auch noch: あ.う の.む
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.11.06 11:23 von adv.)
12.11.06 11:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #8
RE: die 64 Orakelzeichen.
Fuer die Japanische Lesung habe ich diese Seite entdeckt.
http://ja.wikipedia.org/wiki/%E5%8D%A6
Man klickt auf das Divinationszeichen und erhaelt alle Lesungen in Japanisch dazu.
12.11.06 23:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.622
Beitrag #9
RE: die 64 Orakelzeichen.
Danke adv und zongoku. Mit dem Link
http://ja.wikipedia.org/wiki/%E5%8D%A6
bin ich vollkommen zufrieden gestellt.
Schade, daß im JF chinesisches Gedankengut auch OT ist.
Ohne die Bemühungen chinesischer Mönche, eben dieses Gedankengut auf die Insel im Osten zu bringen, hätten die Japaner eine andere Schrift. zunge grr

13.11.06 05:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #10
RE: die 64 Orakelzeichen.
Es gibt natürlich sehr viele Dinge, die aus China kommen und mit denen Japan Kontakt hatten, Archtitektur beispielsweise. Aber wir würden trotzdem hier nicht über chinesische Architektur allgemein, sonder beispielsweise über chinesische Architektur in Japan diskutieren. Ein konkreter Japanbezug wäre für die Themen hier schon gut. ^^

Aso gut: Wird dieses I Ching in Japan überhaupt verwendet? In China scheint es ja recht einflußreich gewesen zu sein und vielleicht immer noch zu sein. Wie sieht es mit Japan aus?
13.11.06 10:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
die 64 Orakelzeichen.
Antwort schreiben