Antwort schreiben 
fießende Übergänge
Verfasser Nachricht
bibo66


Beiträge: 3
Beitrag #1
fießende Übergänge
Ich möchte eine selbstkreierte Judo-Kata benennen. Sie soll sinngemäß heißen: "Kata der fließenden Übergänge". Nachschlagen im Wörterbuch ergab: sara=fließend und i・kō=Übergang, also "sara-i・kō-no-kata".
Macht das Sinn?
(Judo-Katas heißen immer .....-no-kata, z.B. Nage-no-kata=Kata der Würfe)
05.04.08 11:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Haruto


Beiträge: 19
Beitrag #2
RE: fießende Übergänge
Hallo bibo,

Macht das Sinn?

Nein.
Wobei mir bisher keine Lösung eingefallen ist, bin selber gespannt.

Wer ohne genauere Kenntnisse sich mit dem Wörterbuch etwas zusammenbastelt, ist immer gut beraten, die Gegenprobe machen:
"sara" nachgeschlagen, was findet man? Nix entsprechendes. Vermutlich bist du irgendwie an "sarasara", das lautmalende Wort für fließendes Wasser, gelangt. Das hilft hier nicht weiter. Auch "nagareru" (fließen) scheint mir nicht zu passen. Genau genommen hat "fließender Übergang" ja wenig mit "fließen" zu tun, eher mit "verwischen", "verschwimen", "vermischen".

"ikō" beduetet zwar Übergang, aber hauptsächlich 1. im musikalischen Zusammenhang, 2. als Übertragung von Befugnissen. Daneben gibt es noch zahlreiche Wörter gleicher Lesung aber völlig anderer Bedeutung (mit anderen Kanji geschrieben).

Also...
Eine 1:1 Entsprechung gibt es wahrscheinlich nicht. Damit dir die Profis weiterhelfen können, wären genauere Angaben nützlich:

1. Willst du den japanischen Ausdruck auch in Kanji schreiben oder nur mit Romaji? (Kanji hätten den Vorteil, daß man auch einen komplizierteren Ausdrücke verwenden kann, dessen Bedeutung sich aus den Lauten nicht eindeutig erschließt).

2. versuche ein paar Umschreibungen zu machen, welche Art Übergänge assoziiert werden könnten.
Dann wird man eventuell in Richtung "gleitende", "verwischende" "Grenzen" (wo zwischen?) o.ä. fündig.

Gruß,
Haruto
05.04.08 15:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
bibo66


Beiträge: 3
Beitrag #3
RE: fießende Übergänge
Erst mal danke für die schnelle Antwort. Zumindest bleibt mir so eine Blamage erspart. Bin leider totaler Japanisch-Anfänger, abgesehen von den judo-spezifischen Begriffen.

Mir genügt die Lautschrift in lateinischen Buchstaben. Wenn ich's dann auch noch in Kanji bekomme - umso schöner.

Mit Übergängen sind hier die flüssigen Übergänge von einer Technik in eine andere gemeint.
05.04.08 21:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyutenshi


Beiträge: 887
Beitrag #4
RE: fießende Übergänge
Das richtige Wort hier ist 遷移 = SEN'I
Wenn eine Bewegung in die naechste "fliesst" ist das gleichzeitig ein Wechsel wie eine chemische Umwandlung.

Vielleicht auch 流れ = nagare. Darunter kann man auch einen fliessenden Ablauf sehen.

Fluessig bezueglich einer Bewegung waere 滑らか = nameraka

Man kann die Zeichen von "fliessen" und "Bewegung" kombiniert: 流 + 動 = 流動 = RYÛDÔ = Fließen; Im-Fluss-Sein.
Vielleicht trifft es das am besten.

今や太陽はその光を覆い隠し、
世界は心地好い夜に身を委ねる。
柔らかな寝床へ、私も身を横たえる。
だが、私の魂はどこに、どこに休ませたら良いのか?
06.04.08 14:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Haruto


Beiträge: 19
Beitrag #5
RE: fießende Übergänge
hmm, 遷移 sen'i steht bei mir nicht im Wörterbuch (nicht mal im 新明解国語辞典).
Das wäre also höchstens ein Kandidat für Kanji-Schreibweise. Sonst versteht man unter sen'i normalerweise 繊維 (Faser), wobei die mögliche Assoziation zu 戦意 (Kampfgeist) hier nicht ganz uninteressant ist.

Gefragt war imo weniger das fließende an dem "fließenden Übergang", sondern etwas wie "gleitende Verbindung verschiedener Techniken". Notfalls würde ich vorschlagen, ein Kunstwort zusammenzubasteln aus zwei Kanji, die etwa in folgenden beiden (beliebig erweiterbaren) Reihen zu suchen wären:
1.) fließend, sanft, weich: 流 RYŪ 柔 JŪ 軟 NAN 滑 KATSU
2.) Übergang, Verbindung, Kombination: 移 I 遷 SEN 接 SETSU 続 ZOKU 連 REN 合 GŌ 混 KON

Nur so als Brainstorming. Vielleicht macht es bei irgendjemand schon klick.

Haruto
07.04.08 23:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #6
RE: fießende Übergänge
@bibo66
vielleicht ist diese Seite dir hilfreich:
http://www5f.biglobe.ne.jp/~businkai/kyo/benkyo-f.html
http://ja.wikipedia.org/wiki/%E6%9F%94%E...3%E5%BD%A2
(Kata ist 形)

Wenn du mit "柔道" und "形" googlst, kannst du mehr Seiten finden.
zwinker

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
08.04.08 02:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
bibo66


Beiträge: 3
Beitrag #7
RE: fießende Übergänge
Ich denke, ich werde es mit 流動形 = RYÛDÔ-NO-KATA versuchen.
JU-NO-KATA wäre auch treffend, aber diese Kata gibt es schon.
Meines Wissens läßt sich JU nicht nur mit sanft sondern auch mit etwas wie "flexibel" übersetzen. Die häufig verwendete Übersetzung JUDO=sanfter Weg trifft den Kern nicht ganz.

Ich danke Euch für die Mithilfe! grins
13.04.08 19:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fießende Übergänge
Antwort schreiben