Antwort schreiben 
kato
Verfasser Nachricht
X7Hell


Beiträge: 671
Beitrag #11
RE: kato
Zitat:Heutzutage wird kaum noch gelesen, und wenn, dann nur irgendwelcher Schrott.
Bist du dir sicher, daß das stimmt? Ich glaube eher, daß heutzutage mehr gelesen wird als früher. Kommt vielleicht darauf an, wie weit man zurückblickt.
Es ist ein oft bemühtes Argument, daß Schundliteratur das Bidlungsniveau zerstöre; dabei ist es eher so, daß "niveauvolle" Literatur nie viel gelesen wurde, nämlich nur von einer kleinen Elite, während die breite Masse überhaupt erst in der Moderne angefangen hat mehr zu lesen, und dann eben das, was ihrem Geschmack sowieso schon immer entsprochen hat. Im Schnitt ist das Bildungsniveau lange Zeit stetig gewachsen, aber von von unten her; die gebildete Elite wurde im Zuge immer unbedeutender.
Meint zumindest Satō Tadao, in Manga to hyōgen.
Von daher wirkt deine Vermutung auf mich konservativ und elitär. Die stärkere Präsenz von schlechtem Deutsch kann man auch als ein Zeichen von mehr Demokratie interpretieren.
23.05.05 21:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #12
RE: kato
Fragt sich nur, ob das für die Demokratie spricht. hoho
23.05.05 22:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #13
RE: kato
Zitat:Von daher wirkt deine Vermutung auf mich konservativ und elitär.

Das will ich doch hoffen! grins
23.05.05 22:42
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kato
Antwort schreiben