Antwort schreiben 
lang-8
Verfasser Nachricht
Mayavulkan


Beiträge: 525
Beitrag #1
lang-8
Ich möchte mich unbedingt bei allen bedanken, die auf dieses Angebot hingewiesen haben.
Ehrlich gesagt habe ich die Hinweise lange nicht ernst genommen. Der Auftritt kommt schon ein wenig hölzern daher, die Server sind - nun ja - laaangsam. Deswegen hatte ich mich bei busuu "eingemietet". Zweifellos wesentlich glatter poliert, auch an der Serverleistung gibt es nichts zu mäkeln. Leider bewegt sich aber alles in einem recht engen Korsett. Es gibt einen intergrierten Sprachkurs, der sich für meine Begriffe recht gut dem Alltag widmet, aber alles ausschließlich in Hiragana. Das liest sich schrecklich kompliziert, selbst die einfachsten Sätze.
lang-8 ist eigentlich reine Hilfe zur Selbsthilfe. Aber die funktioniert klasse. Erfreulicherweise gibt es sehr viele Japaner, die Deutsch lernen möchten und die natürlich im Gegenzug einen kritischen Blick auf die eigenen Ergüsse werfen. Nun gut, die Kritik könnte manchmal durchaus kritischer sein, ist wohl auch eine Frage der Mentalität.
Aber wie auch immer, eigenen Artikel über Gott und die Welt schreiben, im gegensatz zu busuu auch illustrieren und meist gibt es schon Minuten später zaghafte bis außerordentlich umfangreiche Verbesserungen. Man muss natürlich auch selbst korrigieren. Wenn man bei der Gelegenheit das japanische Original mit dem deutschen Ausdruck vergleicht (sofern der Autor in beiden Sprachen schrieb), bekommt man eine kleine Vorstellung davon, was man manchmal selbst für Unfug von sich gibt. Aber gut, um das zu korrifgieren, betreibt man den Aufwand schließlich.

Mittlerweile weiss ich ganz gut, wie es in einer japanischen Nachhilfeschule zugeht, wie es schwer es auch für Japaner ist, korrekte Namensschilder zu erstellen und habe eine Vorstellung von Mooskugeln.

Genug geschwafelt, wer immer auf lang-8 hinwies: vielen Dank.
26.04.15 18:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
UnDroid


Beiträge: 385
Beitrag #2
RE: lang-8
Zitat:The website is run by Lang-8 Inc., which is based in Tokyo, Japan.
Zitat:The primary user base is Japanese, with approximately 30% of users originating from Japan.[1]

mfg
26.04.15 19:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.902
Beitrag #3
RE: lang-8
Ich nutze das manchmal für Chinesisch. Klappt eigentlich ganz gut, aber ich kriege so unglaublich viele Freundschaftsanfragen, das ist schon sehr störend. Ich habe das Gefühl, die meisten Leute dort suchen nur Skype-Partner. Ich weiß nicht, ob das bei Japanisch auch so ist.

Vielleicht sollte ich mich da auch mal auf Japanisch umstellen. Im Moment habe ich als zweite Sprache Französisch, obwohl ich fast nichts schreibe.

Oder mal den Premium-Modus, da könnte ich den Entwickler mal unterstützen (ich glaube, der macht das ja ganz alleine). Aber der Premium-Modus bietet mir irgendwie gar nichts besonderes...

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.04.15 19:18 von Hellstorm.)
26.04.15 19:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DigiFox2012


Beiträge: 34
Beitrag #4
RE: lang-8
Also bei japanisch habe ich eher das Gefühl, dass man die Person erst richtig kennenlernen muss, bis es mal zum skypen kommt.
Auch muss der gegenüber erst ein gewisses Sprachniveau haben, um für das skypen genug selbstvertrauen zu haben.

Sonst aber bei lang8 oder dann bei line oder bei Skype japanisch chatten macht schon sehr viel spaß grins
26.04.15 19:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.773
Beitrag #5
RE: lang-8
Ich bin als Wildkatze bei lang8 gemeldet mit Zielsprache Tschechisch. Da hatte ich eine Frage gestellt nach einer Bezeichnung in einem Buchtitel, den die Verkäuferin nicht übersetzen konnte.Ich habe Neujahrswünsche ausgebessert und dann noch etwas geschrieben und dann eine sehr unfreundliche Tschechin klennengelernt. Die hat ironisch gefragt, ob ich mir nur helfen lassen will und nichts verbessern. Ein Wort hatte ich gefragt und Aufsätze für eine Maturavorbereitung in Deutsch hätte ich verbessern sollen..

Freundschaftsanfragen bekomme ich viele, doch wollen die meisten Englisch lernen und sind auf Deutsch weniger neugierig. So hat man mir bei der Reklame für book.2 aus dem Gotheverlag gesagt, dass diese Methode ganz interessant wäre, wenn es statt Deutsch Englisch wäre.
Einen Brieffreund hatte ich: er war schwer krank und wir haben aus gegebenem Anlaß auch über Sterbehilfe und über den "Großen schwarzen Vogel" geschrieben.
https://www.youtube.com/watch?v=3MPgn7Rm9no

Es gibt ihn nicht mehr, aber er hat in den zwei Jahren, die er noch am Leben war,
noch mehr als 3.000 Verbesserungen gemacht und war glücklich, dass er so viel helfen konnte. Ich habe mich aber gedrückt mit dem Hinweis darauf, dass ich die Rechtschreibreform nicht mehr gebraucht habe und daher mein Deutsch nicht verlässlich genug ist.
Aber derzeit schreibe ich nur mit einem Lateinamerikaner, der mit einem Stipendium in Los Angeles Informatik studiert. Deshalb mache ich das Login , wenn die Verständigung kommt, dass Post gekomen ist..
Viel Freude weiter mit lang8 und den fleissigen Japanern. Man kann sich ein paar Freunde aussuchen und nicht für alle Mitglieder posten, sondern mit dem Intimfreund.

27.04.15 22:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
lang-8
Antwort schreiben