Antwort schreiben 
maroyaka und madoga
Verfasser Nachricht
Giratina


Beiträge: 34
Beitrag #1
maroyaka und madoga
Was bedeuteten maroyaka und madoga und welche Wortarten sind sie?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.11.07 17:09 von Giratina.)
05.11.07 16:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hyoubyou


Beiträge: 434
Beitrag #2
RE: maroyaka und madoga
http://www.bibiko.de/wadoku/
"madoga" als separates Wort ist mir unbekannt.

没有銭的人是快笑的人
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.11.07 23:54 von hyoubyou.)
05.11.07 23:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Giratina


Beiträge: 34
Beitrag #3
RE: maroyaka und madoga
Danke, und welche Wortart ist maroyaka oder andere Wörter auf -yaka
06.11.07 06:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #4
RE: maroyaka und madoga
Ich frage mich schon die ganze Zeit...Wie kommst du auf solch eine Frage? "Wörter auf -yaka"? traurig Sollte mir da etwas durch die Lappen gegangen sein? ^^

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.11.07 14:27 von Danieru.)
06.11.07 13:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 976
Beitrag #5
RE: maroyaka und madoga
(06.11.07 06:52)Giratina schrieb:Danke, und welche Wortart ist maroyaka oder andere Wörter auf -yaka

maroyaka na = rund (Form), mild (Geschmack), sanft (Musik) ist ein
na-Adjektiv, besser: verbales Qualitativ

Innerhalb dieser Gruppe gibt es nicht nur, wie oft zu lesen ist sinojapanische,
sondern auch japanische Qualitativstämme, diese werden durch die Stammsuffixe:
-yaka, -raka oder -ka gekennzeichnet.

andere sind na-Adjektive dieser Art sind zB.:

sumiyaka na schnell, rasch
nigiyaka na belebt, lebhaft
hanayaka na feierlich, prachtvoll
sawayaka na frisch, klar

Beispiele mit dem Suffix -raka:

tsumabiraka na offensichtlich
yawaraka na wech, mild

Beispiele mit dem Suffix -ka:

atataka na warm
honoka na undeutlich
tashika na gewiss, sicher
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.11.07 14:41 von adv.)
06.11.07 14:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 976
Beitrag #6
RE: maroyaka und madoga
und jetzt wird es interessant:

ein weiteres verbales Qualitativ mit dem Stammsuffix -ka ist:

madoka na rund, still

"madoka" nun ist vermutlich das andere Wort, nachdem Du hier in thread-Titel
mit madoga gefragt hast. zwinker Womit sich der Kreis schließt: madoka na und
maroyaka na sind beides verbale Qualitativa mit dem gleichen Stamm ma(do), ma(ro)
und recht ähnlicher Bedeutung. hoho
Das zugehörte Kannji ist übrigens 円, das alleinstehend maru, "Kreis " bedeutet. augenrollen
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.11.07 14:56 von adv.)
06.11.07 14:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Giratina


Beiträge: 34
Beitrag #7
RE: maroyaka und madoga
Richtig und Danke adv
06.11.07 14:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
maroyaka und madoga
Antwort schreiben